[Rettungsdienst] Mehrzweckfahrzeug (MZF) / Notfall-KTW (N-KTW)

  • @Nilser ja ich meine die KTW-Typ B, oder auch kurz BKTW ;)
    Und die sind sehr wohl vertreten @Jonas16396 siehe EU Norm Ambulance Type B
    da ein standart KTW in Deutschland dem Typ A folgt und ein RTW dem Typ C orientiert ist, ist der Typ B als komponente des Katastrophenschutzes sehr wohl vertreten


    Ich glaube wir reden aneinander vorbei, das was du als NKTW bezeichnest ist wohl ein Typ B (EN 1789), auch wenn du das komisch ausdrücken magst

  • Hallo ich würde mir wünschen wenn man an den Rettungswachen den KTW Typ B intregieren könnte ,da die meisten Rettungsdienste nur noch diesen Typ fährt.Für Realbauer sehr von Vorteil.Vllt wäre es ja möglich. gruß Sascha

  • Ein kleiner Tipp von mir: Kaufe einen RTW und gib ihm den Funkrufnamen eines KTW-B. Denn der KTW-B ist im Spiel bei der SEG und funktioniert nur mit dem GW-SAN, ohne diesen macht er keinen Sinn. Denn der GW-SAN muss erst behandeln, bevor der KTW-B den Patienten abtransportieren kann.


    Die Rechte am Profilbild liegen bei mir!

  • Das ist richtig aber bei mir sollen die dann auch als MZF fungieren sodass sie hauptsächlich nur KTW einsätze und sekundär RTW einsätze fahren können.Es ist so gedacht das ich einen KTW über die AOO alarmiere das nicht nur reine KTWs sondern auch die MZFs (KTW Typ B) alarmiert werden können.

    Einmal editiert, zuletzt von saschak85 ()

  • also ich halt mir die rtws tatsächlich frei, nachdem die ktws ja keine Notfallsachen fahren können.


    andererseits muss ich aber auch sagen, das ja im Endeffekt ne Abwandlung vom RTW wäre. Und nachdem wir hier ja auch gut und die Welt an Löschfahrzeugen haben, warum nicht auch beim RD? Würde zumindest die Rettungsdienstler hier vermutlich auch etwas mehr erfreuen


    Trotzdem würde ich dann aber den N-KTW oder MZF wie man es auch immer nennen will so einfügen, das er
    1. als KTW genutz/gezählt wird (wegen der KTW einsätze)
    2. damit das ganze auch etwas neues bringt, würde ich ihm nach dem Vorbild des KTW Typ b einbauen. Das heißt, das er zwei verltzte transportieren könnte. damit man es aber nicht zu einfach macht, soll er aber nur entweder einen Patienten mit NA transportieren, oder aber zwei Patienten ohne NA.


    Beim Transport ins Krankenhaus werden dann halt im Zweifelsfall zwei Fachrichtungen benötigt, entweder man hat dann beide im Krankenhaus, oder aber einer der Patienten wird dann halt ohne die entsprechende Fachrichtung behandelt.

  • Beim Transport ins Krankenhaus werden dann halt im Zweifelsfall zwei Fachrichtungen benötigt, entweder man hat dann beide im Krankenhaus, oder aber einer der Patienten wird dann halt ohne die entsprechende Fachrichtung behandelt.

    Das kannst Du getrost streichen da jeder Einsatz für alle Patienten die selbe Fachabteilung braucht.