[umgesetzt] Button "Alarmieren, im Verband freigeben und weiter"

  • Hi,


    habe bereits die Suche bemüht, aber leider nichts Konkretes gefunden. Besteht die Möglichkeit einen weiteren Button einzurichten, der alarmiert, im Verband freigibt und auf den nächsten Einsatz springt?


    Besten Dank im Voraus.

  • Vom Ansatz zwar gut, ich poste jedoch jedesmal ne Einsatzmeldung, wenn ich etwas freigebe, da würde mir das nichts bringen.

    Ist halt eine Frage der Spielweise: ich gebe gerade für die "neuen" Spieler mal gerne lohnende Einsätze frei und zwar wenn ich einfach die Einsatzliste durchgehe. Wenn es teilweise 20-30 Sekunden dauert bis sich das Fenster neu aufgbebaut hat nachdem man freigegeben hatt macht das manchmal wenig Freude...


    Ich denke du meinst die Meldung im Chat, an die kommst du ja eh erst dran wenn der Einsatz freigegeben ist, oder?

  • Zumindest würde es jedem helfen der nicht immer die Nachricht schickt.


    Alternativvorschlag: es gibt grundsätzlich die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlegen und im Chat zu posten (genau wie es bei freigegebenen Einsätzen jetzt schon ist). Aktiviert man die Checkbox wird der Einsatz automatisch beim alarmieren freigegeben (egal ob "Alarmieren" oder "Alarmieren und weiter"). Eine Nachricht im Chat erfolgt nur dann wenn das Eingabefeld nicht leer ist.


    So kann ich das anhaken wenn ich möchte und du deine Nachricht schreiben, deal?

  • Hallo Zusammen,


    Erstmal großen Respekt an Sebastian der das hier alles Manage. Tolle Leistung.


    Bei uns im Verband kommt öfters der Vorschlag auf einen "Alamieren, weiter und Freigeben" Butten zu entwerfen, wie ich schon mal hier gelesen habe war das Thema schon mal da gewesen aber irgenddwie im Sande verlaufen.


    Ich würde es begrüßen wenn man das irgednwie umsetzten könnte, da die Klickerei bei 100 Einsätzen etwas nervig ist, ein Verbandsmitglied hat knapp 300 Einsätze von Ihm kam auch der Vorschlag, meinetwegen kann und darf der Button auch gerne im Premium Account nur genutzt werden. Aber es wäre denke ich sehr hilfreich und auch zeit schonender als die Einsätze freizugeben dann die Fahrzeuge aus zu wählen(mit AAO) und dann zu alamieren.


    Vielleicht könnte man das ja doch unsetzten?

  • Bei uns im Verband kommt öfters der Vorschlag auf einen "Alamieren, weiter und Freigeben" Butten zu entwerfen, wie ich schon mal hier gelesen habe war das Thema schon mal da gewesen aber irgenddwie im Sande verlaufen.

    Gebt ihr alle (auch die Mini-Einsätze) frei - oder nur die, wo es sich auch halbwegs lohnt? Bringt eher wenig, einen Motorradbrand freizugeben - in der Zeit die du wartest bis alle da sind ist das eh aus, wenn irgendeiner nen LF statt was anderem geschickt hat. Und wenn wirklich alle nur was anderes schicken dann lohnt es sich kaum, für die paar Credits mehrere Minuten zu warten.


    Bei uns wird ein Einsatz freigegeben, wenn
    - laufende Aktion, etwa für die Auszeichnung gezählter Ostereinsatz/Bollerwagen/Weihnachtliche/Silvester/Mülltonne/...
    - min. ca. 3000 Credits zu erwarten sind
    - man selbst den Einsatz wegen fehlender Fahrzeuge gar nicht
    - oder wegen weiter Anfahrt nur sehr verspätet abarbeiten kann.


    Einsätze der 10000+-Klasse (Gasex, Bus/Wasser, Bundesliga,...) sollen möglichst immer freigegeben werden.

  • Das hier hat aber sehr wenig mit dem Thema "Alarmieren, freigeben und weiter" zu tun. (Kurze Bitte an @Belu: wenn es das mit dem automatisch freigeben beim Premium gibt schreib mich mal an wo man das findet, ich hab da noch nie von gehört außer dein Post bezog sich auf das eigentliche Thema.)


    Hier geht es um die Einsatzzahl und das gibt es beim Premium.

  • Wir geben ab Dachstuhlbrände alles Frei, das heißt klein Einsätze bis zu 3 benötigen Fahrzeugen werden NICHT Freigegeben!


    Event Einsätze und andere Events wie Ostern / Weihnachten etc. werden immer freigegeben. Erst recht Gasexen BH's groß und Mittel Flächenbrände etc..


    Ein Beispiel zu mir. ich hatte eine Zeitlang an einem Abend zwischen 18 und 23 Uhr ca. 40 Gasexplosionen wo ich nur am alarmieren und Freigegeben war, ´bei 40 Gasexplosionen immer die AAO anklicken, dann auf alarmieren gehen und danach im Verband frei zu geben ist ehrlich gesagt zeitaufwendig...


    Ich habe auch ein Premium Account und hier sehe ich nichts das man das einstellen kann, wenn doch? Dann bitte ne Mail an mich :-)

  • in den Keller geht .... kruschelt ... was findet und den Vorschlag wieder ans Licht bringt :)


    wäre auch für den Button. Wenn es viel Arbeit macht, gerne auch als Premium-Funktion :)

  • Kurze Bitte an Belu : wenn es das mit dem automatisch freigeben beim Premium gibt schreib mich mal an wo man das findet

    Wenn der Einsatz offen ist, ist unten links eine Leiste mit in Grün gehaltenen Symbolen, ganz links steht "Alarmieren", direkt daneben ist ein Symbol das aussieht wie ein alter Telefonhörer mit einem Pfeil. Damit geht alarmieren und weiter.

  • Wenn der Einsatz offen ist, ist unten links eine Leiste mit in Grün gehaltenen Symbolen, ganz links steht "Alarmieren", direkt daneben ist ein Symbol das aussieht wie ein alter Telefonhörer mit einem Pfeil. Damit geht alarmieren und weiter.

    @Belu hier ist der Button Alarmieren & Freigeben & Weiter gesucht

  • @Belu hier ist der Button Alarmieren & Freigeben & Weiter gesucht

    Bin ich jetzt total auf der falschen Spur?


    Wenn ich einen Einsatz öffne, suche ich mir per AAO die entsprechenden Fahrzeuge, klicke auf den oben von mir beschriebenen Button und schon alarmiere ich, gebe die Autos für den Einsatz frei und es geht weiter zum nächsten Einsatz.


    Ist das nicht genau das, was gesucht wird? Was anderes in dieser Richtung gibt es nicht.