Einbruch in der Apotheke

  • Hallo liebe Leitstellenspiel Community,

    In der Apotheke kann irgendein Einbrecher Einbrechen gehen da es in der Apotheke teuere Medikamente gibt.


    Vorraussetzungen:

    1Polizeiwache


    Fahrzeuge:

    2Fustw


    Gefangener:

    0-1

    Anzahl an Streifenwagen die durch Zivilstreifenwafen ersetzt werden können:

    1


    Credits:800


    Dauer:7Min

    Einmal editiert, zuletzt von Hanaus ()

  • An sich gute Idee; Ich würde die Beschreibung bissen ändern (Stichwort "irgendein Dude"); Obs jetzt per POI gelöst werden müsste (ne Apotheke ist ja nicht überall), müsste man sich einigen.

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • gibts zwar schon in paar Ausführungen, aber why not...?

  • gibts zwar schon in paar Ausführungen, aber why not...?

    Eventuell abändern, in Diebstahl mit hohem Diebesgut? Damit könnte man Bsp. einen Juwelier auch abdecken. Wäre auch was für die KriPo (evtl. Ermittlungen); ab da lass ich Experten sprechen.

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Sofern es sich nicht um einen Einbruchalarm oder einen Einsatz mit "Täter am Ort" handelt, geht es auch hier nur um eine Anzeigenaufnahme, ergo auch nur einen Wagen.

  • Sofern es sich nicht um einen Einbruchalarm oder einen Einsatz mit "Täter am Ort" handelt, geht es auch hier nur um eine Anzeigenaufnahme, ergo auch nur einen Wagen.

    Entsprechend dann auch nur 400cr Vergütung. Ich würde aber vermuten, dass es ein Einbruchalarm ist. Apotheken sollten doch wegen der gelagerten BTM besser abgesichert sein als eine Wohnung

  • Denke aber Das Einbruch in der Apotheke nicht Selten Passiert deswegen ja auch der Einsatz

    Einbruch in Geschäftsgebäude wäre aber glaube ich schon besser. Das reicht dann von Tante-Emma-Laden oder Apotheke bis größerer Elektronikladen.

    Daher eine Entscheidung:

    Einbruch in medizinische Einrichtung (Medikamentendiebstahl, ...)

    Einbruch in Geschäft/-sgebäude

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Einbruch in Geschäftsgebäude wäre aber glaube ich schon besser. Das reicht dann von Tante-Emma-Laden oder Apotheke bis größerer Elektronikladen.

    Wäre auch gut, passend zum Supermarkt als groß und klein ausgearbeitet.


    Aber ich sehe eine Apotheke nicht unbedingt in einer Linie mit einem Geschäftsgebäude.

    Auch wenn in beiden Fällen Konsumgüter das Ziel des Einbruchs sein können^^

  • Aufjedenfall nicht "Einbruch in der Apotheke".


    Das klingt so, als gäbe es in ganz D nur eine einzige, schließlich wird genau der einzigen eingebrochen. Ich weiß, dass das eine Spitzfindigkeit ist, allerdings ist die richtige Namensgebung auch nicht unrelevant.


    Sollte es bei einer Apotheke bleiben, dann bitte - "Einbruch in Apotheke".


    Alternative: "Diebstahl von Medikamenten", das beinhaltet sämtliche med. Einrichtungen und alles von Aspirin bis zum BTM.

    KOLLEGE LAUCH

    Fachkraft für Spekulationsdiagnostik mit Fachfortbildung in Vitalfunktionsmechatronik

    Löschpatsche mit pädagogischer Ausbildung zum bilden eines Arbeitskreises vor Ort

    Allwissender für fahrbare, mehrfach teleskopierbare Rettungswege