Wie erstellt man so ein Browser game?

  • Dafür braucht es gewisse Kenntnisse.
    Zum Erstellen der Websiten brauchst du Kenntnisse von PHP, Javascript und/oder HTML.
    Es gibt viele Möglichkeiten: Man kann Websiten über ASP.NET mit C# schreiben, oder mit VB, es gibt viele Möglichkeiten.
    Mit gewissen WebPlayern kann man auch mit normalen Programmiersprachen wie Java arbeiten.
    Es gibt auch den ShockwavePlayerm bei dem man darüber etwas machen kann.


    EDIT: Ja klar Datenbanken hab ich vergessen, ohne die wirds nichts :D

  • "Erst einmal musst du eine Programmierspache lernen. Flash lernen oder Java oder auch JavaScript und PhP.
    Wenn du noch keine Programmiererfahrung hast, musst du anschließend erst einmal viel üben und dich mit Datenbanken auseinandersetzen, denn die sind für ein Onlinespiel unersetzlich. Und dann kann es losgehen.
    So ein Spiel programmiert man nicht von einem Tag auf den anderen. Du musst schon einiges an Arbeit und Mühe hineininvestieren."


    Gefunden auf Google.de :)

  • Einspruch!
    Dir bringen die besten Kenntnisse in Programmiersprachen nichts, wenn du keine Idee hast :)
    Ohne Idee wird das wohl kaum was :)

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven


    Avatar: (c) Sven Haslinger

  • Kommt immer drauf an was für ein Spiel du schreiben willst.
    Für Browsergame werden diese Sprachen oft genutzt:
    PHP
    HTML
    CSS
    JavaScript
    Ajax
    JQuery


    Das sind Sprachen die oft genutzt werden und auch zu 70% für eine Webseite selbst Angewedet werden sollten.
    Aber neben den Sprachen brauchst du eine Datenbank die über MySQL Arbeitet.


    Neben all diesem brauchst du einen haufen Kentnisse da ein Browsergame eine Dauerbaustelle ist und ständig erweitert werden muss um den Spß am Spiel aufrecht zu halten

  • Alles Schön Uns Gut doch da Wir von einen ONLINE Spiel reden, Bleiben auch verschidene rechliche Aspekte Nicht Ausen vor


    -urheberrechte
    -jugendschutz
    - Datenschutz
    -Versierungs Schutz
    -Evtl rechtschutz
    -ect ect ect


    des weitren Läuft kein Spiel / server ohne Kosten Werbe partner Webdesinger Ect


    ich Will mal ne Schätzung Auf stellen
    - Server 500€ im jahr
    -Grafiken 250-1,500 €
    -Alle Versicherungen 250-300€
    -steuern 300
    - eventuelle mitarbeiter Zwischen 400 und 3000 €
    -herstellen von werbe matterial je nach dem was man so an webe Sachen macht zwischen 50-300€ ( Kulli kostet in schnit 0,10 ct / stück)


    das Noch Nicht Alles Aber Denke es langt so diese Daten Basiren zum teil Auf ner Groben Berechnung Zum teil Aus Eigener erfahrung

    Dort Wo der Wind der Veränderung Weht , Bauen Die ein mauern Die Anderen Windmühlen ;)


    Profilbild (c) bey FlorianOestringen

    Vielen Dank Dafür :) :love:



  • Server 500 Euro / Jahr ist vielleicht ein bisschen übertrieben.
    Da du für ein OnlineGame nicht zwingend einen eigenen Server brauchst, sondern bspw. auch bei verschiedensten Anbietern, einen ausreichenden Webspace mieten kannst. Selbst wenn es ein Server ist, muss dieser nicht teuer sein.


    Es gibt ja Unterscheidungen zwischen vServer & Root Server. Ein günstiger vServer kostet beispielsweise bei H***E**** ca. 20 Euro.
    Aber das kommt halt auch darauf an, was sonst noch darauf läuft.


    Grafiker benötigt man nicht zwingend, wenn man selbst die Ahnung und technischen Möglichkeiten hat, diese Grafiken herzustellen.
    Aber in der Onlinewelt finden sich auch oft Grafiker, welche kostenlos oder gegen Leistungen im Spiel etwas für das Spiel tun.


    ... und versteuern musst du ja nur, wenn du etwas einnimmst :)

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven


    Avatar: (c) Sven Haslinger

  • Wenn ich nur 500 € im Jahr für Server ausgeben müsste, wäre ich sehr zufrieden.
    Umso viele Spieler bedienen zu können, kannst du eher noch eine "0" dranhängen.


    Aber ansonsten stimmt es schon:
    Feuerwache.net ist beispielsweise auf Symfony, PHP und MySQL basierend.
    Hier ist es Ruby, Ruby on Rails, Postgress


    Ich kann jeden nur motivieren, programmieren zu lernen - auch wenn das nicht von heute auf morgen geht.

  • Also ich kann nur positive Erfahrungen aus meiner noch recht kurzen Programmierer-Laufbahn ziehen. Seit dem ich programmiere sehe ich Probleme nicht nur von einer Seite ("Warum funktioniert das nicht?"), sondern baue blitzschnell mögliche Auslöser und die dazugehörige Lösung auf, und dann habe ich teils pro Problem 10 mögliche Auslöser. Leider gibt es dann die Probleme die sich festsetzen und nicht so leicht zu lösen sind..... aber mit Geduld klappt es dann....
    Auch muss ich mal bisschen Werbung in meiner Sache machen: An alle Funkspiele, ich habe eine Funkspiel-Leitstelle programmiert, welche webbasiert ist. Also wer ein Webserver (inklusive Datenbank) selbst zur Verfügung & Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Ich würde sie kostenfrei und mit der Möglichkeit, Funkspiel bezogen weiter zu entwickeln, sie zur Verfügung stellen. ;)


    Grüße
    Robin alias FFWaggum

  • Also an alle die programmieren lernen möchten, die wichtigste Technik die man beherrschen muss ist die Google-Such-Technik.
    Nicht viele beherrschen sie aber sie ist mächtiger als jeder Debugger und

  • Ich nehme Ruby on Rails da kann man schnell Objekt-orientierte MVC-basierende Webanwendungen erstellen.
    Ist besser für mich als Desktop-Programmierer :D

  • Also aus meiner sicht giebt es ja auch baukasten für hompage und animiertsysteme usw und php muss man auch kennen ich habe auch server habe einiges drauf am laufen und baue liebr an hompage rum macht mehr spass selber entwickeln noch mehr