Beiträge von Makko1295

    Wie schon beschrieben bringen die einzelnen Einsätze nicht viel Geld, aber da es eine ganze Reihe dieser Einsätze gibt und sie ja dann doch häufiger auftreten, wäre eine Anpassung der Anzahl schon super.


    Wie die Anpassung aussieht ist hier ja schon häufig diskutiert, von meiner Seite wäre es interessant wenn man alle Gebäude mit einbezieht und nicht nur die die am häufigsten sind. Hat auch den Ansporn verschiedene Bereiche abzudecken, da die Feuerwachen ja irgendwann doch recht teuer werden.


    Beispiel:

    20 Feuerwachen und 5 Rettungswachen = +1

    24 Feuerwachen und 26 Rettungswachen = +2

    12 Feuerwachen, 10 Rettungswachen und 3 Polizeiwachen = +1



    Das ganze wie folgt:

    Wache 1-25: 2 geplante Einsätze

    Wachen 26-50: 3 geplante Einsätze

    Wachen 51-75: 4 geplante Einsätze

    ff.


    Gerne weiter diskutieren, gibt sicherlich noch mehr Spieler, welche die Idee gut finden :)

    Danke dir dafür schonmal, so haben wir es auch gemacht beim Funklehrgang. Die Idee mit 2er Teams ggf auch 3er Teams ist aber super, da kommt dann jeder auch mal dran bzw. wenn man notiert wer in welcher Gruppe ist, kann man auch die Leute direkt ansprechen.


    Die Frage ist dann natürlich wie sehr es ernsthaft bleibt bei den Rückmeldungen. Alternativ kenne ich es noch, das Standorte angefahren werden sollen um dort eine Information raus zu bekommen, wie die Anzahl von Fenstern auf der Südseite des Gebäude usw.


    Weitere Vorschläge gerne nennen, wenn ich die Zeit dazu habe, werde ich mal die Ergebnisse zusammenfassen und in meinem ersten Beitrag oben anhängen :)

    Hallo an alle :b


    Da ich in der Suche über die Suchfunktion und auch durch durchklicken auf keinen Thread gestoßen bin, der meine Frage beantworten kann, hier mein Anliegen.


    Kurzum zu mir: 23 Jahre, Feuerwehr: OFM (NRW), Beruf: Notfallsanitäter


    Da ich immer sehr ehrgeizig im vorbereiten von Übungen bin, plane ich meist schon frühzeitig alles :D

    Für den Sommer dieses Jahr soll eine Funkübung stattfinden, sowohl kurze theoretische Grundlagen, wie auch das Funkgespräch an sich.


    Leider finden sich nicht viele gute Ideen um sowohl Anfänger, wie auch alt eingesessene Kameraden einzubinden.

    Eine Idee wäre eine Koordinatenfahrt mittels mehrerer Fahrzeuge inkl. Rückmeldungen über diverse Fragen, eine solche Übung habe ich selber einmal als Teilnehmer erlebt. Nachteil hierbei ist die Scheu einiger Teilnehmer zu Funken, weshalb häufig ein und die selben das Funkgerät bedienen.


    Für Vorschläge wie man eine spannende Übung durchführen kann oder Erfahrungswerte wäre ich euch dankbar :)

    Vielleicht hat der ein oder andere tolle Anregungen für mich :)

    naja aber der 2.Zug ist ja der erste Ausbau.... ausserdem ist das sogar falsch, da du sogar was anderes ausbauen könntest z.B den technischen Zug. damit müsste das sogar auch dann gehen und du müsstest Einsätze bekommen. also wäre dein Verbesserungsvorschlag nicht richtig...

    Ja da gebe ich dir Recht, man kann auch was anderes ausbauen, in dem Fall wäre die Benennung falsch.

    Jedoch hat es bei mir für Verwirrung gesorgt, da ich es so verstanden habe, man müsse den 1. Zug auch noch ausbauen. Da hilft auch "wer lesen kann ist klar im Vorteil" und "Hinweiskästchen lesen" nichts. Aber da ich ja mit meiner Meinung alleine hier stehe und man eh nur kontra anstatt Hilfe bekommt wünsche ich einen angenehmen Abend und danke dir für eine ergänzende Antwort.

