Beiträge von VektorHektor

    Sorry wir sind hier in einem Spiel und wenn ich mich ständig mit rechtlichen Dingen befassen muss reicht es irgendwann - das Ding mit dem ULF wurde von der Mehrheit bei der Einführung des Wasserkonzeptes so begrüßt - warum sollte das jetzt wegen einem oder zwei oder von mir aus drei Spielern geändert werden - so und dann noch mein Lieblingssatz - wann wird endlich akzetiert das hier ein SPIEL läuft und kein Simulator.

    Ich bin definitiv gegen eine Änderung!

    Mir ist doch der Wasserbedarf vollkommen egal und dass das ULF eine eigene Fahrzeugklasse hat ist auch super. Ich wollte nur mal zu bedenken geben das man mit einem ULF auch normale TH1 und Brand 1 Einsätze abarbeiten kann und dies auch im real gemacht wird. Was aber hier im Spiel nicht geht. Mir ist schon klar das es kein Simulator ist aber gerade in der jüngeren Vergangenheit wurde da ja viel gemacht siehe zum Beispiel KLF oder HLF 10.


    Ich bin definitiv gegen eine Änderung! Na zum Glück wird hier meist nach Mehrheiten entschieden. Wenn das Thema mit zur nächsten Abstimmungen kommt wäre ich schon super zufrieden.

    Hallo mögliche Lösungsvorschlag


    Bei der AAO den Wasserbedarf primär über Liter Wasser - Nur TLF einstellen.


    Was mich wirklich stört ist das ein ULF nicht die selben Eigenschaften wie ein LF bzw TLF hat. Viel WFs bzw. BFs haben nur ULFs und keine separaten HLFs. Da sie ja mit dem ULFs alles vereinen (TLF+HLF). Ich versuche so original getreu wie möglich nachzubauen. Ich hab zwei Standorte da stehen nur ULFs und kein weiteres LF oder TLF. Da muss für die Kleinstbrände immer die FFW kommen. :rolleyes:


    Kann man nicht das ULF wie ein HLF einstufen und dafür eine Obergrenze einführen wie bei den GRTWs bzw NAW?

    Hallo Jenkyll,


    könntest du einen GRTW für Feuerwehr und Rettungsdienst erstellen.


    ein Wasserwerfer wäre auch schön.


    Ich hoffe deine BA ist gut gelaufen.


    Danke für deine Grafiken ich finde gut gelungen nicht so verspielt wie bei anderen.


    MfG Vektorhektor

    Meine Erfahrungen als Admin von einem sehr aktiven Verband sind:


    Es gibt drei Arten von Usern die dieses Problem erzeugen.


    • User die es ab und zu mal vergessen oder schnell weg müssen ohne ihre S5 zu bearbeiten
      Dies ist in der Regel kein Problem
    • User die Absichtlich viel Rettungsdienst Fahrzeuge zu den Einsätzen schicken und dauerhaft online sind. Ich vermute Handyspieler. Die machen uns am meisten Arbeit da diese Teils über 4-5 Stunden ihre Sprechwünsche nicht bearbeiten und dazu ununterbrochen online sind.
    • Die User die nochmal schnell befuhr sie offline gehen alles an Rettungsdienst rausschicken was sie haben.Verursachen auch viel Arbeit deswegen werden Sie bei uns im Verband abgemahnt sofern wir sicher sind das dies Absicht ist


    Meine Meinung zu den Vorschlägen



    1 nein
    2 Jaein Da braucht man als Admin Fingerspitzen Gefühl also eher problematisch
    3 Finde ich gut
    4 / 5 Ja aber dazu müssten verschieden Optionen implementiert werden.
    Beispiel erst eigene KHs und dann die Verbands KHs +evtl. km Begrenzungen usw.
    6 auf keinen Fall
    7 nein
    8 nein
    9 auch eine gute Idee so wie bei der Polizei
    10 Löst das Grundproblem nicht


    Fakt ist eins es muss eine Lösung gefunden werden. Die Flut von Sprechwünschen nimmt überhand!


    Es muss bedacht werden, dass wir dies auch nur als Hobby betreiben. Wenn man erstmal nach dem man online geht 30 Minuten Sprechwünsche bearbeiten muss ist dies problematisch.

    3. Was mich bei der alten Version schon gestört hat, ist die Tatsache, dass Sprechwünsche von anderen Spieler bei Verbandseinsätzen in meinem Funkfenster erscheinen. Da ich eh nicht darauf reagieren kann, finde ich es recht unsinnig und teilweise verwirrend.

    Dies ist eigentlich nur für Admins und CO Admins interessant.


    Aber gerade bei großen Verbänden kann es teilweise nervig werden.

    Hallo Sebatian,


    ich finde das Detailfenster bzw. Einsatzfenster schon mal richtig gut.


    zwei Sachen hab ich noch.


    • Mir ist die Auflistung der Einsätze viel zu unübersichtlich.
    • Die Schrift ist viel zu groß !!! und ist leider nicht über den Browser einstellbar


    Ich nutze ausschließlich den Rechner.


