Beiträge von LSS-Team

    Wir haben nun (endlich!) einen frischen Kartenserver an den Start bringen können, ihre müsstet nun wieder ordentliche Kartendaten zur Verfügung haben. Wenn ihr noch problematische Straßen seht, checkt als erstes einmal ob ihr euren Browsercache noch löschen müsst, ansonsten gebt uns gerne einmal Bescheid. Wir frieren den Kartenstand jetzt für den Moment erstmal ein, um weiter zu beobachten, wie sich der Vandalismus verhält und ob die nächsten Tage weitere Angriffe auf das OSM-Projekt bringen oder nicht.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Zwischenstand, wir sind weiter am Kartenrendern (leider einfach ein Problem, dass man auch mit schnellen Maschinen auf der Größe der Welt nur in Stunden und Tagen lösen kann), die Tatsache dass am Wochenende weiterer Vandalismus stattgefunden hat, macht die Sache allerdings nicht einfacher ?( Wir bemühen uns weiter, möglichst schnell wieder eine ordentliche Karte am Start zu haben und werden vermutlich danach den Stand erstmal für einen Moment einfrieren, da mit weiteren Aktionen zu rechnen ist.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Danke für die Rückmeldung. Hilft euch das, wenn man euch schnellstmöglich auf solche Vorfälle aufmerksam macht, damit ihr evtl. Updates pausieren könnt?

    Ich hatte es gestern nur wenige Minuten nach den ersten Änderungen gemerkt, direkt bei OSM gemeldet und erst später daran gedacht, dass das auch für euch interessant sein könnte.


    Falls ihr soetwas zufällig bemerkt, freuen wir uns auf jeden Fall über Meldungen! :-) Vor allem da diese natürlich je nachdem, wo man spielt mal mehr mal weniger schnell zu sehen sind, ist es schnell mal zu spät gewesen, bevor eine der betroffenen Regionen bei uns aufgetaucht ist. Von daher: wenn es euch auffällt in eurer Region, lasst uns gerne davon wissen :thumbup:


    Aktuell sind wir im Hintergrund weiterhin dabei, die Server neu aufzubauen, einige Stellen sind hoffentlich schon besser geworden, aber es wird noch einen Moment dauern, bis alle Probleme gelöst sind. (vor allem auf den hohen Zoomstufen findet man ab und zu doch noch wildgewordene Straßen)

    Wir arbeiten auch daran, unsere Server demnächst etwas asynchroner laufen zu lassen, so dass ein System aktuell ist und das andere einige Tage hinterherläuft (so können wir im Zweifelsfall den vandalisierten Zustand einfach rausnehmen, bis das Problem gelöst ist).


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Wir beobachten die Lage seit heute morgen und schauen, wie wir schnellstmöglich unsere Kartenserver (die beide bereits den Vandalismus mit aufgenommen hatten) aktualisiert bekommen, das kann leider einen Moment dauern, weil diese Sorten von Vandalismus enorm viele Kartenteile anfassen und wir schlimmstenfalls einmal die Karte neu erstellen müssen (was ca. einen Tag dauert). Wir schauen aber, welche Anküruzungen wir nehmen können, so dass das Problem hoffentlich nicht so lange für euch andauert.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Wir haben das inzwischen analysieren können, ist es möglich, dass du in den letzten Tagen mit Fahrzeugfarben gearbeitet oder geskriptet hast? (um ein wenig dahinter zu kommen, wie die Strukturen zustande gekommen sind). In jedem Fall hatten sich so einige Mengen an Fahrzeug-Farb-Datenobjekten angesammelt und ein Performanceproblem für Leute mit vielen Fahrzeugfarben und -klassen aufgedeckt, das haben wir jetzt gefixt.

    Du müsstest nun also die Funktion wieder normal nutzen können und hast damit vielleicht auch ein paar anderen Betroffenen direkt geholfen :-)


    Danke fürs Melden && Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Jau, das haben alle hier schon gut zusammengefasst, es handelt sich um den Versuch, per SQL-Injection (ein klassischer, aber immernoch manchmal erfolgreicher) einen Angriff auf das Spiel durchzuführen. Die Versuche dazu finden wir regelmäßig in den Logfiles, glücklicherweise ist hier aber nichts zu holen. Die Kommentare kann man ignorieren oder löschen.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Wann wurde der Ausbau gestartet und welche Aufgaben eventuell zwischendurch beendet? Das Einsammeln der Belohnung einer "Gebe X Credits / Coins"-Aufgabe deaktiviert immer das kostenlose Abbrechen aller zu dem Zeitpunkt existierenden Gebäude / Ausbauten (ansonsten könnte man Ausbauten/Gebäude starten, die Belohnung einsammeln und alles wieder kostenlos abbrechen). Danach neu gestartete Erweiterungen kann man dann wieder normal abbrechen.


