Fehlermeldung FuStw(DGL)

  • ok hab es jetzt eingrenzen können von den 3 DGL macht nur einer Probleme, wenn ich den alarmiere kommt der Serverfehler, die beiden anderen funktionieren, hab das eine Fahrzeug mal auf Status 6 gestellt und somit kann ich die Einsätze anfahren

  • Das Problem hab ich auch. Wenn man dann alle Fahrzeuge zurück alarmiert wird der Einsatz beendet und vergütet. Vorher passiert da nix und alle Fahrzeuge bleiben am Einsatzort stehen.

    brauchst eigendlich nur den DLG zurück ziehen das sollte langen so ist es bei mir

  • ich konnte das nun auf bisher 3 verschiedene Einsätze eingrenzen. Alle DGL - Erweiterungen sind aktiv. Die DGL - Fahrzeuge sind mit 2 Personen besetzt, wobei einer die Zusatzausbildung hat. Den automatischen Transport habe ich derzeit bei 5min.


    Beispiel:

    Ausschreitungen verfeindeter Gruppen - Groß

    2 DGL erforderlich


    Einsatz wird abgearbeitet

    24 Gefangene

    nach Ablauf der 5min. werden alle Gefangenen transportiert

    Ein Fahrzeug hat einen Sprechwunsch wird beim Hauptbildschirm angezeigt

    Man geht in den Einsatz, dort sieht man die Fahrzeuge welche vor Ort sind aber nicht, wo noch ein Gefangener sein soll

    Man klickt auf einen DGL, dort dann die Meldung, das ein Fahrzeug einen Sprechwunsch hat...und ob dieses DGL alarmiert werden soll...

    Gut der ist ja schon da?! ...wie auch immer, Man bestätigt die Alarmierung und der Einsatz wird beendet.

    Verdienst des ganzen Manövers: 0 Credits 🤔


    Das läuft identisch bei den Einsätzen: (bis jetzt...)


    Fußball Bundesliga Spiel

    geplante Razzia - Verdächtiger flüchtig

  • Personal hat die richtige Ausbildung und der Ausbau der Wache ist auch Einsatzbereit.

    Habe jetzt beides auf nicht einsatzbereit und die restlichen funktionieren ohne probleme

    Letzte Frage: Ist das Personal auch fest zugewiesen oder kann es passiert sein, dass andere Fahrzeuge das Personal dabei haben?

    97821-banner-saiboth-png

  • wenn du jetzt noch lernst, dass man einen Beitrag bearbeiten und so Doppelposts vermeiden kann, wird das auch noch was 👌🏻

    das hat ein admin hier alles rein geschoben hatte vorher in einem anderen beitrag gefragt ob mir da wer helfen kann wegen dem fahrzeugen und da kam ein ins andere das ich zu schluss eben diese hier eröffnet hab.

  • ThW78 - kleiner Tip am Rande:


    Lass dir Zeit beim Schreiben von Beiträgen und lies das Geschriebene einfach nochmal durch - meistens findet man dann seine Tipfehler (z.B der Titel dieses Thema´s).

    Der Dienstgruppenleiter bei der Polizei hat immer noch die Abkürzung "DGL" und nicht irgendeine Kombi aus den 3 Buchstaben.


    Schönen Sonntag

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Hallo Forum.


    Ich würde mich hier auch in die Schlange der Fehlermeldenden einreihen.

    Auch bei mir kommt der beschriebene Fehler vor.

    FuStW-DGL ist vor Ort, Knackis werden abtransportiert.

    Trotzdem steht weiterhin "Gefangene sollen abtransportiert werden" und "Fahrzeug hat einen Sprechwunsch!"


    Hier auch im Bild beim Einsatz: "Entflohener Gefangener".

    Da (leider) ein Verbandskollege anscheinend (während des Schreibens) nochmals was beim Einsatz gemacht hat - wahrscheinlich eine Einheit geschickt - kann ich leider keinen Link mehr schicken.


    Edit/Ergänzung 1:

    Der Kollege, der mit seiner Aktion den Einsatz beendet hat, hat nun folgendes gesagt:

    Bei einem seiner FuStW (die "normalen") wurde noch der SW bzw. Status 5 angezeigt, obwohl eben schon die Knackis abtransportiert wurden.

    Er hat dann einfach sein FuStW rückalarmiert, somit war der Einsatz dann auch beendet und ist aus der Liste verschwunden.