    Edit:


    Beim Einstzfenster ist der Tabstop zwischen Fahrzeugname und Zeit unnötig groß. somit würde die "sek" nicht mehr auf einer eignen Zeile stehen und die Übersicht verbessert. (Ansicht rechts)


    getestet mit maximalen Fahrzeugnamen noch viel Platz zur Entfernung/Anfahrtszeit



    Edit 2:
    Verursacht wird dies durch die Schaltfläche "Fahrzeuganzeige begrenzt! Fehlende Fahrzeuge laden!"
    evtl. nicht die Tabellengrenzen nehmen somit Schaltfläche eine Ebene in den Vordergrund schieben.

    Kann es sein das es 250 sind?


    Ja ich glaube daran wird es liegen. Ich werde wohl immer in meinem 20 km Radius immer die maximale Anzahl von Fahrzeugen haben und danach wird nur der Radius genommen.


    Ich hab immer wieder folgendes Problem.


    Wenn ich einer bestimmten Region ein Eingestürztes Wohnhaus hab. Dann muss eine zweite THW Wache aushelfen.


    THW Wache 1 ist laut Radius 32 km entfernt und muss über Bundesstraße und Landstraße fahren
    THW Wache 2 ist laut Radius 34 km entfernt und fährt zu 80% Autobahn.


    Jetzt wird immer bei AAO die THW Wache 1 alarmiert obwohl die Anfahrtszeit der THW Wache 2 ca. 40% geringer ist.


    Ich vermute mal es wurde aus Performancegründen die Anzahl der Fahrzeuge der Anfahrtszeit berechnet wird auf 250 limitiert. Leider kann man diese Variable nicht beeinflussen. Auch bei der Auswahl ob THW Rettungsdienst Polizei… wird ja von der Gesamtanzahl ausgegangen.


    Hat jemand eine Lösung für dieses oben geschilderte Problem. Außer alles aufwendig per Hand zu alarmieren!

    Hallo mir ist aufgefallen, dass egal was ich für Kilometer Vorgebe nur zwischen über und unter 20 Km einstellen kann.


    Bei unter 20 km kann ich auch die Bregrenzung nicht aufheben. Da fehlt die Grüne Schaltfläche.


    es ist egal ob ich 40; 50; 100; 200; 300 oder 400km Vorgebe da werden nur Fahrzeuge unter 20 km Anfahrtsweg angezeigt.


    Ist dies nur bei mir so???? ?(


    MfG Vektorhektor

    Hallo tjuagut,


    72 (FW) +25 (RD) +5 (THW) + 21 (polizei) + 2 (BePo) = 125




    seit ca 7 Tagen hab ich die BePo voll ausgebaut und in dieser Zeit zwischen 3 bis 4 Millionen Credits verdient.
    Wie viele Einsätze keine Ahnung aber dieser Einsatz war nicht einmal Dabei!


    selbst wenn es bei 0,001 % liegen würde hätte er mindestens einmal kommen müssen oder ich hab halt bis jetzt immer Pech gehabt.


    Edit
    wenn es nur ein Wahrscheinlichkeitsproblem sein sollte warum hab ich dann ab und zu eine Razzia hat diese nicht dieselbe Eintrittswahrscheinlichkeit?


    Edit 27.11


    so jetzt hab ich diesen Einsatz auch zum erstenmal bekommen.


    jetzt scheint es zu klappen jetzt hab ich heute schon den vierten Einsatz und dabei hab ich heute ungefähr ein 1/4 der Zeit wie gestern gespielt.

    Diesen Fehler kann ich von mir selber und aus dem Meldungen aus unserem Verband bestätigen.


    Bei mir ist dies hauptsächlich im Bereich Chemnitz kann aber auch an der allgemeinen schlechten Zugriffs bzw. Bearbeitungszeiten der letzten Tage liegen.



    Edit: F5 löst dieses Problem nicht!!!

    Ich hab gerade das selbe Problem es werden die

    • Karte
    • Nachrichten
    • Credits /Coins
    • Wachen
    • und Verbandschat


    nicht geladen.


    Ich kann nichts machen. Ich hab schon mehrfach probiert mich neu anzumelden aber keine Veränderung.


    Bitte schnell beheben Danke



    Edit wie bei Andy erst nach dem ich die Reiter für die Wachen Polizei usw mehrfach ein und ausblende kommt alles wieder


    gut ausgearbeitet!!! Das trifft genau den Punkt. Ich bin genau für diese Umsetzung!

    Hallo Sebastian,


    man könnte es ja auch so wie in deinem anderen Spiel Feuerwache.net umsetzten.


    Ich finde die Ausarbeitung von "tstreiter" recht gut nur ich würde die Anzahl von Ab Stellplätzen auf maximal 5-8 reduzieren.


    Die Frage ist ob dies mit der Alarm- und Ausrückeordnung realisierbar ist.


    Eine machbarkeitsauskunft wäre super :thumbsup:


    EDIT: sofern AB-Gefahrgut/Öl und AB-Atemschutz/Messtechnik die Preise etwas erhöht werden sonst ist es ein zugroßer Vorteil entstehen und das man das Personal mit entsprechender Ausbildung direkt mit den WLF hinschicken kann