Automatischer Verbandseinsatz

  • Hallo,


    Ich würde mcih freuen, wenn es für admins eines Verbandes die Möglichkeit gäbe, den kostenlosen Verbandseinsatz automatisch zu starten.


    Jetzt hat immer das Problem, dass man a) online sein muss und b) sich die Zeit langsam aber sicher immer weiter nach hinten verschiebt.
    Wenn man den immer zur selben Zeit automatisch starten könnte, könnten sich die Mitglieder des Verbandes darauf einstellen und sie hätten somti mehr davon. ;)
    Daher würde ich mir wünschen, dass ein Timer/eine Uhr implementiert wird, bei der man den fixen start des Verbandeinsatzes einstelln könnte.


    Ich hoff mein Gedanke ist verständlich.


    Mfg
    Keksgesicht

  • Müsste wegen dem Ort dann natürlich immer mit ner vor Auwahl innerhalb der 24h sein.
    Aber wäre schon geschickt, man könnte die Einsätze immer passend nach 24 h Starten ohne viel Zeit zu verlieren.


    Nachteil ist halt das dann zur Einsatzzeit auch nicht unbedingt ein Admin online ist, der bisschen nach dem rechten schauen kann.


    Wäre aber trotzdem dafür.

  • Haben bei uns im Verband das selbe Problem - ein Admin muss gelegentlich 10 Coin zahlen damit wir bei unserer Zeit bleiben weil wir oft schon bis zu 20min (pro Tag 1 min später) nach hinten versetzt worden sind!

  • Haben bei uns im Verband das selbe Problem - ein Admin muss gelegentlich 10 Coin zahlen damit wir bei unserer Zeit bleiben weil wir oft schon bis zu 20min (pro Tag 1 min später) nach hinten versetzt worden sind!


    Nur eine Minute pro Tag?
    Wow...


    Bei uns ist keine feste Zeit möglich.
    Sind zwar einige Admins, aber es ist trotzdem nicht immer eine passend online und es verschiebt sich dann auch mal um Stunden.


    Da wäre die Lösung schon hilfreich, den einige mal am Tag sind immer Admins da, aber halt nicht immer zu den gewünschten Zeiten.

  • Ich finde das auch eine gute idee, denn aös Co Admin starte ich auch immer wieder VGEs ursprünglich war geplsnt immer um 21 Uhr einen zu starten, aber das ging irgendwie ziemlich schief, nun machen wir es anders nur an 6 Tagen in der Woche um cira. 20 bis 21 Uhr. 1 Tag ist dabei zum erhohlen der zeiten da. Es würde auch ausreichen wenn die kostenloseb Einsätze alld 23:55 Stunden verfügbar sind. Wird schneller umzu setzen sein

  • Nun wegen der 24h Regel - bei 23:55h - kann man eine fixe Zeit zB. täglich 21h festsetzen ohne das sich die Zeit nach hinten verschiebt weil man die eine Minute abwarten muss.
    Es hängt dann nur am Verband selbst verlässliche Admin zu haben welche zu dieser Zeit dann online sind um den Einsatz pünktlich zu starten.

  • Nun wegen der 24h Regel - bei 23:55h - kann man eine fixe Zeit zB. täglich 21h festsetzen ohne das sich die Zeit nach hinten verschiebt weil man die eine Minute abwarten muss.
    Es hängt dann nur am Verband selbst verlässliche Admin zu haben welche zu dieser Zeit dann online sind um den Einsatz pünktlich zu starten.


    Achso, ok.
    Jetzt verstehe ich.


    Da finde ich aber den ursprünglichen Vorschlag immernoch besser, denn ich gehe mal davon aus das es die meisten verbände auch innerhalb der gleichen 5 Minuten nicht immer schaffen.

  • Weist du eigentlich wie lang 5 Minuten sind? Der Admin muss nur auf einen Button drücken, eine Einsatzart auswählen, Marker platzieren und bestätigen. Das ist zu schaffen


    Es geht nicht darum das es ein Admin schaffen kann in 5 Minuten auf nen Knopf zu drücken, sondern darum das es wohl genügend teils kleinere Verbände gibt wo nicht immer ein Admin da sitzt und darauf wartet auf einen Knopf drücken zu dürfen.

