Beiträge von Genmok

    Dann werde ich tatsächlich einmal Sebastian mit dem Dilemma belästigen müssen. Inzwischen nimmt das wahrlich monumentale Ausmaße an. Aber da hier durch die Mehr-Accounts auch der o.g. AGB-Verstoß vorliegt, hoffe dass sich damit das Problem lösen lässt.


    Dank an alle, die mit Rat und Tipps geantwortet haben :thumbsup:

    @lost und @DarkPrince


    Danke für die Antworten!


    Inzwischen hat sich die Lage geändert. Er erstellt andauernd neue Accounts, mit denen er sich bewirbt und seine PNs verschickt. Dabei sind Seine Namen und die Inhalte seiner PNs so eindeutig, dass man nicht einmal überlegen muss, wer dahinter steckt. Aber ich vermute, bei wechselnden Namen gibt es keine Möglichkeit, den betreffenden auf Abstand zu halten. Wenn es jemand besser weiß, bin ich erneut dankbar für hilfreiche Antworten ;)


    P.S.: Der Account, von dem wir jetzt im Verband die Screenshots gesammelt haben, hat er selbst gelöscht, wie es scheint

    Eins vorweg: Die Suchfunktion habe ich genutzt, aber entweder habe ich es mit falschen Stichworten versucht oder der Kaffee wirkt so früh am Morgen noch nicht bei mir. Also wenn es die folgende Frage mit entsprechender Antwort bereits geben sollte, wäre ich für einen passenden Link dankbar. Ansonsten freue ich mich über hilfreiche Antworten ;)


    Kann ich veranlassen, dass ein Spieler komplett gesperrt wird?


    Zur Erklärung: Wir haben kürzlich jemanden nach diversen Regelverstößen, Beleidigungen und Provokationen aus unserem Verband ausgeschlossen. Seit dem hagelt es weiterhin entsprechend unangenehme PNs von dessen Seite. Wäre eigentlich der Punkt, an dem ich ihn einfach auf ignorieren setzen würde, damit wäre das Thema durch. Aber er belästigt nahezu sämtliche Mitglieder unseres Verbandes und gerade Neuzugänge fragen innerhalb von 24 Stunden schon, was das denn für einer sei, der sie da zuspamt. Mit der normalen Ignore-Funktion kommt man in diesem speziellen Fall also nicht weiter. Eine einfach Funktion der Kategorie 'Beim Support melden' habe ich leider auch noch nicht gefunden... aber das könnte auch an dem einfach noch viel zu frühen Morgen oder so liegen... Wäre schön, in diesem Fall Unterstützung zu erhalten.

    Nachdem ich die Suchfunktion nun verwendet habe, ist dies der Thread, der meinem Anliegen am Nächsten kommt. Daher ab dieser Stelle folgende Frage:
    Welches Format darf ein Verbandslogo derzeitig haben. Bei uns soll gerade ein neues Logo 'in Dienst gestellt werden', es wird aber nach dem Hochladen nicht angezeigt.


    Sollte das Thema an anderer Stelle behandelt werden und von mir übersehen worden sein, wäre ein Link zum entsprechenden Bereich sehr hilfreich ;)

    Bei mir taucht ebenfalls die Fehlermeldung auf 'We're sorry, but something went wrong.' Häufigkeit gefühlte 99% aller Ladevorgänge. Auf jeden Fall bringt es das Spiel aktuell in den Statut unspielbar


    Edit: Der Fehler erstreckt sich übrigens über sämtliche Bereiche. Alarmierung, Krankenhaus/ Zellenauswahl, PNs, Verbandsforum, Lehrgangserstellung oder Lehrgangsauswahl, Verbandsnachrichten. Es scheint wirklich jedes Eckchen im Spiel betroffen zu sein

    Scheint arg verzögert zu sein. Nach ca. zehn Minuten sind meine Fahrzeuge von einem Einsatz dann endlich auf Status 1 gegangen und die Credits wurden gutgeschrieben.


