Beiträge von Sebastian

    Also ehrlich gesagt, habe ich nicht so die Ahnung - warum es zu Problemen kommt.


    Der Push-Dienst nimmt die Daten entgegen liefert sie aber verzögert wieder aus. Ich vermute, dass der einfach zu viel zutun hat.

    Heute werde ich da intern etwas umstellen - dass evtl. hilft. Ist aber mehr so ein Try and Error - Versuch.


    Gestern Abend hatte ich übrigens gar nichts geändert - da ich erstsmal den Fehler analysieren musste und eine Änderung eine kurze Offline-Zeit bedeutet hätte...

    Danke für den Hinweis.


    Ich kann den Fehler inzwischen nachvollziehen. Teilweise gehen wohl Push-Mitteilungen (und das sind genau solche Änderungen) verloren / werden verzögert ausgeliefert. Warum das passiert, kann ich aktuell noch nicht sagen.

    Ich kann im Monitoring nur minimal längere Zeiten im Schnitt feststellen.


    @manni: Kannst du mir mal ein Video davon machen?

    Aktuell kommen erstmal die bestehenden Einsätze in den Event.


    Später kann man dann Einsätze zu dem Event hinzufügen.

    Also erstmal:

    Herzlichen Glückwunsch - du hast im Bundesanzeiger nachgeschaut :)

    Ich habe nie behauptet, dass ich am Hungertuch nagen würde - denn dann würde ich dieses Spiel nicht betreiben können. Fakt ist, dieses Spiel finanziert sich durch Coins ohne das Geld, würde es das Spiel nicht geben können. Alleine die Server kosten einen 4-Stelligen Betrag jeden Monat (auch das kann man übrigens in der Bilanz sehen). Du kannst ja mal überlegen, wielange ich das Betreiben könnte, wenn ich ab sofort kein Geld mehr einnehmen würde.


    Punkt 2: Richtig, es gab eine Gewinnausschüttung. Dabei sieht das natürlich erstmal nach einer hohen Summe aus - wer aber jemals eine Gehaltsabrechnung gesehen hat, weiß ganz genau - dass niemals so viel Geld bei einem ankommt - wie drauf steht. Auch wird hier vernachlässigt, dass es durchaus Jahre ohne Gewinne gibt, gab und geben wird. Hier muss man selbst entsprechend vorsorgen - denn ob du es glaubst oder nicht: Ich bekomme keine staatliche Rente - auch ein Anrecht auf Arbeitslosengeld habe ich nicht. D.h. hier muss ich entsprechend selbst vorsorgen. Wenn ich also dieses Jahr kein Geld verdienen sollte - dann muss auch noch Geld aus dem letzten Jahr da sein.


    Punkt 3: Geh mal zu Coca Cola und verlang kostenlose Getränke - immerhin verdienen die ja auch Geld damit! Oder ruf bei Apple an und sage denen, du brauchst ein kostenloses iPhone - ich garantiere dir, der Gewinn wird da etwas höher sein, als bei diesem Spiel.



    Aber hey: Scheint ja echt einfach zu sein viel Kohle zu verdienen und wenn man nur die Bilanz-Summe ansieht ist das ja auch echt nett - deswegen empfehle ich dir, mach dein eigenes Business auf :) Ich verspreche dir, spätestens wenn sich das Finanzamt und die ersten "Vereinen" bei dir melden, bei denen du Mitglied seien musst - findest du es irgendwann nicht mehr so lustig.



    P.S: Aber am Hungertuch nage ich trotzdem nicht - auch wenn du das ja scheinbar vom mir erwartest.

    Ihr glaubt gar nicht, wie häufig mir mit irgendwelchen Anwälten gedroht wird.


    Bisher kam aber noch nie dann tatsächlich ein Brief eines Anwaltes... Die Polizei war schon mehrfach vorstellig, auch einige Staatsanwaltschaften und einmal eine Verbraucherzentrale. Aber da wurde jeweils nicht gegen mich ermittelt - sondern ich durfte immer als "Zeuge" aussagen...

    Meist geht es dann um irgendwelche Beleidigungen, Drohungen etc.


    Diejenigen die mir(!) übrigens in ihrer 1. Mail direkt mit dem Anwalt drohen. (Nach dem Motto: "Wir können das friedlich lösen - aber ich kann auch meinen Anwalt einschalten"). Bekommen immer die Antwort:
    "Kein Problem. Bitte schalte direkt deinen Anwalt ein - dann können wir uns das direkte schreiben ersparen. Meine Ladungsfähige Anschrift erfährst du im Impressum.".

    Dann komme meist noch so 1-2 Mails - aber ich bitte dann die Leute immer direkt, dass sie das doch über ihren Anwalt erledigen lassen sollen. Danach kommt dann nichts mehr ;)