[Rettungsdienst] First-Responder (FR) / Voraushelfer / Helfer vor Ort (HvO)

  • Ich finde für den normalen FW Bereich kann man das wirklich anders lösen bzw. es hat kaum einen Mehrwert. Wenn ich für ein FR eh einen Stellplatz oder gar ne Wache brauch, kann da eben auch direkt ein ELW oder FL stehen und deckt gleich mehr ab.


    Mir würde ein ganz anderes System gefallen, wie es bei uns von Privatunternehmen und dem Ärztlichen Notdienst genutzt wird: Ein Mitarbeiter sowie ein normaler Hausarzt o.ä. fahren den ÄNO Bereich und ersparen so den ein oder anderen RTW Einsatz. Könnte interessant sein, wenn ein Patient behandelt werden muss aber nicht ins KH muss, allerdings sollte es dafür mehr banale Notfälle geben.

  • Ein VHF ist kein ELW, es ist ein Fahrzeug das sehr wichtig geworden ist,
    Da die Rettungseinsätze immer mehr steigen, aber keine RTW/NEF mehr da sind.
    Daher der Vorschlag den VHF hier einzugliedern.
    Das Fahrzeug wird mit 2 Leuten Feuerwehr/Rettungsdienst besetzt.


    Die Kosten sollten rund 2.500 Credits kosten, da es nur ein kleines Auto ist.




    Hier das Fahrzeug aus Berlin mit Erklärung
    https://www.berliner-feuerwehr…ge/voraushelfer-fahrzeug/

  • Ich würde dem Ganzem auch nur beführworten, aber was dann auch gut wäre, ich weiß zwar nicht ob das geht aber das man dann in der AAO sagen kann, wenn in **Minuten kein RTW da ist aber VHF das dieses alarmiert wird und der nächste RTW.

  • Man könnte es wie FSW durch die Stadt fahren lassen so dass man ein RTW nicht mehr braucht diese Fahrzeuge kann man dann in Carports am Straßenrand parken in den Karports kann dann nur ein Fahrzeug stehen und die Carports müssen in einem mindestabstand von 3km Meter steht damit man es nicht als Rettungswache Ersatz benutzt kann darf auch pro Rettungswache und alle vier Ausbaustufen, also bei dem Bau bei der 4. und bei der 8. und der 12. Ausbaustufen, gebaut werden. Außerdem dauert die Behandlung 20% länger der Preis eines Caports ist 70.000 Credits (finde nicht das das zu wenig ist da man ja auch die Einschränkung hat und die Wache kaufen muss) es ist der FR schon vorhanden [und der Preis verändert sich nicht(?)]. Es wird eine Ausbildung benötigt (Rettungssanitäter) und der FR muss mit mindestens 1 Ausgebildetn und einer unausgebildeten Personen (es können auch 2 Ausgebildete sein) mit nur einer Ausgebildeten Personen und einem unausgebildeten Fahrer ist die Behandlung im Vergleich zu einem RTW 25% langsamer.

  • Man könnte es wie FSW durch die Stadt fahren lassen so dass man ein RTW nicht mehr braucht diese Fahrzeuge kann man dann in Carports am Straßenrand parken in den Karports kann dann nur ein Fahrzeug stehen und die Carports müssen in einem mindestabstand von 3km Meter steht damit man es nicht als Rettungswache Ersatz benutzt kann darf auch pro Rettungswache und alle vier Ausbaustufen, also bei dem Bau bei der 4. und bei der 8. und der 12. Ausbaustufen, gebaut werden. Außerdem dauert die Behandlung 20% länger der Preis eines Caports ist 70.000 Credits (finde nicht das das zu wenig ist da man ja auch die Einschränkung hat und die Wache kaufen muss) es ist der FR schon vorhanden [und der Preis verändert sich nicht(?)]. Es wird eine Ausbildung benötigt (Rettungssanitäter) und der FR muss mit mindestens 1 Ausgebildetn und einer unausgebildeten Personen (es können auch 2 Ausgebildete sein) mit nur einer Ausgebildeten Personen und einem unausgebildeten Fahrer ist die Behandlung im Vergleich zu einem RTW 25% langsamer.

    Bist du gerade dabei, RTWs durch First Responder komplett zu ersetzen?

    Das ist leider so nicht real und daher unlogisch. Ein First Responder dient zur Überbrückung der Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes, kann diesen aber NICHT ersetzen.


    Edit: Den Post von DarkPrince zu spät gesehen.

  • Wie soll ein FR einen RTW ersetzen???

    Also ich meinte das es zusätzlich ähnlich wie ein RTW benutzbar ist zusätzlich wie gesagt man muss auch RTWs kaufen halt damit die schneller am Einsatzort sind man muss halt schauen ob es sich lohnt wegen den 20% Verlangsamung. Ich weiß nicht ob ich das mit den FR Richtig verstehe wenn ich es richtig verstehe hab ich noch einen Anhang wenn ein Patient Transporttiert werden muss wird noch zusätzlich ein KTW oder RTW benötigt es ist ja bei den meisten Einsätzen so das es eine bestimmte Transportwarscheinlichkeit gibt so gibt es noch eine Weitere Aufgabe für den KTW

  • Bist du gerade dabei, RTWs durch First Responder komplett zu ersetzen?

    Das ist leider so nicht real und daher unlogisch. Ein First Responder dient zur Überbrückung der Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes, kann diesen aber NICHT ersetzen.


    Edit: Den Post von DarkPrince zu spät gesehen.

    hoffe hab es verständlicher gemacht aber wollte nie das der RTW ersetzt wird ich wollte das der FR die Patienten behandelt (langsamer) und für den Transport ein RTW oder KTW benötigt wird außerdem ist der Kauf eingeschränkt

  • Ich weiß ja immer noch nicht, was diese Diskussion soll. Jedes Fahrzeug kann als First Responder einen Patienten versorgen, jedoch nur bis zu einem bestimmten Punkt und den Transport muss immer noch ein RTW übernehmen.

  • Seht es etwas freundlciher.....


    Von Schwachsinn möchte ich nicht reden, aber auch ohne diese Kraftausdrücke kann man dagegen sein.


    Also bin ich einfach dagegen, denn diese Fahrzeuge sind in keiner Norm enthalten.


    Und : Wir haben einfach genug sinnvolle Fahrzeuge die einer Umsetzung eher bedürfen.

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .


    Motto : "Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren eines Tages die Dummen die Welt."

  • Ich denke das wir sowas im Spiel noch nicht brauchen, da die Patienten ja nicht nach einer bestimmten Zeit "versterben" o.Ä. (es ist also egal wie lange der RTW braucht). Man kann ja ein LF hinschicken um einen FR zu haben, auch wenn es keinen Vorteil bringt. Das ist genau das gleiche mit den neuen LF /TLF. Solange da keine Unterscheidung im Bereich Tankinhalt auftritt brauch man auch keine neuen LF /TLF (sorry, dass das jetzt etwas OT war; passte aber irgendwie ;))

  • Ich habe jetzt schon HvO/FRs, einfach ein NEF an einer FW und Boom da ist der HVO

  • wobei man schon mal einen Gedanken darüber verschwenden kann. Bei einigen Einsätzen kann es passieren das ein Patient einem HLF zugewiesen wird. Spieltechnisch mag das von keinem größeren Belang sein, aber eine Ausbildung "FirstResponder" für Feuerwehrleute wäre da schon ein logischer Ansatz. Auch im Hinblick von Einsatzausbreitungen, wo erstmal ein Löschzug hinfährt und vor Ort entstehen dann plötzlich mehrere Patienten - wäre es zumindest logisch nachzuvollziehen, das nur Feuerwehrleute mit entsprechender Ausbildung diese Erstversorgung auch durchführen können.


    Ein eigenständiges Fahrzeug würde ich dafür aber auch nicht ins Spiel integrieren wollen, dazu haben wir bereits genug Fahrzeuge die wir für diesen Einsatzzweck nutzen können.

  • wobei man schon mal einen Gedanken darüber verschwenden kann. Bei einigen Einsätzen kann es passieren das ein Patient einem HLF zugewiesen wird. Spieltechnisch mag das von keinem größeren Belang sein, aber eine Ausbildung "FirstResponder" für Feuerwehrleute wäre da schon ein logischer Ansatz. Auch im Hinblick von Einsatzausbreitungen, wo erstmal ein Löschzug hinfährt und vor Ort entstehen dann plötzlich mehrere Patienten - wäre es zumindest logisch nachzuvollziehen, das nur Feuerwehrleute mit entsprechender Ausbildung diese Erstversorgung auch durchführen können.


    Ein eigenständiges Fahrzeug würde ich dafür aber auch nicht ins Spiel integrieren wollen, dazu haben wir bereits genug Fahrzeuge die wir für diesen Einsatzzweck nutzen können.

    mit diesem Vorschlag nur eine >Besondere Ausbildung zu machen kann ich mich anfreunden

  • Ist nicht jeder Feuerwehrmann in erweiterter erster Hilfe ausgebildet? (Früher 8 Doppelstunden) und somit automatisch auch ein HvO?


    Habe gerade nochmal nachgelesen. nach FwDV 2 gehört zur Ausbildung 16 Stunden Erste Hilfe. Somit sind alle ausgebildeten Feuerwehrleute auch gleichzeitig HvO.

    Eine zusätzliche Ausbildung braucht es dazu nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Kuschi82 () aus folgendem Grund: Ergänzt