Serverprobleme (Diskussion)

  • Sagenhaft ... :D


    Wenn ich es vorhin richtig gesehen habe, wird aktuell in 4 Threads im Fehlerforum sowie in 3 Threads im Hauptforum über die ach so schlechten Server von Sebastian, seinen mangelhaften Support und über all das, was er völlig falsch anpackt, "diskutiert". Über das Gesichtsbuch lasse ich mich hier erst garnicht aus ...


    Aber da dieses Thema ja dazu angelegt wurde, um "sich mal Luft zu machen", will ich das auch mal tun ... :P


    Wie hinlänglich bekannt sein dürfte, hält sich Sebastian gerade in Asien (wo auch immer) auf und ist da im Urlaub. Wer ein klein wenig nachdenkt, könnte auf die Idee kommen, dass aufgrund der Zeitverschiebung dort gerade finsterste Nacht herrscht und Sebastian vielleicht in seinem Urlaub auch mal ein klein wenig die (Nacht)ruhe genießen möchte und vielleicht sogar schläft. Wie ebenfalls hinlänglich bekannt sein dürfte, steht hinter Sebastian kein Großunternehmen mit einer umfangreichen Supportabteilung, was meiner Meinung nach jedoch auch den besonderen Charme dieses Spiels ausmacht.
    Trotzdem wird hier herumgemosert und sich aufgeregt ... Mann, Mann, Mann, der Fehler ist gemeldet und Sebastian wird sich ganz sicher schnellstmöglich darum kümmern!!!
    Auch beim letzten Mal hat er es wie zuvor schon so oft trotzdem auch nachts noch angepackt und recht kurzfristig behoben.
    Es ist ganz sicher nicht in seinem Interesse, wenn sein Spiel nicht funktioniert und er nicht zuletzt auch seine Zeit immer wieder in die Fehlerbehebung stecken muss, anstatt sich um Neuentwicklungen zu kümmern. Gleichzeitig wird er jedoch immer wieder von allen Seiten teils massiv bedrängt, was er ändern, erweitern, völlig umstrukturieren oder neu einführen muss.
    Es ist ein schwieriger Spagat, den er immer wieder versucht, um möglichst allen Seiten irgendwie gerecht zu werden. Ich finde es sehr löblich, dass er es versucht, sehe jedoch auch ganz klar, dass er das nicht schaffen kann. Trotzdem ist er immer schnellstmöglich dabei, wenn es wirklich massive Fehler zu beheben gilt. Er geht auf sehr viele Ideen und Anregungen aus der Community ein und setzt diese um. Wo gibt es sowas denn sonst noch in diesem Umfang?
    So manch einem, der sich hier "etwas aufregt", würde ich bei dem angeschlagenen Tonfall sein Geschmiere am liebsten um die Ohren hauen. Da staune ich immer wieder über die Geduld, die Sebastian trotz allem immer wieder aufbringt ...


    Wenn ich hier im Forum auch heute so manchen Kommntar lese, weiß ich nicht, ob ich einfach nur laut loslachen soll, oder ob es nicht schon irgendwie so peinlich wird, dass mir das Lachen im Halse stecken bleibt. Klar könnte Sebastian sein mit Coins verdientes Geld in die Server stecken, was er ganz sicher auch oft genug macht. Aber ich kann mir recht gut vorstellen, dass er einen guten Teil des hier eingenommenen Geldes auch in seinen Lebensunterhalt oder gelegentlich auch mal in ein klein wenig Luxus investiert. Hingegen kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein reines "Freizeitvergnügen" für ihn ist, denn wenn es so wäre, dann hätte ich mir an seiner Stelle bei so manchem Kommentar schon gedacht, dass ihr mich so langsam mal alle am Arm schlecken könnt, und das gesamte Projekt einfach platt gemacht ...