    Verzögerungen von ca. zehn Minuten gibt es scheinbar auch bei den PNs

    Fahrzeuge ändern den Status nicht


    Derzeitig ändern die Fahrzeuge ihren Status nicht. Egal in welcher Richtung. Ob von 3 auf 4, von 1 auf 2 oder oder oder. Scheint kein Einzelfall zu sein, zumindest berichten Mitglieder aus dem Verband über identische Probleme

    Falls es bei der Fehlersuche hilft: Die Häufigkeit der Fehler scheint deutlich zuzunehmen. War es zu Beginn gefühlt jeder fünfte Einsatz, der Sorgen bereitet hat, ist es inzwischen fast jeder Einsatz. Teilweise (und das ist gegenüber dem Ursprung zumindest bei mir neu) gehen Alarmierungen gar nicht mehr raus, bzw. müssen Einsätze bis zu fünf mal angewählt werden, bis die Alarmierung umgesetzt wird.

    Suchfunktion wurde genutzt, die von mir eingegebenen Begriffe führten zu keinem Ergebnis. Dass es ein extra Thema Fehlermeldungen gibt, habe ich leider so nicht gesehen. Wie bekomme ich meinen Post da jetzt hinein? :)

    Seit einigen Minuten Häufen sich bei mir die Fehlermeldungen. Einige Mitglieder im Verband klagen sogar schon seit einigen Stunden. Da sind in der AAO plötzlich sämtliche Anordnungen mit einem roten X markiert (also nicht verfügbar), dann landen Beantwortungen von Status 5 auf einer nicht existenten Seite. Alarm und Weiter mag ich kaum noch nutzen, da scheinen die Fehler am häufigsten aufzutreten. Einsätze lassen sich nicht aufrufen oder teilweise erst nach mehrmaligem Neuladen des Spiels... Ahm... was ist da bitte schön los? Wäre das nur bei mir alleine, würde ich vermuten, meine Leitung hat einen Schaden. Es sind aber, dem Chat nach zu urteilen, gute 50% des Verbands betroffen. Und die anderen 50% sind die, die eh nie etwas schreiben.


    Auch wenn Sylvester vor der Tür steht, ich hoffe, Ihr habt da eine Art Notfallteam zur Fehlerbehebung. sonst wird das ganz schön unschön, was da gerade auf dem Monitor passiert :S

    Zeiten ändern sich... und die guten Sitten lassen nach, leider.


    Aber zurück zum Thema. @pro_ceed2010 Du zeigst da den Screenshot mit dem kompletten Einsatz. Aber wie von mir vorher bereits erwähnt: Ich gehe oft über die Funksprüche direkt in die Abarbeitung des Status 5. Also sehe ich den Einsatz selbst gar nicht erst. Klar, ich könnte mir jetzt angewöhnen, erst den Einsatz zu öffnen und dort bei Bedarf zu suchen. Aber dann stellt sich mir die Frage: Wozu wird dann der direkte 'Sprung' in die Abarbeitung erst angeboten? Abgesehen davon, wird es gerade bei großen Einsätzen oft unübersichtlich. Da geht schnell einmal der Zusammenhang zwischen zwei Fahrzeugen verloren.


    Des weiteren baue ich meine Krankenhäuser realitätsnah aus. Das heißt, dass nicht jedes KH über jede Fachrichtung verfügt. Und um dann eben alles auf einen Blick zu haben (RTW, NEF, Verfügbare KHs mit Anzahl der freien Plätze), bleibe ich dabei: Es wäre schön, wenn die Kennung von beiden Fahrzeugen im Sprechwunsch-Arbeitsfenster stehen.


    Für jemanden, der in großer Menge NEF und KHs mit allen Fachrichtungen zur Verfügung hat, mag das keine große Rolle spielen. Aber wenn die NEF dünn gesät sind, ist solche eine Anzeige definitiv hilfreich.

    Ich kann leider nur Screenshots über Links einfügen. Ich versuche es aber dennoch einmal, es auf diesem Wege zu erklären.


    Zunächst einmal klicke ich bei den Funksprüchen ( http://prntscr.com/9e392d ) ganz normal das Fahrzeug an. Da ist mir persönlich die Auskunft, wer etwas zu sagen hat noch relativ egal.


