[Polizei] DHuFüKw (Diensthundführerkraftwagen) / Diensthundestaffel

  • K9 (Hundeführer)-Einsatzfahrzeug, 1 Mann, 1 Hund
    80000 Cr.


    Über die Bezeichnung kann man Streiten...
    Ich würde der Einfachheithalber "DHF-Einsatzfahrzeug" als Benennung wählen. DHF = Diensthundeführer

  • WICHTIG: Ich habe nach "Hundestaffel" gesucht, und nichts gefunden. Falls es dies gibt, bitte ich dies zu entschuldigen.
    Ein Teil des Vorschlages funktioniert nur, wenn es eine Polizeischule gibt.



    4. Hundestaffel
    Preis: 22.000€
    Besatzung: 3 - Ausbildung: Kann nur von Leuten mit einer Hundeführer-Ausbildung besetzt werden
    Funktion/Besonderheit: Seine police_value ist doppelt so schnell wie 1 FuStw. Gilt aber nicht als Streifenwagen. Kann bei Einsätzen wie z.B. Demonstration/Vermisste Person nachgefordert oder von Anfang an benötigt werden.



    Ich finde die Polizei mit nur 1 Fahrzeug langeweilig, da sich manche auch auf die Polizei spezialisieren möchten. Somit wäre es auch eine schöne Abwechslung im Spiel, sowas einzufügen.


    Mfg:
    MomoGrimm

  • Dann habe ich noch einen weiteren Fahrzeugvorschlag für die Polizei, hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um ein Fahrzeug.


    Einbringen möchte ich gerne den DHuFüKw (Diensthundführerkraftwagen). Ich denke mal es sollte allen klar sein, welchen Zweck er erfüllt. Transport der Diensthunde.
    Ab 6-7 Polizeiwachen kann man das Fahrzeug in einer Wache stationieren, welche die Erweiterung Hundezwinger hat, und 2 Beamte mit dem Lehrgang Diensthundeführer..Hunde sollte man nicht zusätzlich "kaufen" und ausbilden müssen.


    Das Fahrzeug kann dann bei EInsätzen wie "Massenschlägerei"(Schutzhund), "Vermisste Person"(Personensuchhund), "Brandlegung" (Brandmittelspürhund), etc. Ihr seht, man kann dait viele weitere EInsätze und Einsatzszenarienschaffen!.. Zu den einzelnen Aufgabenbereichen, wir sollten nicht vergessen, dass es sich um ein Spiel handelt, und die hunde universal EInsätzen können, oder haltet ihr die ausbildung und spezialisierung der hunde sinnvoll?


    Hier ein paar Fahrzeugbeispiele:


    http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/tag/dhuf%C3%BCkw


    Ich hoffe der Vorschlag gefällt euch..Sollte er gut ankommen wrde ich auch ein paar weitere Einsatzszenarien ausarbeiten

    Freiwillige Feuerwehr. Unverzichtbares Ehrenamt. Echte Berufung.

    M i t S t o l z U n d E h r e I m A m t


    Profilbild: Ja zur
    Feuerwehr
    (Feuerwehr Kampagne Niedersacshen)

  • Peppt die Polizei halt auf und wenn man das richtig anstellt, kann man da echt einiges draus machen glaube ich :)

    Freiwillige Feuerwehr. Unverzichtbares Ehrenamt. Echte Berufung.

    M i t S t o l z U n d E h r e I m A m t


    Profilbild: Ja zur
    Feuerwehr
    (Feuerwehr Kampagne Niedersacshen)

  • Die Diensthunde wären eine gute Erweiterung. Allerdings würde ich nicht die Spezialisierung der Hunde beachten bzw. ins Spiel integrieren. Wird sonst zu kompliziert. Hund=Hund und fertig.
    Eine Ausbildung für die Diensthundeführer muss aber sein.


    MkG Frigo

    Einmal editiert, zuletzt von Frigo ()

  • Guten morgen,
    sollte man nicht erst einmal ein paar Einsätze für den LebfKw einbringen, bevor ein neues Fahrzeug zur Polizei kommt.
    den LebfKw könnte man ja bei jedem Verbandeinsatz mitallamieren müssen, nicht nur beim Flugzeugabsturz.
    oder zum Krankenhausbrand, Massenschlägerei.


    Aber sonst a gute Idee


    Gruß Anderl

  • Stimmt, hatte dazu auch einmal ein paar Vorschläge geschrieben: Fertige Einsätze


    Ich könnte mir aber auch vorstellen, da der DHuFüKw oft bei größeren Lagen zum Einsatz kommt, der LeBefKw auch hier nueue Möglichkeiten erhält :)
    Am besten sollte es ein "Polizeiupdate" geben, in dem dann mal ein größeres Pket an Änderungen ins Spiel gebraht wird

    Freiwillige Feuerwehr. Unverzichtbares Ehrenamt. Echte Berufung.