    Ohne konkrete Benutzeraccounts / Gebäude ist es schwierig den genauen Fall anzuschauen; soweit kann ich nur spekulieren, habe aber einen Fall gesehen, in dem alle Erweiterungen spätestens am 1.5. nachmittags angelegt waren, die Aufgabe "500k Credits" ca. eine Stunde später abgeholt wurde (danach keine mehr gestartet, d.h. alle laufenden Erweiterungen können nicht mehr kostenlos abgebrochen werden)


    Ansonsten lasst uns gerne einmal wissen, welche Accounts / Gebäude speziell betroffen sind. Entweder hier oder über den Support (dann am besten mit Verweis auf den Forenthread, damit es direkt in die richtige Bahn läuft)


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Moin, es handelt sich vermutlich um den Account "Chepper" wie im Forum? (Die Infos aus dem Thread Ich will einen Fehler melden - Bitte beachten !! helfen immer bei der Diagnose ganz gut).


    Unregelmäßigkeiten gibt es so direkt keine im Account, daher stellen sich als nächste Fragen:

    - Welcher Browser (schaut nach Firefox möglicherweise aus), auf welchem System, aktuell auf letzter Version?

    - Sind ggf. noch Plugins / Addons im Browser installiert, die reinmischen könnten?

    - Wenn du zur Verfügung hast, probier mal einen alternativen Browser (Edge, Chrome) aus, ob der Fehler dort verschwunden ist

    - Tritt das Problem auch auf der "Weiteralarmieren"-Seite auf? (die ist etwas speziell, weil sie beim ersten Klick nochmal nachgeladen wird)


    Die Meldung "Fahrzeuganzeige begrenzt" ist normal, sobald du eine gewisse Menge Fahrzeuge erreicht hast. Aus Performancegründen liefern wir dann erstmal nur die dichtesten Fahrzeuge aus, da das meistens zum Spielen ausreicht, per Klick drauf bekommt man dann mehr.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Da fehlte vermutlich ein kleines Update, damit die App nach dem ändern der Geschwindigkeit mit dem neuen Timer arbeitet; das wird vor allem beim Wechsel von langsam zu schnell ein Problem gewesen sein. Ein Update dazu ist gerade raus und löst hoffentlich dein Problem.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Wir haben den betroffenen Kartenserver (praktischerweise haben wir zwei, die leicht verschieden alte Stände haben) erst einmal rausgenommen und bereiten die Daten in den nächsten 1-2 Tagen wieder frisch auf.

    Da das im Hintergrund passiert, solltet ihr, spätestens nachdem ihr den Cache gelöscht habt, diesen Unfug nicht mehr sehen können und wieder ordentliche Kartendaten haben.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Da scheint es sich um klassischen "OpenStreetMap-Vandalismus" zu handeln, der auf OSM schon zurückgerollt wurde, unsere Server aber die letzten Änderungen noch nicht haben (da wir meistens ein paar Stunden hinterherhängen). Wir schauen mal, dass wir das Update beschleunigen, so dass der Unfug zeitnah wieder verschwindet.


    Danke für die Meldung && Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Die Wahrheit dürfte etwas dazwischen gelegen haben :-) In den durchschnittlichen Credits auf der Sortierungsebene waren die Belohnungen für Versorgung von Personen nicht mit einberechnet, auf der Infoseite für Einsätze schon. Da diese oft eine Variante sind, sah es manchmal so aus, als ob die Variante nicht mit bezogen wurde, das passte aber eben auch nicht ganz immer. Jetzt sollte die Sortierung auf jeden Fall stimmiger sein und denselben Werten folgen, die ihr auch auf der Infoseite für Einsätze seht.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Im Falle der Einsatzliste sollte sich dies nun korrekt verhalten und das Ä sowohl in der Einsatzliste als auch in den Einsätzen an der richtigen Stelle einfügen (dasselbe gilt natürlich für andere Sonderzeichen auch). AAOs sind nochmal ein eigenes Ding, hier sind wir auch etwas vorsichtiger; das Verhalten ist da schon länger "falsch", so dass sich im Zweifelsfall Leute schon darauf verlassen haben :-)


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Ein Screenshot wäre tatsächlich super, um das Problem besser zu verstehen (auch, inwiefern die Fahrzeuge "rumbuggen"). Interessant wäre auch, auf was für einem Gerätetyp du spielst.


    Mit ein wenig Glück ist das Problem auch in der neuesten Version schon behoben, wir haben in Version 3.0.6 einen Workaround für Probleme mit der Google-Maps-Karte ausgespielt. Diese müsste schon im Google Play Store verfügbar sein (wenn du dort suchst und händisch auf Updaten drückst) oder in den nächsten Tagen auftauchen.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam