[BePol] Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)

  • Ich kenne mich noch nicht so gut aus, aber habe hier erstmal versucht einen Einsatz für die BePol zu erstellen, der sich vielleicht auch als Verbandseinsatz eignet.


    Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich offen.


    {
    :id => ,
    :caption => "Parteitag mit Gegendemo",
    :police_value => 4500,
    :credits => 21000,
    :police_count => 10,
    :icon => "theft",
    :main_building => Building::BUILDING_TYPE_POLIZEIWACHE,
    :need_streifenwagen => 20,
    :possible_prisoner_min => 10,
    :possible_prisoner => 15,
    :rettungswache_count => 3,
    :possible_patient_min => 10,
    :possible_patient => 15,
    :need_gefkw => 2,
    :need_lebefkw => 9,
    :need_grukw => 27,
    :need_fükw => 3,
    }

    Einmal editiert, zuletzt von cf0369 ()

  • <p>Wie oft ist ein Parteitag?</p><p><br></p><p>Nennt das Lieber Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung). Das kann vom Straßenfest über Umzug, Kundgebung bis zum Parteitag alles sein.</p><p><br></p><p>Ein paar LF (1-2 Löschzüge) würde ich auch als Backup machen. Bei uns in erfurt war auch THW im Einsatz, die mussten z.B. Brücken über den Fluß und Absperrungen im Fluß bauen.</p>

  • Vielleicht kommt es auch zu Ausschreitungen und es wird noch Rettungsdienst benötigt.

    Da sind doch schon mind. 10 Patienten mit einbedacht.


    Viel zu klein... Als ich in Stuttgart am Hbf war, waren etwa 1500 Blaubären im Einsatz, also 1000 min. + RD + FW + Pi*Daumen :)

    {
    :id => ,
    :caption => "Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)",
    :police_value => 10000,
    :credits => 21000,
    :police_count => 10,
    :icon => "theft",
    :main_building => Building::BUILDING_TYPE_POLIZEIWACHE,
    :need_lf => 10,
    :need_streifenwagen => 20,
    :possible_prisoner_min => 10,
    :possible_prisoner => 25,
    :rettungswache_count => 3,
    :possible_patient_min => 10,
    :possible_patient => 15,
    :need_gefkw => 5,
    :need_lebefkw => 18,
    :need_grukw => 54,
    :need_fükw => 6,
    }


    @PatrickS112_2 => das wären dann jetzt 6 Bundespolizeihundertschaften


    Denn Vorschlag mit den LFs für die Brände etc. habe ich mit eingefügt. Das THW dafür zu alamieren halte ich nicht für nötig.

  • Finde ich super mit der neuen Version mit 6 Hundertschaften aber 25 Gefangene sind doch ein bisschen zu wenig für 6 Hundertschaften. Also 6*5 eher 30 Gefangene. :)

    {
    :id => ,
    :caption => "Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)",
    :police_value => 10000,
    :credits => 21000,
    :police_count => 10,
    :icon => "theft",
    :main_building => Building::BUILDING_TYPE_POLIZEIWACHE,
    :need_lf => 10,
    :need_streifenwagen => 20,
    :possible_prisoner_min => 10,
    :possible_prisoner => 30,
    :rettungswache_count => 3,
    :possible_patient_min => 10,
    :possible_patient => 15,
    :need_gefkw => 6,
    :need_lebefkw => 18,
    :need_grukw => 54,
    :need_fükw => 6,
    }

  • Diesen Einsatz könnten wir uns nochmal ansehen. Einen Einsatz für größere Zahlen von Hundertschaften fände ich schön. Es hat noch keine Ausmaße eines G7- oder G8-Gipfels, geht aber schon in eine gute Richtung.


    Interesse?

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.

  • Ich habe zwar lange noch nicht so viele Hundertschaften aber gut finden würde ich so einen Einsatz schon.

    Tot des Spiels: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • <p>Wie oft ist ein Parteitag?</p><p><br></p><p>Nennt das Lieber Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung). Das kann vom Straßenfest über Umzug, Kundgebung bis zum Parteitag alles sein.</p><p><br></p><p>Ein paar LF (1-2 Löschzüge) würde ich auch als Backup machen. Bei uns in erfurt war auch THW im Einsatz, die mussten z.B. Brücken über den Fluß und Absperrungen im Fluß bauen.</p>

    Wie schon DarkPrince schrieb, würd ich den Einsatz eher "Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)" nennen


    Ansonsten find ich den gut

  • DarkPrince

    Hat den Titel des Themas von „[BePol] Parteitag mit Gegendemo“ zu „[BePol] Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)“ geändert.
  • Evntl eine Eskalation/Vorstufe des spontanen Aufstand?

    Nein. Das sind zwei grundverschiedene Sachverhalte. So eine Veranstaltung ergibt sich ja nicht spontan von Jetzt auf Gleich.


    Ich habe die "Maschinensprache" mal in das übliche Format übertragen und noch ein paar eigene Gedanken eingebracht:


    Politische Großveranstaltung (mit Gegenkundgebung)

    >> Den Klammervermerk würde ich weglassen. Zum einen wird der Titel sonst sehr lang und zum anderen gibt's sowieso kaum eine solche Veranstaltung ohne irgendeine Form von Gegendemo.


    Credits: 21000


    Anforderungen

    Polizeiwachen: 10

    Bereitschaftspolizeiwachen: 6 (jew. mit allen Ausbauten 2./3. Zug + GefKw aktiviert)

    Feuerwachen: 5 (fehlte bislang)

    Rettungswachen: 3 (würde ich auf 5 erhöhen)


    Fahrzeuge

    10 LF

    2 ELW 1 (fehlte bislang; keine 10 LF ohne Führung)

    1 ELW 2 (fehlte bislang; bei so einem Großeinsatz müsste es auch den geben – Alternativ: Komplett ohne Feuerwehr)

    20 FuStW

    6 Hundertschaften inkl. GefKw und eine WaWe-Staffel (würde ich auch noch bereitstellen)

    6 FüKw

    19 leBefKw (inkl. 1 für die WaWe)

    54 GruKw

    6 GefKw

    3 WaWe


    Sonstige

    Gefangene: 10–30


    Verletzte: bis 15

    Transportwahrscheinlichkeit: 30% (fehlte bislang; das meiste dürfte ambulant durch Pflasterkleben oder Augenspülen erledigt sein)

    NA-Wahrscheinlichkeit: 10% (dürfte nur seltenst notwendig werden)

    Fachabteilung: Allg. Chirurgie (Umknicken, Hinfallen, sonstige Blessuren, ggf. Augenreizungen/-verletzungen – leider ist ja nur eine Abteilung möglich)


    PS: Was bedeutet "police_value"?

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.

  • Ah, faszinierend! Gut, das sehe ich nicht als meine Baustelle; damit kenne ich mich nicht aus und das würde ich dem Chef überlassen.


    Danke für die Erklärung.

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.