Status 8 / Übergabe Zeit für den Rettungsdienst / Polizei

  • Gegenfrage: Wo ist spieltechnisch der Unterschied zwischen LF 10 und LF 20?


    Beide haben den Weg ins Spiel gefunden...


    Wenn es programmiertechnisch umsetzbar wäre, das Ausrücken nach Alarmierung in Status "8" zeitlich etwas zu verzögern (Besatzung ist z.B. noch im Krankenhaus oder klart gerade das Fahrzeug auf), gäbe es einen merklichen Unterschied.

  • Gegenfrage: Wo ist spieltechnisch der Unterschied zwischen LF 10 und LF 20?


    Beide haben den Weg ins Spiel gefunden...


    Wenn es programmiertechnisch umsetzbar wäre, das Ausrücken nach Alarmierung in Status "8" zeitlich etwas zu verzögern (Besatzung ist z.B. noch im Krankenhaus oder klart gerade das Fahrzeug auf), gäbe es einen merklichen Unterschied.


    Finde ich eine sehr gute Idee :thumbsup:
    Wenn eine Verzögerung machbar ist. Können wir uns alle damit anfreunden denke ich.
    Top Idee :thumbup:

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, wenn eine Verzögerung techisch machbar wäre, dann bin ich auch dafür, weil so ist es ja auch wirklich in der Realität.


    MkG
    Vali

  • Möchte das Thema nochmal aufgreifen. ^^


    Finde die Idee des Stati 8 super. :thumbsup:


    Meine Zusammenfassung:
    Ein RTW (mit oder ohne NEF) kommt mit einem Patienten im KH an. Der Patient wird nun eingewiesen und das RD-Personal von RTW und NEF füllt Vorräte auf und ähnliches. Dies sollte m. M. nach nicht länger als eine Minute dauern. Der RTW oder/und das NEF können jedoch jederzeit vom KH alarmiert werden. Nach der einen Minute fährt das Fahrzeug zurrück zur Wache.


    Der Sinn: Der RTW (und NEF) werfen den Patienten nicht einfach nur vor dem KH ab.


    P.S.: Selbiges gilt natürlich für den RTH.

    Gruß Anboth

  • Moin Moin
    aus dem Gewitter im Landkreis Engen
    mir ist aufgefallen , das der Rettungsdienst einen Pat. in das KH bring das dort eine übergabe gemacht wird
    Ich würde es toll finden wen man z.b. 2 min. einfügen könnte wen der Rettungsdienst die über gabe macht
    Was haltet ihr davon ?

  • Wenn man das zusammen mit Status 8 ins Spiel bringt wäre das doch keine schlechte Idee. :) Frage ist nur wie sich das mit dem Programmieraufwand verhält, denn dieses Update würde am Spiel relativ wenig Veränderung bringen...


    Ich würde wohl anderen Updates im Bereich Rettungsdienst den Vorrang geben. Soll dir deinen Vorschlag aber nicht madig machen! ;)

  • Also ich finde schon, dass man hier eine gewisse Übergabezeit miteinbinden sollte, macht das Spiel noch realistischer. Denn in der Realität wirft der RD seine Patienten ja auch nicht einfach vor's Krankenhaus und fährt dann weiter, oder? ;) Von daher würde ich sagen, Übergabezeit, wie oben bereits vorgeschlagen, von evtl. 2-3 Minuten in Verbindung mit Status 8. Vielleicht kann man's auch so machen, dass eine Übergabe mal länger dauert, wenn z.B. mehrere Patienten gleichzeitig in ein und demselben Krankenhaus ankommen, was meint ihr? Is mir jetzt einfach bloß so eingefallen.


    MkG


    Vali

  • Hallo zusammen,
    bisher ist es ja so:
    S1/2 Einsatzbereit
    S3 Auf Anfahrt
    S4 angekommen/Patient wird aufgenommen (dauert ja ne gewisse Zeit)
    S7 zum KH


    So bisher kam das Rettungsmittel im KH an und hat den Patienten förmlich vor der Tür rausgeschmissen ohne lange zu fackeln.
    Mein Vorschlag wäre ein S8 mit abarbeitungsbalken, der per Zufall zwischen 10 und 40sek dauert.
    So weiß man auch (vor allem bei den KTWs) wenn der KTW eingetroffen ist und kann dann den Folgeauftrag erteilen. (Vor allem weil dann die Entfernung zum nächsten Einsatz stimmt)


    Was haltet ihr davon? dauert es euch damit zu lange bis das Fzg wieder frei wird? Oder seht ihr das als unabdingbar um realitätsnah zu spielen?
    Ich hoffe das Thema existiert noch nicht. :-)

  • "Status 8 beim Rettungsdienst" gibt es bereits als Vorschlag:
    Status 8 beim Rettungsdienst


    Meine Meinung zum Vorschlag:
    Solange es durch den zusätzlichen Countdown zu keinem vermeidbaren und störend auffallenden Trafic auf den Servern kommt, ist es mir egal.
    Bei der Menge an RTW und KTW, die hier mittlerweile unterwegs sind, kann ich mir jedoch vorstellen, dass die vielen Uhren auffallen werden.
    Dann wäre mir ein flüssiges Spielen wichtiger als eine "realistische Wartezeit" am Krankenhaus ...

    Einmal editiert, zuletzt von Andy09 ()

  • Hallo liebe Mitspieler,


    Ich finde die Übergabe Zeit sehr wichtig, da dort der Realismus etwas erhöht wird.
    Man solle die Übergabe Zeit auf 2-3 Minuten pro RTW ansetzen und auf Status 8 auffassen.
    Bei RTH's sollte es wegen den schweren Erkrankungen oder Unfällen mind 5 Minuten machen.
    Dieses sollte über die Leitstelle geschehen



    Es ist ja nicht so das dies Spieler alles bekommen was diese wollen,
    Aber für den Rettungsdienst gibt es noch nicht so viel wie für andere fachgruppen.
    Das finde ich persönlich schade.



    @Vali ja die Patienten werden aus dem RTW geworfen und Dan wird weiter gefahren.

  • Hai also was würdet ihr davon halten wenn nen rth/nef/rtw be Ankunft in Status 8 gehen und für 1 Minute in s8 bleiben zwecks übergabe und so damit sie halt nicht gleich in s1 sind was haltet ihr davon?
    Grüssle monna :):):thumbsup::thumbsup:


    Du Sucht Zusammenhalt und Kammerradschaft?[/u]
    Du hast deine Wachen in Baden-Württemberg?
    Dann bist du bei uns genau richtig

    Dein Verband
    Baden-Württemberg