    Ich wollte es nicht machen, aber melde mich dann doch nochmal.


    Da ich bisher nur mit Feuerwehr und Rettungsdienst gearbeitet habe und jetzt erst die letzten Tage die Polizei ergänzt habe war das für mich erstmal Neuland.

    Beim Bau der ersten Bereitschaftspolizei konnte ich dann vernehmen, wie in dem blauen Kästchen auf meinem Screenshot, dass das "einsatzbereit stellen" einen wesentlichen Bestandteil hierbei hat.

    Jedoch ist wenn man der Anweisung ganz explizit nachgeht, kein Feld aufzufinden, in welchem man dieses anklicken kann.

    Den Begriff der "1. Ausbaustaufe" auf den "2. Zug..." umzumünzen ist für mich als Nicht-Kenner einer Polizei und dem Vorhaben im Spiel schlichtweg erstmal schwierig.


    Wie beschrieben, finde ich die Wortwahl dahingehend etwas fragwürdig und sehe ggf. Verbesserungsbedarf. Eine Erläuterung wie im Blauen Kästchen mit "Du musst erst den 2. Zug der 1. Hundertschaft ausbauen und auf Einsatzbereit stellen" wäre hierbei die deutlich bessere Wahl.


    Den Sinn, warum man anfangs nicht direkt Einsätze bekommt kann ich absolut nachvollziehen und habe diesen auch genutzt um Personal anzuwerben bzw. zu verschieben und das Personal zusätzlich in einer Polizeischule zu schulen.


    Finde es nur irgendwie Schade zunehmend abwertende Kommentare zu erhalten, anstatt das sich jemand der Sache annimmt und genauer erklärt...

    Jetzt, wo ich das ganze selber ausgeführt habe, weiß ich wie das ganze zu funktionieren hat.

    Angenehmen Abend euch dann noch, hoffe das wir das Thema somit beendet haben :saint::saint:

    Schön das in 3 Antworten meine Frage also nicht beantwortet werden konnte. :D


    Dann muss mir jetzt nur noch jemand erklären wo ich den 1. Zug der 1. Hundertschaft aktivieren kann, ggf. anhand eines Screenshot?

    Bei mir kann ich das scheinbar nicht, siehe Bild vom ersten Posting.



    -> habe den 2. Zug der 1. Hundertschaft gebaut, diesen kann ich aktivieren.


    Edit: Eventuell hab ich es mir schon selbst erklärt.

    -Bau einer BePo-Wache= 1. Zug 1. Hundertschaft inkl. 4 Stellplätze

    -ab jetzt, Personal ausbilden und neues Personal werben

    -Ausbau 2. Zug 1. Hundertschaft, weitere 4 Stellplätze = 8 Plätze; ab jetzt kann ich die BePo einsatzbereit stellen


    -> 1. Ausbaustufe (blauer Kasten) = Ausbau 2. Zug 1. Hundertschaft

    Einsatzbereit gibt es bei der BePo nur bei gebauten Ausbauten. Da du bisher keinen Ausbau getätigt hast, kann dir auch keine Einsatzbereit angezeigt werden.

    Beantwortet ja nur indirekt meine Frage :D

    Also heißt es:


    2. Zug der 1. Hundertschaft ausbauen -> E-Bereit stellen -> Einsätze kommen?


    Ergo: Es gibt keinen 1. Zug der 1. Hundertschaft?


    #keinPlanVonPolizei :D

    Moin zusammen,

    Habe bisher durch verschiedene Suchanfragen keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher stelle ich sie hier:


    Habe mir eine Bereitschaftspolizei gebaut, einige Personen bereits zum Zugführer und auch Hunderschaftsführer ausgebildet.


    Als Fahrzeuge habe ich 3x GruKw und 1x leBefKw,


    Personal aktuell 20.

    Ein Feld "einsatzbereit stellen" finde ich aktuell bei mir nicht. Wo liegt der Fehler? Zu wenig Personal? Übersehe ich etwas?

    Ist mit dem "einsatzbereit stellen" der Ausbau über den 2. Zug der 1. Hundertschaft gemeint? Ergibt für mich nur wenig Sinn, da es ja eben der "zweite" Zug ist :)


    danke schonmal :)