Krankenhaus - Notaufnahme / Mehr Entlassungen je Stunde

  • Also hier nochmal meine Meinung dazu:


    Ich spiele seit Jahren mit Patienten und Original KH- Standorten. Ich habe in seltensten Fällen ein Problem mit vollen Krankenhäusern. Selbst jetzt mit den grösseren Einsätzen (Patientenmässig) habe ich kein Problem mit dem wegkarren der Patienten.

    In seltenen Fällen ab ca. 40 selbst erstellten VGE mit der maximalen Patientenzahl wirds regional ein wenig kritisch. Aber dies ist oft weil die ELW SEG nicht mehr arbeiten und man mit Handarbeit füllen muss...

  • Mal aus Sicht der Realitätsnachbauer: Krankenhäuser laufen voll, das ist nun mal so. Ob durch besonders viele Einzeleinsätze oder Großschadenslagenist ja erst einmal egal. Was aber auch stimmt, ist die Tatsache, dass es unterschiedliche Krankenhäuser gibt. Kleine Häuser geraten nach wenigen Patienten an ihre Grenzen und entsprechend lange dauert es, bis wieder Betten frei sind. Größere Häuser bis hin zu Maximalversorgern/Unikliniken sind da in deutlich besserer Position. Von daher befürworte ich den Vorschlag, "Großkrankenhäuser" einzubauen, mit den entsprechenden Beschränkungen und gerne auch ausufernden Kosten.


    Von dem hier vorgestellten Workaround, einfach mehrere Krankenhäuser auf einen Fleck zu stellen, halte ich nichts. Nicht nur, dass die KH-Liste damit unnötig zugespammt wird, es ist auch einfach unrealistisch.

  • Mal aus Sicht der Realitätsnachbauer: Krankenhäuser laufen voll, das ist nun mal so. Ob durch besonders viele Einzeleinsätze oder Großschadenslagenist ja erst einmal egal. Was aber auch stimmt, ist die Tatsache, dass es unterschiedliche Krankenhäuser gibt. Kleine Häuser geraten nach wenigen Patienten an ihre Grenzen und entsprechend lange dauert es, bis wieder Betten frei sind. Größere Häuser bis hin zu Maximalversorgern/Unikliniken sind da in deutlich besserer Position.

    Dem kann ich erstmal zustimmen.

    Von daher befürworte ich den Vorschlag, "Großkrankenhäuser" einzubauen, mit den entsprechenden Beschränkungen und gerne auch ausufernden Kosten.

    Deine Meinung, kann ich ja schlecht verbieten.

    Von dem hier vorgestellten Workaround, einfach mehrere Krankenhäuser auf einen Fleck zu stellen, halte ich nichts. Nicht nur, dass die KH-Liste damit unnötig zugespammt wird, es ist auch einfach unrealistisch.

    Tatsächlich würde ich das gar nicht als so unrealistisch einschätzen. Die meisten Krankenhäuser werden wahrscheinlich mehr als 3 Betten pro Fachabteilung haben (wenn man jede baut ). Sprich währe es gar nicht so unrealistisch mehre Krankenhäuser auf einem Fleck zu bauen. Und wenn die Liste zu voll wird, gibt es da ein schönes Modul im LSSM welches die Liste sortieren lässt, Krankenhäuser mit fehlenden Fachabteilungen ausblenden lässt, etc.

    Mein Instagram gibt es hier.

  • Ich persönlich kann die Problematik auch nicht nachvollziehen. Ich habe jeden Tag sehr viele Verletzte (einmal die Grosseinsätze mit vielen Verletzten und ansonsten, weil ich Rettungsdienst liebe hat jede meiner Feuerwachen eine RD-Erweiterung und ich habe Rettungswachen in Masse) , muss aber sagen ich komme kaum einmal an die Grenze der Kapazitäten und das bei durchaus 1000 Patienten am Tag (ich bin noch kein riesen Spieler die haben ggf. noch viel mehr) . Und selbst wenn ist ein KH echt schnell gebaut im Vergleich zu vielen anderen Gebäuden. Ich baue auch alles nur an realen Standorten.

    Und ich sehe die Betten der KH als die Notaufnahme , daher finde ich die Bettenzahl vollkommen in Ordnung

  • Von daher ja auch der simple Kompromiss: es gibt einen Ausbau damit das KH pro Stunde statt einem halt zwei Patienten entlässt, dieser Ausbau ist dann eben sehr teuer - meinetwegen gleicher Preis wie ein Standard-KH mit 10 Betten und allen Fachabteilungen oder sagen wir mal gerundet 1mio Credits. Kauft man das hat man den gleichen Effekt wie bei einem zweiten KH daneben aber ohne das zusätzliche Gebäude, wer schon zwei KH nebeneinander stehen hat muss es nicht kaufen und hat es eben faktisch auf die selbe Weise gelöst.