    M i t S t o l z U n d E h r e I m A m t


    Profilbild: Ja zur
    Feuerwehr
    (Feuerwehr Kampagne Niedersacshen)

  • Irgendwie sprechen wir hier gerade über zwei verschiedene Fahrzeuge ... ;)


    Den DHFüKw befürworte ich ausdrücklich, wie ich schon anderer Stelle (siehe Link, unten) geschrieben habe.


    Wie ihr schon geschrieben hattet:
    - Hund ist Hund und fertig ...
    - Ausbildung für den Diensthundeführer an der Polizeischule


    Fahrzeugkosten: 6.000 Credits
    Lehrgangsdauer: 3 Tage



    Aber (und jetzt zum anderen Fahrzeug):
    Der leBefKw ist ein Fahrzeug der Bereitschaftspolizei und nicht der Schutzpolizei, was mich dazu bringt, das Fahrzeug derzeit völlig überflüssig zu finden ...
    Konzept zur Polizei-Einsatzleitung
    Insofern spreche ich mich auch klar dagegen aus, für den hier angesprochenen leBefKw neue unrealistische Szenarien zu schaffen, bei denen er nur hier im Spiel und nirgendwo sonst zum Einsatz kommt.


    Wie dort auch zu lesen ist:
    - Entweder Umbenennung des leBefKw in einen Fükw mit Besatzung 2 in Verbindung mit der Möglichkeit, die schon vorhandenen leBefKw gegen Kostenerstattung verschrotten zu können. Ausgebildete Einsatzleiter der Schutzpolizei rücken mit dem FüKw aus. Einsätze gäbe es zur Genüge für dieses Fahrzeug, auch (aber nicht nur) die hier im Thread schon genannten. Es spricht natürlich nichts dagegen, zusätzlich auch den hier diskutierten DHFüKw einzuführen ...
    - Oder Einführung der Bereitschaftspolizei als eigenen Wachentyp in Verbindung mit der Möglichkeit, die schon vorhandenen leBefKw von den jetzigen Polizeiwachen zu den neuen "Bereitschaftspolizeiwachen" verschieben zu können. Dann könnte auch dafür der Lehrgang "Einsatzleiter" an der Polizeischule erhalten bleiben. Auch für die Bereitschaftspolizei gäbe es hier viele Einsatzmöglichkeiten, bei denen der leBefKw gebraucht werden könnte. Das geht los bei irgendwelchen Großkontrollen über Veranstaltungen oder "Umzüge" aller Art bis hin zu Personensuchen ...



    Also nochmals kurz:
    Einführung des DHFüKw sehr gerne, aber lasst bitte den Unsinn mit dem leBefKw in dieser Form nicht noch weiter ausarten. Weder vorher noch hinterher ...

  • Ja diesen Voprschlag finde ich auch gut. Somit hätten wir dann schon einen Polizeihubschrauber und Diensthunde das würde die Polizei schon sehr aufrüsten und man könnte wieder interessante Einsätze dafür machen. ;) Coole Idee. :)

  • Ich bin fur Einfürung des DHFüKw und habe kein meinung uber der leBefKw. Bei uns kenne wir kein unterschit zwissen Bereitschaftspolizei und Schutzpolizei. Der ELW 3 in meine Avatar ist auch der Komando wagen der Polizei und wurd durch der FF Barendrecht gefahren.

  • Ja und? DHuFükW gibt es auch in anderen Ländern :)

    Freiwillige Feuerwehr. Unverzichtbares Ehrenamt. Echte Berufung.

    M i t S t o l z U n d E h r e I m A m t


    Profilbild: Ja zur
    Feuerwehr
    (Feuerwehr Kampagne Niedersacshen)

  • Ja das stimmt, aber meiner Meinung nach, kann man den hier im Spiel ja ruhig weg lassen...BF, FF und WF sind ja auch nicht abgegrenzt ;)

    Freiwillige Feuerwehr. Unverzichtbares Ehrenamt. Echte Berufung.

    M i t S t o l z U n d E h r e I m A m t


    Profilbild: Ja zur
    Feuerwehr
    (Feuerwehr Kampagne Niedersacshen)

  • Da hier seit fast einem Jahr nichts mehr geschrieben wurde, bring ich diesen Vorschlag wieder ein bisschen vor. :)


    Bevor GKW/HGGKW, LauKW, WaWe, ZuMiLa und der Rest eingeführt wird, wäre ein Diensthundeführerkraftwagen (DHuFüKW) doch mal eine Idee wert.


    Das Fahrzeug mit einem Hundeführer und einem Hund könnte man bei der BePo unterbringen oder gegebenenfalls auf einer normalen Polizeiwache integrieren.


    Ausbildung: siehe Vorredner


    Fahrzeugkosten: etwa 15.000 Credits

    Einsätze gäbe es im Moment:

    • Geländedurchsuchung nach Beweismittel
    • Geplante Razzia
    • Fußball Bundesliga-Spiel
    • (Massen-(Schlägerei))