Beiträge von ThXvZ

    Guten Tag liebe Leitstellenspiel-Community!

    Ich möchte euch hier ein kleines Konzept für mehr Erweiterungen für die Polizei vorstellen.

    Polizei-Dienstellenerweiterungen:
    - Verkehrsunfalldienst: -> Kosten: 50.000, Fortbildung nötig (Erstellt einen Stellplatz)
    1. VuKW -> Kosten 20.000, max. Besatzung 3
    - Kriminalpolizeierweiterung (=KDD)
    1. Tatortfahrzeug (Kriminaltechnik) -> Kosten 20.000, max. Besatzung 3 (Hier wären Einsätze wie Leichenfund etc. toll)
    - Kampfmittelbeseitigungsdienst -> Kosten: 500.000, Fortbildung nötig, alle 20 Polizeiwachen (Erstellt drei Stellplätze)
    1. LKW KBD -> Kosten 20.000, max. Besatzung 2
    2. Delaborierfahrzeug (USBV) -> Kosten 20.000, max. Besatzung 3
    3. Delaborierfahrzeug -> Kosten 20.000, max. Besatzung 3
    4. Einsatzfahrzeug KBD -> Kosten 5.000, max. Besatzung 3
    - Kaufbare Fahrzeuge
    1. SiKw (FuStW mit Warntafel) -> Kosten 20.000, max. Besatzung 2 (Für Einsätze wie Massenkarambolage auf Autobahn..)

    Bereitschaftpolizei-Erweiterungen
    - Kaufbare Fahrzeuge:
    1. LauKW = Lautsprecherkraftwagen -> Kosten 20.000, alle 10 Polizeiwachen (Für Einsatzlagen wie Demos, Großbrände [= Ähnliches Fahrzeug wäre schön für die Feuerwehr]..)
    - BFE (Beweissicherungs- & Festnahmeeinheit) --> Kosten 200.00, Fortbildung nötig
    1. HGruKw (BFE) -> Kosten 20.0000, max. Besatzung 9 (Für Einsätze wie Demo mit Gefahrenpotential, Razzia..)
    - Beweissicherungserweiterung -> Kosten 100.000, Fortbildung nötig
    1. BeDoKw = Beweissicherungskraftwagen -> Kosten 20.000, max. Besatzung 3 (Für Einsatzlagen wie Demos)

    Bundeswehr-Stützpunkt? (Wäre cool, aber passt sicher nicht zum Begriff "Leitstelle") --> Kosten 500.000

    - Militärpolizei (Feldjägertruppe) -> Kosten 100.000

    1. FuStW (MP)
    2. SiKw (MP)
    - Hubschraubergeschwader --> Ausbildung nötig, Kosten 1.000.000
    1. SAR Hubschrauber (Ähnlich wie Rettungshubschrauber, auch für zukünftige Rettung auf Wasser) --> Kosten 500.000
    2. Mehrzweckhubschrauber (Für Außenlastbehälter) --> Kosten 500.000
    (Falls eine Küstenwache geplant ist, kann man sicher hier auch die Bundeswehr-Einheiten zur Unterstützung einsetzen z.B. die Marine mit Fregatten)
    Mann könnte die Bundeswehr allgemein bei Hochwasserschadenslage zur Unterstützung rufen, das wäre aber ein etwas komplizierteres Konzept



    Verbesserung der Streifenfahrtrouten

    Ich empfehle, dass die Routenpunkte nicht bloß nacheinander abgefahren werden, sondern zufällig, sodass nicht alle Fahrzeuge hintereinander kleben.



    ----------------------------------------
    Noch kleine Einsatzvorschläge als Zusatz:
    1. Gefangenentransport für GefKw (ähnlich wie Krankentransport)
    2. Schuss gefallen (ca. 8 FuStW)
    3. Amoklauf (ca. 10 FuStW, 4x SEK, 2x Kriminalpolizei & 1x Tatortfahrzeug)
    4. Bombendrohung
    5. Brandstiftung
    6. Leichenfund (Auch als Ausbreitung für Suche nach Vermissten)
    7. Geiselnahme
    8. Verbarrikadierte Verdächtige
    9. Vollstreckung Haftbefehl mit Gefahrenpotential (2x HGruKw (BFE))
    10. Angriff auf Soldat (1x FuStW (MP))
    11. Illegales Betreten von Militärischer Sicherheitszone (1x FuStW (MP))
    12. Vollstreckung Haftbefehlt (Soldat) (1x FuStW (MP))
    13. Militärischer Schwertransport (1x SiKW (MP))
    ... es gibt natürlich viele andere Ideen, welche ich hier noch hätte zufügen können.


    Vielleicht könnte man auch eine Design-Veränderung vornehmen: Das Polizeiwachen Wappen auf Blau umzufärben.



    Ich danke euch für das Lesen meines Konzeptes. Ich persönlich habe keine Fachkenntnisse und all meine Angaben beruhen auf Informationen aus dem Internet von verschiedenen Quellen.

    Ich bin für Kritik offen und würde mich über eine Umsetzung mancher Ideen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Euer ThXvZ

    Hallo zusammen,

    ich vermisse im Leitstellenspiel noch ein „Stausystem“, ich stelle es mir wie folgt vor: es spawnen random in deinem Einsatzgebiet „Staupunkte“, bei Verkehrsunfällen etc. ist die Chance höher, dass in der Nähe ein „Staupunkt“ spawnt. Sollte ein Einsatzfahrzeug in den Stau geraten, bleibt das Einsatzfahrzeug für wenige Sekunden auf der Stelle stehen oder verringert die Geschwindigkeit, ich würde da 10 - 30s empfehlen.

    Der Stau löst sich nach 10 - 30min wieder auf, sollte er durch einen Einsatz generiert werden worden, dann wird der Stau 15s nach Einsatzschluss aufgelöst. An Sonntagen sollte man vielleicht die Wahrscheinlichkeit etwas erhöhen, an Ferientagen vielleicht auch. Man könnte vielleicht auch eine Funktion einbauen, dass durch 4 FuStW der Stau aufgelöst werden kann. Eventuell sollte der Stau auch Einsätze generieren.

    Wichtig wäre vielleicht noch eine Funktion, dass man in den Einstellungen die Wahrscheinlichkeit für einen Stau runterschrauben kann (Bei Premium Accounts vielleicht auf eine sehr niedrige Chance).

    Auch um es jeden Spiel gerechter zu machen, daher Ich mal denke, dass es nicht jedem gefallen würde. Ich hoffe es hat euch überzeugt!


    Mit freundlichen Grüßen ThXvZ