    Edit/Ergänzung 2:

    Jetzt hab ich selbst einen entsprechenden "hängenden" Einsatz gelöst. Einfach eine Einheit (egal welcher Art) hinschicken. Ein paar Sekunden warten, bis es der Server auch schnallt - und gut war es.


    LG

  • ThW78

    Hat den Titel des Themas von „Fehlermeldung FuStw(DLG)“ zu „Fehlermeldung FuStw(DGL)“ geändert.
  • naja wenn das dein grosstes problem ist wegen schreibfehlern zu suchen ist ja alles in ordnung gehen den deine fahrzeuge ordnungsgemäss?

  • Ja - der DGL verhält sich eher wie "DHL" :)

    Entweder hat er einen 'Sprechwunsch' (ohne einen zu haben - man kann nur Rückalarmieren)
    oder der Einsatz verschwindet still und leise aus der Liste, und von der Karte, die Fahrzeuge sind aber alle vor Ort.
    Fordert man ein Fahrzeug zurück, löst sich der Einsatz auf, und alle fahren nach Hause (oder zum nächsten Einsatz)

    (Somit bestätige ich meine Vorredner, und NEIN, es ist kein "Userfehler" (Ausbildung etc. bla)

    Und -ja... das ist kein Fehler! - er wird 'zu oft' obligatorisch angefordert. Teils auch für kleinere Einsätze (Kabeldiebstahl) und bei vielen mehr. So dass ich sehr stark jonglieren muss, und 'Weiteralarmieren' ist nur bedingt wirksam - weil (siehe oben) er ja beim alten Einsatz bleibt und Kaffee trinkt... Erst wenn Cheffe(ich) meckert geht's weiter...

    EDIT: Auch beim Raub wird er angefordert - mit 3 Streifenwagen... Ich glaube der hat besseres zu tun, als sich um so nen Kleinkram zu kümmern...

    EDIT2: Der Fehler ist scheinbar behoben... jetzt läuft er rund, und löst auch Einsätze auf, etc. - Typische Kinderkrankheiten ;)
    Wenn jetzt die Einsätze noch nen bisl überarbeitet werden, und er bei größeren (Polizei) Einsätzen nur gebraucht wird...

    2 Mal editiert, zuletzt von Jami_Mau ()

  • Update zu diesem Fehler...


    kleine Erweiterung zu meinem bereits beschriebenen (Post #25)


    es sind in meinem Fall 4 Gefangene zu transportieren. Nach Ablauf der automatisierten Wartezeit, werden alle 4 Gefangenen transportiert.

    Aber...der Einsatz steht nach wie vor an. Der DGL hat noch einen Sprechwunsch. Also schicke ich testweise gerade noch eine Streife.

    Als diese auf der Anfahrt ist, verschwindet der Einsatz von der Karte und auch von der Einsatzliste.


    Die angeforderte Streife fährt dennoch weiter und verschwindet dann quasi ins leere der Karte. Nimmt dann den Gefangenen auf und transportiert.

    Alle anderen noch vor Ort befindlichen Fahrzeuge tauchen aus dem Nichts auf der Karte auf und fahren zu deren Standorten.

    Einsatzende mit Creditverdienst.


    Selbst wenn ich zu den u.g. Einsätzen von vorn herein gleich eine Streife mehr als angefordert schicke, ändert das nichts an dem o.g. Einsatzverlauf.


    Das läuft identisch bei den Einsätzen: (bis jetzt...)


    Fußball Bundesliga Spiel

    geplante Razzia - Verdächtiger flüchtig

    Ausschreitungen verfeindeter Gruppen (klein)

    Ausschreitungen verfeindeter Gruppen (groß)

    Geplante Razzia - Verdächtiger flüchtig

    Zugriff bei Geldübergabe

    Tankstellenüberfall - eskaliert

    Spontaner Aufstand

    Massenschlägerei

    Cannabisplantage entdeckt

    Fahndung nach Kfz - Diebstahl

    Straßenblockade

    Ausschreitungen durch alkoholisierte Menschengruppe


    Update: vom 01.12.2021, 17.48 Uhr


    11 Mal editiert, zuletzt von Rotti08 () aus folgendem Grund: Update: vom 01.12.2021, 17.48 Uhr

  • ok hab es jetzt eingrenzen können von den 3 DGL macht nur einer Probleme, wenn ich den alarmiere kommt der Serverfehler, die beiden anderen funktionieren, hab das eine Fahrzeug mal auf Status 6 gestellt und somit kann ich die Einsätze anfahren

    Habe leider genau das gleiche Problem, von 3 DGL`s ist einer "defekt" und erzeugt beim alarmieren einen Serverfehler, allerdings lädt die Seite äußerst lange bei den anderen beiden bei der Alarmierung.

