Beiträge von Dadde

    Da hat der Dadde noch kein bisschen Lob für die THW-Schule bekommen? Schande über euch, das Lob hat er doch verdient, nicht das er wieder im Untergrund verschwindet ^^


    Kleine Frage von damals hätte ich noch:

    Blau wäre dann mein THW :)

    Dann hab ich das doch glatt als kleine Morgengymnastik am Samstagfrüh um 7:20 Uhr gemacht ;-)

    Grundsätzlich finde ich die Idee auch interessant. Bin aber eher für eine längere Verweildauer. So muss man sich überlegen, ob man so lange auf das Fahrzeug verzichten kann. Würde dann auch kein neues Fahrzeug, sondern die Verwendung eines Streifenwagens bevorzugen. Wer dann auf Realitätsnähe wert legt, kann dieses Fahrzeug ja mit einer anderen Grafik versehen.


    Interessant wäre für mich dann wohl folgender Einsatz:


    Geschwindigkeitsüberwachung


    Dauer: 1 Stunde
    Vergütung: 1000 - 1500 Credits


    Könnte ähnlich angelegt sein, wie die KTW-Einsätze. Wichtig ist nur, dass sich der Abarbeitung nicht beschleunigt, wenn man mehr Fahrzeuge hinschickt.

    Auch der Verband Leitstellenbereich Donau-Iller sucht noch den einen oder anderen Mitspieler. Schließlich lebt dieses Spiel auch vom Miteinander.


    Gerne gesehen sind Spieler aus den Landkreisen Günzburg, Neu-Ulm, Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen. Bei uns spielt es keine Rolle aus welcher Hilfsorganistion du kommst. Wir setzen uns jetzt schon aus Spielern zusammen, die aus Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und der Wasserrettung kommen.


    Uns ist es wichtig, dass wir kompakt bei einander liegen. Auf diesem Weg können wir gemeinsam Großeinsätze fahren und auch mal gegenseitig aushelfen.


    Krankenhäuser und Gefängniszellen sind selbstverständlich vorhanden und können von den Mitgliedern angefahren werden. Auch an Lehrgängen für die Verbandsmitglieder mangelt es nicht.


    Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich gerne zur Verfügung.


    Haben wir dein Interesse geweckt? Dann klick doch einfach auf das Banner in der Signatur und bewerbe dich!

    Ich habe euch heute mal die THW Schule vorbereitet. Mal sehen, wann Sebastian seine Entwicklung abschließt. So könnt ihr aber mit den gewohnten Grafiken weiterspielen ;-)


    Bei Fragen, einfach her damit ;-)

    Ich hab mir da mal eine kleine Hilfe gebastelt. Ist mit Sicherheit nicht das Gelbe vom Ei, aber als Anhaltspunkt auf jeden Fall besser als nichts.


    Wenn ihr die Grafik als Gebäudegrafik verwendet und den Zoom auf der Karte beim Spielstart unverändert lasst, dann ergibt der grüne Radius 5 km, der Gelbe 7,5 und der Rote dann entsprechend 10 km.


    Sollte euch also der Standort nicht passen, dann könnt ihr die Wache ja 24 Stunden lang bei voller Kostenerstattung zurückbauen.


    Leider werden die Grafiken nicht mittig auf den ausgewählten Punkt gesetzt, sondern darauf. Das hat zur Folge, dass man leider nur einen Halbkreis sinnvoll abbilden kann und der Rest eurer Vorstellungskraft entspringen muss.


    Bei Fragen einfach her damit ;-)


    [Blockierte Grafik: http://fs1.directupload.net/images/150418/nakidoy7.png]

    Nach langer Abwesenheit möchte ich mich hier doch auch mal wieder zu Wort melden. In letzter Zeit habe ich fast ausschließlich noch über die Handy-App gespielt, da ich beruflich unglaublich eingespannt war.


    Es ehrt mich ungemein, dass meine Grafiken so gut ankommen und möchte mich für das Lob auch ausdrücklich bedanken!


    Zur Zeit finde ich aber leider noch immer wenig Zeit um am Computer zu sitzen. Vielleicht wird sich noch die eine oder andere Grafik ergeben, dann werde ich sie euch selbstverständlich hier zur Verfügung stellen. Aus zeitlichen Gründen werde ich aber bis auf Weiteres von "Wunschgrafiken" Abstand nehmen müssen.


    Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß am Spiel und Freude an den Grafiken.