    Eventuell kann es dann sogar Sinn machen mehr Betten zu bauen weil man dann pro KH bereits in 5 Stunden wieder alle Patienten los wird.


    Auf jeden Fall ist dann das "Problem" gelöst dass man leider sonst mehr Gebäude bauen muss wo sie "in echt" garnicht stehen (wobei ich das tatsächlich nur für ein Luxusproblem halte mit dem man sich auch als Realo abfinden können sollte).

  • Von dem hier vorgestellten Workaround, einfach mehrere Krankenhäuser auf einen Fleck zu stellen, halte ich nichts. Nicht nur, dass die KH-Liste damit unnötig zugespammt wird, es ist auch einfach unrealistisch.

    Es ist nicht unrealistisch. Größere Krankenhäuser und Kliniken haben häufig tatsächlich mehrere Notaufnahmen, die auf die Abteilungen aufgeteilt sind.

    Zitat von Gundermann (Refrain des Liedes "Männer und Frauen")

    Von jeden Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse: Ein Lachen, ein Sieg, eine Träne, ein Schlag in die Fresse!

  • Mal unabhängig wie jeder von euch das jetzt sieht oder nicht.


    Mal ein Beispiel von mir: Ich habe so im Schnitt einen Stundensatz von 100 bis 130 Patienten. Das bedarf auf die Standorte die mir zur Verügung stehen in etwa 4-5 KH´s pro einzelnen Standort. Betten sind insgesamt ja mehr als genug da, nur halt nicht pro Stunde. Klar kann man immer mehr drauflegen. Das geht und mache ich ja auch, aber ich denke man kann doch zumindest mal zukunftsorinentiert drüber nachdenken ob man da nicht mal einen vernünftigen Ansatz sucht. Denn es wird ja nicht besser dadurch, Wenn man dann noch mehr Einsätze bekommt, mit weiteren Patienten dann brauch man nochmehr Stundendurchsatz. Man muss das mal aus Sicht der Vielspieler sehen. Da bin ich mit meinen läpschen 130 Patienten noch lachhaft gegen. Geht ja am Ende in der Gesamtsumme ja auch auf die Performence.

  • Also ich habe mit einem Verbandskollegen zusammen jetzt 5 Krankenhäuser in einer Stadt. Er hat seine beiden für mich kostenlos frei gegeben und ich nutze sie fast alleine. Trotzdem bekomme ich die 150 Plätze locker voll. 5 Betten pro Stunde, die frei werden reichen da nicht aus. Und ich habe gerade mal 10 Feuerwachen, 3 Rettungswachen und 3 Polizeistationen. Für mich ist es auch noch relativ teuer neue Krankenhäuser zu bauen.


    Deswegen bin ich für eine Reform der Krankenhäuser. Sollte es die Möglichkeit geben, den Durchsatz zu erhöhen, würde ich das begrüßen.

  • Also ich habe mit einem Verbandskollegen zusammen jetzt 5 Krankenhäuser in einer Stadt. Er hat seine beiden für mich kostenlos frei gegeben und ich nutze sie fast alleine. Trotzdem bekomme ich die 150 Plätze locker voll. 5 Betten pro Stunde, die frei werden reichen da nicht aus. Und ich habe gerade mal 10 Feuerwachen, 3 Rettungswachen und 3 Polizeistationen. Für mich ist es auch noch relativ teuer neue Krankenhäuser zu bauen.


    Deswegen bin ich für eine Reform der Krankenhäuser. Sollte es die Möglichkeit geben, den Durchsatz zu erhöhen, würde ich

    habe 226 Feuerwachen, 132 Rettungswachen und 51 Polizeistationen und 63 Krankenhäuser und die noch nicht mal mit 30 Betten und bekomme die nicht voll .Daher braucht nichts geändert werden aus meiner Sicht

  • habe 226 Feuerwachen, 132 Rettungswachen und 51 Polizeistationen und 63 Krankenhäuser und die noch nicht mal mit 30 Betten und bekomme die nicht voll .Daher braucht nichts geändert werden aus meiner Sicht