  • Letzte Frage: Ist das Personal auch fest zugewiesen oder kann es passiert sein, dass andere Fahrzeuge das Personal dabei haben?

    Personal ist fest zugewiesen, hab auch das Personal mal ausgewechselt und auch versucht das Fahrzeug zu verkaufen und ein neues anzuschaffen.

    Bringt alles keine Besserung, derzeit sind auf 3 Wachen ein DGL und die laufen normal mit meist etwas längerer Ladezeit, nur der eine auch wenn er neu ist bringt den Serverfehler

  • Hi,

    Ich habe auch die Probleme mit dem DGL.


    Zum: "0CR"
    das kann ich nicht bestätigen, selbst eine Massenschlägerei mit 5 Gefangenen und somit nur noch DGL vorort hat die CR bezahlt für den Einsatz nach Rückalarmierung des DGL.

    Zu Einsatz verschwindet:
    wenn man auf Sprechwunsch geht, das missverständliche "Gefangene abtransportieren - obwohl keine mehr da" und dann weg klickt, dann ist der Einsatz manchmal nicht mehr in der Liste und muss über das Fahrzeug gesucht werden.
    Dabei ist mir aufgefallen:
    Ich habe max 91 Einsätze, in dem Fall das es in der Liste nicht mehr ist, werden auch nicht mehr 91 generiert.
    Fazit: wenn du nicht auf deine max möglichen Einsätze kommst, mal die DGLs nachschauen wo die den so "faul" rumstehen.

    Laut FAQ zum DGL:
    "Das DGL-Fahrzeug kann sich nicht selbst wegschicken."
    kann das vielleicht diese Bugs verursachen?
    bzw.
    Ist es ein Bug das man das DGL zurückalarmieren muss, oder gewollte Spielmechanik mit unverständlichen Sprechwunsch?


    Danke Schon mal im vorraus und einen Frohen ersten Advent and alle vom LSS-Team sowie alle LSS-Spieler!

  • Zum: "0CR" das kann ich nicht bestätigen,...


    ich habe es mehrfach bei bereits genannten Einsätzen verfolgt. Es gab keine Einnahmen.


    Fazit: wenn du nicht auf deine max möglichen Einsätze kommst, mal die DGLs nachschauen wo die den so "faul" rumstehen...


    Da steht nichts herum, habe ich jeweils nachgesehen.

  • Hallo auch nochmal von mir LSS-Team und Community-Team Leitstellenspiel


    Auch ich hab einen hängenden DGL-Einsatz.

    https://www.leitstellenspiel.de/missions/2196707350


    Ich lass den mal bis auf weiteres unangetastet.


    Zur Info:

    Einsatz geplante Razzia, alle geforderten Einheiten geschickt, Abtransport von 2 Knackis per automatischem Transport. Sonstige Einheiten stehen alle noch am Einsatzort.

    Einsatz steht nun sichtbar in der Einsatzliste, vergleiche mein Bild aus Post #30.


    Edit 1:

    Ich hab dann noch einen für euch:

    https://www.leitstellenspiel.de/missions/2196713070


    Einzige Änderung im Moment ist, dass bei mir - aufgrund Schließen des Browser-Fensters - der erstgenannte, wie auch der im Edit, inzwischen "unsichtbar" in der Einsatzliste sind.

    Wenn man die aktuellen Einsätze aber IM Einsatz durchblättert, kommt man auf beide Einsätze.


    Edit 2:

    Eine weitere Info (die glaub ich schon mal erwähnt bzw vermutet wurde):

    Jetzt war ich bei einem Einsatz ein wenig ungeduldig und hab nicht abgewartet, bis der DGL (der gefordert und vor Ort war) die Knackis automatisch zuweist, sondern hab es manuell gemacht.

    Jetzt wird der Einsatz normal abgeschlossen, beendet und alle Einheiten (auch der DGL) fahren normal heim - wie eigentlich bisher gewohnt und üblich.


    Ich vermute somit, dass es wahrscheinlich im Bereich/Zeitraum der automatischen Zuweisung/Abtransport des letzten Knackis und dann Signal Einsatzende einen Wurm gibt, welcher somit das Bemerken des tatsächlichen Einsatzendes - mehr oder weniger - verhindert.


    LG

    2 Mal editiert, zuletzt von CHaumi () aus folgendem Grund: Edit 1 / Edit 2 hinzugefügt