    Danach öffnet sich dann das Fenster mit den Krankenhäusern, das in der oberen linken Ecke so aussieht: http://prntscr.com/9e39hh


    Und in diesem Fenster, wäre es ideal, wenn dort dann unter oder neben der RTW-Kennung in genau der gleichen Größe auch die NEF-Kennung steht. Denn erst hier sehe ich, welche KHs in der Nähe sind, welche frei sind, welche Fachrichtungen evtl geeignet sind usw. Sprich: Erst hier entscheide ich, wohin die Reise geht. Und daher wäre für mich hier die Information wichtig, welche beiden Fahrzeug zusammenarbeiten bzw. ob überhaupt ein NEF dabei ist.


    Weiter oben meinte jemand, beim Einsatz stehen die Namen der Patienten und man könnte darüber einen Zusammenhang erkennen. Aber wenn ich den Sprechwunsch bearbeite, sehe ich ja den Einsatz selbst nicht mehr. Ich müsste also erst in den Einsatz schauen, die Namen abgleichen (bei mehreren RTW, NEF und Patienten kann das spannend werden) und dann den Sprechwunsch bearbeiten. Aber wenn die Fahrzeuge eh bereits 'zusammenhängen', sobald sie ihre Arbeit aufnehmen, dürfte es doch eigentlich nicht so schwierig sein, auch beide Kennungen in Das Sprechwunsch-Arbeitsfenster einzutragen.




    Sofern jemand weiß, wie ich Bilder direkt an der passenden Stelle einsetze, wäre ich für eine erklärende PN dankbar. Dann könnte ich den Beitrag evtl etwas übersichtlicher gestalten ;)

    Denke bei jedem Einsatz bei dem ein NEF angefordert war, fährt dieses auch mit ins Krankenhaus. Hab das zumindest so beobachtet :)

    Oft genug schickt man aber z.B. eine unterschiedliche Anzahl von RTW und NEF. Beispiel brennender Bus mit neun verletzten. Da schicke ich meistens (wenn gerade in der Nähe verfügbar) sieben RTW und drei NEF. Und oft genug kommt es dann vor, dass (nur als Beispiel!) Drei Pats vor Ort behandelt werden, vier Pats werden nur mit RTW ins KH verbracht, zwei fahren mit NA-Begleitung. Und da ist dann definitiv nicht klar, welcher RTW mit und welcher ohne NEF in Richtung KH aufbricht. Und es gibt auch Einsätze, bei denen ich vom Stichwort her ein NEF mitalarmiere, dieses dann aber vor Ort nicht erforderlich ist. Das sieht man aber nicht, bis der RTW in Richtung KH startet. Da sieht man dann erst, ob das NEF ebenfalls auf Status 7 geht, oder eben auf Staus 1


    Vielleicht hängt es auch davon ab, wie jeder seine Wachen aufstellt. Wenn man 'wild' baut, mag man vielleicht jeden RTW grundsätzlich ein NEF mitschicken können. Wenn man versucht, realitätsgetreu oder realitätsnah zu bauen, gibt es Regionen in denen die NEF schnell knapp werden. Entsprechend genau möchte man gerne wissen, was mit den NEF los ist bzw. wohin die Reise geht

    Eines vorweg: Ich habe brav die Suche-Funktion verwendet, aber kein vergleichbares Thema gefunden. Sollte ich nun aus reiner Blindheit ein Thema doppelt vorschlagen, wäre ich für einen Link zum ursprünglichen Thema äußerst dankbar.


    Mir geht es darum, dass bei einem Sprechwunsch stets nur der RTW angezeigt wird. Für mich ist daraus aber leider nicht ersichtlich, ob der RTW das NEF gleich mit nimmt, oder ob das NEF im Anschluss auf Status 1 wechselt. Für mich persönlich spielt die Information, ob und welches NEF dabei ist durchaus eine Rolle, wenn ich über die Wahl des Ziel-Krankenhauses nachdenke. Daher würde ich es sehr angenehm finden, eine Funktion einzubauen bzw. die Darstellung des Sprechwunsch dahingehend zu erweitern, dass eben das begleitende NEF mit angezeigt wird