    Wahrscheinlich spielst du aber auch nicht den ganzen Tag. Bei 2-3 Stunden ist das alles auch kein Thema...aber wenn du durchgängig spielst kannst du noch so viele KH´s haben...die werden nie leer. Das Verhältnis zwischen grossen und kleinen Einsätzen ist auch irgendwie kaputt. Ich bekomm bestimmt (nicht nagezählt) innerhlab von 100 Einsätzen 3 Stadien, 10 Bahnhöfe und noch ne Mange Betreuungseinrichtungen...und das dann jede Stunde...da reichen keine 100 KH´s, da reichen keine 200KH´s...das sind schlicht zu viele Patienten...auf zu wenig Stundendurchsatz. Und ich denke mal das auch jedes weitere gebäude in der Gesamtmenge auf die Performence geht, da jedes Gebäude neu abgefragt wird bei laden ;) Eigentlich bei jedem Sprechwunsch...ich mein, es erwartet ja niemand das wir jetzt 2 Pat die Stunde leeren, sondern einfach mal fair drüber diskutieren und nicht einfach stur behaupten das das nicht wichtig sei.

  • Als Idee:

    Mit Premium Acc werden 2 die Stunde entlassen.

    Ohne weiterhin 1 Person die Stunde.

    Wäre für mich auch ok. Nur ist dann wieder die Frage ob der Vorteil als Premium zu groß wird. Das ganze ist ja hier zum Glück kein Pay to win und ich möchte auch nicht, dass es dazu wird.


    Mal sehen, was die anderen dazu sagen.

  • Ich fände es zwar schön, wenn es eine Möglichkeit für alle gäbe, die eleganter als "Bau mehr Krankenhäuser!" ist, aber wenn es ein exklusives Premium-Feature wäre, täte mir das auch nicht weh. Ich persönlich komme klar und brauche keine Erweiterung. (Auch wenn ich den Wunsch gut nachvollziehen kann.)


    Quizfrage: Wie läuft es mit den Entlassungen aus Verbands-Krankenhäusern, wenn es ein Premium-Feature wäre?

  • Ich fände es zwar schön, wenn es eine Möglichkeit für alle gäbe, die eleganter als "Bau mehr Krankenhäuser!" ist, aber wenn es ein exklusives Premium-Feature wäre, täte mir das auch nicht weh. Ich persönlich komme klar und brauche keine Erweiterung. (Auch wenn ich den Wunsch gut nachvollziehen kann.)


    Quizfrage: Wie läuft es mit den Entlassungen aus Verbands-Krankenhäusern, wenn es ein Premium-Feature wäre?


    Da läuft es nach dem, der das Krankenhaus gebaut hat. Ich denke nicht, das nach der Einlieferung noch hinterlegt ist, wer den Patienten eingeliefert hat.


    Außerdem können so die Verbandsmitglieder auch vom Premium eines einzelnen Spielers profitieren. Dafür ist ein Verband schließlich da, um zu teilen und gemeinsam zu wachsen.

  • Bei Verbandskrankenhäusern würde ich grundsätzlich die 1 Entlassung/Stunde belassen.


    Das Feature würde nur für eigene KHs gelten.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Wie soll das Funktionieren? Wenn ich mein Krankenhaus frei gegeben habe, wird bei mir trotz Premium nur 1 Patient entlassen? Dann gibt doch keiner mehr seine Krankenhäuser frei. Diesen Status möchte ich nicht verlieren, wenn ich anderen helfe und mein Krankenhaus anderen zur Verfügung stelle.

  • Wie soll das Funktionieren? Wenn ich mein Krankenhaus frei gegeben habe, wird bei mir trotz Premium nur 1 Patient entlassen? Dann gibt doch keiner mehr seine Krankenhäuser frei. Diesen Status möchte ich nicht verlieren, wenn ich anderen helfe und mein Krankenhaus anderen zur Verfügung stelle.

    Nein, da hast du was falsch verstanden: Es ging um die Verbandskrankenhäuser, die über die Verbandskasse gebaut werden. Bei denen soll dies so bleiben.


    Bei deinem eigenen KH würde alles so bleiben, wie es ist, sprich, mit PA werden 2 Patienten/Stunde entlassen.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Nein, da hast du was falsch verstanden: Es ging um die Verbandskrankenhäuser, die über die Verbandskasse gebaut werden. Bei denen soll dies so bleiben.


    Bei deinem eigenen KH würde alles so bleiben, wie es ist, sprich, mit PA werden 2 Patienten/Stunde entlassen.

    Dann selektiert sich sehr schnell wer Premium hat und wer nicht. Dann laden alle ihre Patienten nur noch da ab wo es Premium gibt ;) Das dürfte dann nur für den Besitzer gelten mit den 2x...


    Wobei ich immernoch dafür bin das es einen Ausbau gibt, der gerne 1 Mio oder mehr kosten darf....dann kann sich das jeder erarbeiten.