Geplanter Einsatz: Wassertankbefüllung einer Dampflok

  • Hallo Liebe Leitstellencommunity,


    mir kam gerade so eine Einsatzidee welche ich mit euch teilen möchte. Bei Sonderfahrten kommt es desöfteren vor, dass sofern die Infrastruktur dafür nicht mehr vorhanden ist, das die Örtliche (meist FF) zur unterstützung anrückt.

    Was genau ich mir darunter vorstelle, ist das Mann mit einem LF/TLF/HLF oder ähnlichem anrückt um den Eisenbahnern die ungefährliche Weiterfahrt zu ermöglichen.


    Vorraussetzungen wären meiner Meinung nach:

    2x Feuerwache


    Fahrzeuge:

    1x LF (o. ä.)


    ab der 7. Feuerwache würde ich zusätzlich noch mit 30%-Chance einen SW fordern


    Dauer: ca. 45 Minuten


    Als verdienst würde ich 1.500 Credits anpeilen.


    Sonstige Vorrausetzungen:

    POI "Bahnhof" (Generell)


    Ich hoffe ich habe nichts vergessen und konnte einge Personen hier dafür begeistern.


    MfG

    Maximilian1307

  • Da Dampflokomotiven eine aussterbende Rasse sind und ich - bis auf eine

    Museumsbahn - keine in der größeren Umgebung bei mir kenne, dagegen.


    Aber nicht desto trotz: eine ordentliche Ausarbeitung, die nicht jeder Neuling hinbekommt. :thumbup:

    Weitere Ideen dürfen gerne folgen, wenn die weiterhin so gut ausgearbeitet sind.
    und in dem Zuge: Herzlich willkommen im Forum.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Da das immer mal wieder vorkommt, dass bei größeren Rundfahrten durch die Republik genau das abläuft, spreche ich mich dafür aus.


    sb-modder Ich denke damit ist eher gemeint, dass ein Nostalgieverein mit seiner Museumsdampflok aus dem Heimatbereich zu einer größeren Reise aufbricht, deshalb fonde ich, dass das überall in Deutschland vorkommen kann und nicht an lokale Vereine gebunden ist.


    Allerdings sehe ich das Problem, dass es aktuell maximal 2 geplante EInsätze geben kann, und dann kann man doch sicherlich streiten, ob man zu den bereits gegebenen noch zusätzliche braucht, oder ob man erstmal mehr Slots für diese schaffen sollte.


    Edit: Ich wusset doch, dass es da auch einen Thread zu gibt: Geplante Einsätze - Erhöhung der Anzahl / Kopplung an Wachenanzahl

  • Ersteinmal: Freut mich das es hier so gut angekommen ist.

    sb-modder wie Bavaria bereits gesagt hat ist der Einsatz wirklich eher an größere Nostalgiefahrten angelehnt.

    Das Problem mit den Geplanten Einsätzen besteht, wie Bavaria angesprochen hat, natürlich durchaus, wobei meinem Empfinden (mit Blick in die Vergangenheit) so wäre als würde man zu Beginn immer die selben geplanten Einsätze bekommen, auch wenn ich die Ausswahl selbst eher als Dürftig bezeichnen sollte.