  • Wenn bei einer GSL kein Admin da ist, geht es glaubich ziemlich drunter und drüber, da jeder meint, machen zu können was er will.


    Das es aus dieser Sicht nicht optimal ist habe ich am Anfang ja auch schonmal geschrieben.
    Aber wenn man das garnicht will, braucht man den ursprünglichen Vorschlag auch garnicht.


    Grundsätzlich die möglichkeit zu schaffen fände ich jedoch gut.
    Wenn sich die Mitglieder nicht benehmen können oder eh immer passend ein Admin online ist kann man ja trotzdem auch wie bisher erstellen.

  • Ich denke das ist dann eine Verbandsinterne Angelegenheit wo man eben hin kommen muss und sagt "Entweder es gibt nur alle 2-3 Tage einen oder eben jeden aber dann muss sich jeder zu 100% auch an die Regeln halten". Von daher an sich sicherlich kein schlechter Vorschlag auf diese +5min auch nicht schlecht und diese 5min sind denke ich mal auch nicht soviel Programmierarbeit.
    Von meiner Seite aus spricht nichts dagegen warum auch? :thumbup:

    Profilbild: DLK 23/12 Freiwillige Feuerwehr St. Georgen (Schwarzwald), aufgenommen 2017

  • Da ich wieder angefangen habe zu spielen, pushe ich mal ganz Frech den Thread nach oben. Ih finde es ist immer noch eine gute Idee..

    Und man könnte es im Zweifel auch nur als Premiumfeature ins Spiel implementieren.

  • Ich sehe diesen Vorschlag skeptisch:

    Klar, verschiebt sich der Einsatz immer etwas nach hinten, aber das Problem kann man leicht in den Griff bekommen. So ist bei uns im Verband geregelt, dass wir immer Montags bis Freitags VGEs veranstalten (nicht immer jeden Tag, da es die Zeit nicht immer zulässt). Deshalb ist intern bekannt, dass es um einen Zeitraum stattfindet, weshalb sich diese Verzögerung nicht bemerkbar macht. Und nach dem WE ist alles wieder normal und beginnt von vorne. Es kann auch passieren, dass die Verzögerung am Tag so 10 Minuten ist, da man einen eigenen Einsatz erstellt.
    Das es dann bei machen Verbänden zu Probleme kommt (z.B. zu viele Fahrzeuge zu schicken) ist ein Verbandsinternes Problem.
    Man kann auch unter den Admins eine Regelung treffen, die wie ein "Dienstplan" ist, damit unter den Admins weiß, wer wann nen VGE startet.


    Mein Problem ist: Jetzt wird automatisch ein Einsatz erzeugt - wo ist festgelegt, was dies für ein Einsatz ist? Bei uns werden viele selbsterstellte VGEs gefahren, damit nicht einer alleine alles abarbeiten kann bzw. größere Fahrzeuganforderungen gibt, damit jeder was hinschicken kann.

    Was ist, wenn jetzt in einem kleinen Verband so ein Einsatz geöffnet wird und die Leute Fahrzeuge hinschicken und dann feststellen: Mist, der Einsatz ist zu groß, um ihn in unserem Verband abzuarbeiten.


    Daher würde ich eher vorschlagen, die Zeit von 24 auf 23 bzw 23,5 Stunden zu senken.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • Man könnte dies so realisieren, dass man unter der Maske für die Einsatzspezifikationen Felder für Datum und Uhrzeit des Starts ergänzt. Ob man dann mittels Credits oder eben nicht bezahlen muss, wird beim Bestätigungsbutton aufgrund Datum/Uhrzeit automatisch ermittelt.

    Damit man dort nicht durcheinander kommt, kann man jeweils nur einen Einsatz so vorterminieren. Alle weiteren bis dahin sind nur sofort und gegen Coins möglich.

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.