    P.S.: Als kleine Entschuldigung möchte ich euch noch die Polizeischule mit auf den Weg geben. Ihr findet sie, wie gewohnt, auf der ersten Seite.

    Sorry Leute!


    Im Moment ist es ziemlich stressig bei mir. Habe jetzt aber mal drei neue Grafiken für euch gemacht:


    - Rettungswache BRK in zwei Versionen
    - Bundeswehrkrankenhaus


    Ich hoffe euch gefallen sie ;-)

    Wieder ein paar neue Icons:


    - Polizei Hessen in blau und grün
    - Werksfeuerwehr Momentive in zwei Ausführungen
    - Hubschrauberlandeplatz Christoph 3 Köln


    Lasst ruhig wieder was hören ;-)


    Schade, mit der von mir gewünschten Werkfeuerwehr wird's wohl nix :(


    Wie du oben lesen kannst, gibt es das Icon schon länger (Samstag 12:13 Uhr) :-) . Schau mal bei den untersten Symbolen im ersten Beitrag ;-)

    Da das STEMO nun wirklich ein äußerst seltenes Fahrzeug ist (außer dem in Berlin gibt es tatsächlich noch eines im Saarland unter dem Namen "Mobile Stroke Unit"), würde ich das hier nicht einbinden. Es gibt logischerweise keine speziellen Einsätze für das Fahrzeug, Nachforderungen wären für alle Landkreisnachbauer (außer die beiden angesprochenen) nicht erfüllbar und selbst wenn es zum Einsatz kommen würde, welchen Effekt sollte es dann auf einen Patienten haben? In der Realität entscheidet es die Frage "Neurologie oder Neurochirurgie" und zieht den Beginn einer möglichen Lysetherapie nach vorne, beides nichts, was man hier darstellen könnte.


    Unabhängig davon würde mich interessieren, welche "flächendeckende Nutzung in Amerika" du meinst, Dadde. Ich beschäftige mich doch schon hin und wieder mit dem dortigen Rettungswesen und mir ist bisher noch nicht einmal ein Projekt, geschweige denn eine flächendeckende Nutzung ins Auge gesprungen. Eine kurze Recherche grade hat als einziges ein Projekt in Houston ausgespuckt, das just vor ein paar tagen seinen ersten Patienten transportiert hat und ganz stolz als "the first and only of its kind in the nation" bezeichnet wird.


    Ich war erst vor kurzem auf einem Fachvortrag, bei dem uns erkärt wurde, das es in Amerika mehrere dieser Fahrzeuge bereits gibt. Flächendeckender war ja auch nur eine Steigerung zu dem, was wir in Deutschland bisher haben. Keines Falls wollte ich den Eindruck erwecken, dass die Fahrzeuge dort an jeder Hausecke stehen. Mir ist gestern Abend lediglich sauer aufgestoßen, dass man völlig gegen dieses System geschossen hat.


    Deine Arguementationskette ist auf jeden Fall deutlich schlüssiger, als die des besagten Vorredners.


    Sicher ist dieses Fahrzeug unglaublich speziell. Mir ging es viel mehr darum, die Technik in Deutschland bekannter zu machen und da wäre ein so aufstrebendes Spiel, wie hier doch eine Möglichkeit ;-)


    Die Finanzierung ist mittlerweile nicht mehr ganz so wackelig. Momentan wird das Projekt auf jeden Fall bis zum Ende des Jahres weiterfinanziert und es stehen sogar Planungen für den Raum Berlin 2 weitere Fahrzeuge anzuschaffen. In Amerika hingegen wird das System schon mit großem Erfolg flächendeckender genutzt.


    Persönlich finde ich, wir könnten hier auf diesem Wege zeigen das nicht immer Geld die Welt regieren sollte. Das STEMO-Projekt wackelt in Deutschland schließlich wieder einmal nur wegen der Finanzierung. Ich kenn da ein anderes Projekt, dass hier in Deutschland entwickelt, von anderen Ländern genutzt und bei uns nicht einmal den münchener Flughafen mit der Innenstadt verbinden darf ;-)


    Jetzt mal ein wenig mehr Statement bezüglich des Spiels:


    Der Preis sollte auf jeden Fall deutlich über 50.000 Credits liegen. In Realität kostet das Gefährt schließlich auch rund 1,5 Mio. Der Apoplex wäre auch losgelöst von STEMO eigentlich längst überfällig.


    So. Genug Meinung kund getan ;-)