    Es scheint mir beinahe so, dass es für so manchen Schreiber neben LSS keinen anderen Lebensunterhalt mehr zu geben scheint. Kaum sind mal 5 Minuten rum, seit ein Fehler aufgetreten ist, kommen auch schon die ersten "bösen" und teilweise sogar beleidigenden Kommentare, wie beschiss... äh, ...scheiden das hier alles ist, wie denn die Entschädigung für entgangenen Spaß aussehen soll, dass Sebastian gefälligst sein Geld in die Server stecken soll, die "unser" Spiel am Laufen halten, dass der Premiumaccount nicht verlängert wird oder gleich der ganze Account gelöscht wird, und so weiter und so fort. Irgendwie ist das eine doch sehr einfache Denkweise und so manches Mal frage ich mich auch, ob der Ersteller überhaupt schon mal selber für seinen Lebensunterhalt sorgen musste und dies seither auch erfolgreich hinbekommen hat ... :thumbdown:


    Warum schnappt ihr euch stattdessen nicht einfach mal ein gutes Buch, was dem einen oder anderen hier ganz sicher auch nicht schaden würde, oder geht mal vor die Tür und pflegt die realen Kontakte statt der virtuellen, oder esst ganz einfach mal in Ruhe ein paar Kekse oder macht sonstwas, was anderen Leuten auch Spaß bringt? Vielleicht entdeckt ihr dabei noch ganz andere Hobbies für euch. ;)


    Wenn das hier alles so schlecht ist, was hält euch dann überhaupt noch hier???


    Ich für mein Teil werde mir nun noch kurz eines der besagten guten Bücher schnappen, bevor ich mich nachher ein wenig aufrüsche und mit guten Freunden ins Kino und anschließend in eine gute Kneipe gehe ... und morgen wird das Spiel sicherlich auch wieder funktionieren. Und falls nicht, fällt mir noch jede Menge ein, was ich machen könnte anstatt verzeifelt und übernervös vor der Daddelkiste zu hängen und nägelkauend nur darauf zu warten, dass LSS endlich wieder reibungslos funktioniert ...


    Ich nenne dazu ganz bewusst keine Namen. Soll sich doch jeder den Schuh anziehen, der ihm zu passen scheint.
    Und nun her mit den Dislikes für meine ehrliche Meinung, die mir ganz sicher keine schlaflosen Nächte bereiten werden. ^^

  • ... immer diese Aufregung, wenn das Leitstellenspiel mal nicht geht, spielt man halt was anderes, kann ja nicht so schwer sein... 8|

    Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht darunter durch.8)

  • Vielen dank dafür, nur die die es verstehen sollen, werden es nicht verstehen & all deine mühe war größtenteils umsonst. Schade eigentlich..

  • Natürlich, man kann die Ausfälle auch gut reden und allen Spielern, die hier gerade ihre freie Zeit für ein wenig Spielspaß hergeben mit einem guten Buch vertrösten, man könnte aber auch mal erwähnen, dass es einfach unprofessionell ist ohne angemessene Vertretung in den Urlaub zu ziehen. Ich will niemandem seinen Urlaub aberkennen, aber gerade Webmaster sollten hier mehr darüber nachdenken.


    Außerdem: Das ist der zweite schwere Servervorfall innerhalb einer Woche, und dann liegt sogar noch eine "Wartung" dazwischen. Ich werd weiterhin Geld reinstecken, vielleicht wirds dann ja mal besser :)

  • Es scheint mir beinahe so, dass es für so manchen Schreiber neben LSS keinen anderen Lebensunterhalt mehr zu geben scheint.

    Könnte es nicht aber anders herum sein, dass man die wenige Zeit die man verplant gern mit dem LSS verbringt und sich dann (zu Recht wie ich finde) ärgert wenn seine eingeplante Zeit nun wieder umgeworfen wird.

  • Lassen wir den Sebastian doch mal seinen Urlaub machen, für Fehler in der Technik kann Sebastian auch nix. wer sagt denn das es am Game liegt vielleicht ist auch einfach irgendwo der Strom weg, schon geht auch nix mehr, oder es hat einen Hacker angriff auf den/die Server gegeben.


    Ich freue mich wenn es Morgen wieder geht.

    "Der kluge Mann macht nicht alle Fehler selber. Er gibt auch anderen eine Chance.‘‘
    Winston Churchill


    Und für alle d moin i würd nur Modze hir moi Andword auf Schwäbisch:


    Nix Gesagd isch genug Gelobd!


    Windows 10 Pro Google Chrome Kabel Deutschland (Vodafone)

  • Es wäre ja mal nett wenn irgendeine Reaktion kommen würde hier oder bei Facebook aber man hat es womöglich nicht nötig was dagegen zu machen .

    Ich habe Sebastian gerade auf die Mailbox gesprochen, In Asien ist es derzeit ca 2-4 Uhr frühs, also Geduld bitte!

  • Es ist echt unmöglich wie ausfällig manche hier werden.
    Leute es ist nur ein Spiel und kein Reallife. Ihr werdet am Ausfall nicht sterben. Und wenn ich Sebastian wäre würde ich während meines Urlaubs gar nichts machen. Urlaub ist Urlaub.


    Jetzt kommt alle mal wieder runter und in der Realität an. Hier geht es nicht um Leben. Ihr seid keine "echte Leitstelle" sondern nur Spieler eines Aufbauspieles.

  • Geduld Serverausfall seit 2h und dann noch geduld Sebastian hat Urlaub also solln sich die anderen drum bemühen eine lösung zu finden . was wollen die machen wenn er aussteigt ?

    wovon soll er denn aussteigen?
    Wenn wohl eher müsste er sein eigen Programmiertes Spiel verkaufen.
    Er alleine hat das Spiel entwickelt programmiert usw. Da gibt es soweit ich weis nur ein paar Leute welche ihn auf Facebook und hier im Forum unterstützen.


    Aber hey, das Spiel sollte echt nicht einziger Lebensinhalt sein.
    Habe durch die arbeit gar nix vom server ausfall mitbekommen
    Wollten eh ne DVD gucken. Euch viel Spaß beim Luft machen.

  • Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,


    Sollte ich mit der Eröffnung eines gesonderten Thema zum heutigen "Serverausfall" jemanden persönlich auf die Füße getreten sein, dann ein aufrichtiges : Sorry !


    Ansonsten lasst uns zusammen fassen : im Augenblick geht eigentlich nichts wirklich ! Sebastian ist im Urlaub und hält trotz allem einen Notsupport" aufrecht. Früher oder später wird es wieder funktionieren.


    Auch die , die wie Geld investiert haben, sind sicherlich etwas verärgert. Vielleicht sogar ein bisschen zu Recht. Aber so ist es halt ......
    Aber im Resultat ist es ein SPIEL ! Und wenn bei meinem Mensch Ärgere dich nicht damals die Würfel ( mal wieder fehlten) dann habe ich sie gesucht und nächsten Tag erst gespielt.


    Und wenn ich in meinem Tagebuch damals ein paar Seiten übersprungen habe, habe ich sie raus getrennt und mit Tesa an richtiger Stelle eingeklebt. Genau das was im übrigen notfalls und netter Weise die Admins hier im Forum mit Falscheinträgen machen. Zwar nicht mehr mit Tesa aber immerhin ist alles irgendwann am richtigen Platz. Dafür mal herzlichst Danke !!!!!


    Und nun eine abschließende Bitte : Das was fast jeder Verband in seinen Regeln stehen sollte auch hier gelten : Zusammenhalt , Respekt, Verständnis , keine Beschimpfungen .....und ein Wunsch von mir bevor man gleich alles kommentiert und womöglich rum quarkt : kurz inne halten ! Kopf einschalten, Take it easy Modus zu schalten und erst dann die Tastatur benutzen.



    Vielen Dank !!!!

    Kleiner Hinweise auf ein Projekt von einem Kameraden ! Ich finde das ist eine gute Sache und eine coole App für den Notfall
    www.sh-schockt.de

  • Derjenige der am meisten von den Serverproblemen genervt ist, bin ich selbst.


    Wochenlang läuft alles ruhig und jetzt habe ich ein Problem, dass ich akut nicht finde :( Immerwieder gibt es "Schluckaufs" die absolut nich nachvollziehbar sind.


    Selbst wenn ich jetzt 10.000 € in die Hand nehmen könnte, wäre damit das Problem nicht behoben - denn irgendwo bleibt irgendwas hängen.

  • Derjenige der am meisten von den Serverproblemen genervt ist, bin ich selbst.


    Wochenlang läuft alles ruhig und jetzt habe ich ein Problem, dass ich akut nicht finde :( Immerwieder gibt es "Schluckaufs" die absolut nich nachvollziehbar sind.


    Selbst wenn ich jetzt 10.000 € in die Hand nehmen könnte, wäre damit das Problem nicht behoben - denn irgendwo bleibt irgendwas hängen.

    Und trotzdem schönen Urlaub weiterhin. Die Welt ist ja nicht untergegangen nur weil der Server ein paar Stunden nicht lief. Vielleicht steigt jetzt ja die Geburtenrate dafür !

    Kleiner Hinweise auf ein Projekt von einem Kameraden ! Ich finde das ist eine gute Sache und eine coole App für den Notfall
    www.sh-schockt.de