Einsatzvorschlag: Führerloses Boot

  • Name: Führerloses Boot

    POI: Fluss/See

    Benötigte Fahrzeuge: 3 FuStW, 2 Boote, 1 GW-Taucher, 1 LF, 1 Polizeihubschrauber (Anforderungswahrscheinlichkeit: 40%) ,

    Mögliche Patienten: 5 NEF Anforderungswahrscheinlichkeit: 60% RTH Anforderungswahrscheinlichkeit: 10%

    Verdienst: 3500 Credits (oder weniger/mehr?)


    Was haltet ihr davon?


    Freundliche Grüße

    NGFire112

  • Grundsätzlich guter Vorschlag. Gerade weil die Polizei auch auf Boote anderer Hiorgs zurück greift wenn sie keine eigenen Boote hat.


    Mir ist nur nicht klar warum da 4 LFs und der ELW1 sein müssen, da es meines Verständnisses nach um eine reine Polizei/ Wasserschutzpolizei Lage handelt. (Ich weiß ist nicht im Spiel), 1 LF ja weil eventuelle Tragehilfe wenn es Verletzte gibt, aber keine 4.


    Solltest du Folgeinsätze wie Gewässerverschmutzung durch Öl einbauen, kommen spätestens dann die andern Fahrzeuge.

    Hybrid Realbauer

    Feuerwehrmann

    Einmal editiert, zuletzt von BlindesZebra ()

  • Grundsätzlich guter Vorschlag. Gerade weil die Polizei auch auf Boote anderer Hiorgs zurück greift wenn sie keine eigenen Boote hat.


    Mir ist nur nicht klar warum da 4 LFs und der ELW1 sein müssen, da es meines Verständnisses nach um eine reine Polizei/ Wasserschutzpolizei Lage handelt. (Ich weiß ist nicht im Spiel), 1 LF ja weil eventuelle Tragehilfe wenn es Verletzte gibt, aber keine 4.


    Solltest du Folgeinsätze wie Gewässerverschmutzung durch Öl einbauen, kommen spätestens dann die andern Fahrzeuge.

    Ok, ja. Die LFs reduziere ich. Aber den ELW 1 hätte ich noch gelassen.

  • Für was wird der Hubschrauber gebraucht?

    Normalerweise wird das Boot samt Position gemeldet, die Polizei und Boote/Wasserrettung fahren diese Position an untersuchen die Lage.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Zur Personensuche (deswegen auch Möglich Patienten)

    Dann lautet der Einsatz Personen suche Nahe Gewässer (gibt es schon) zur Personen Suche hast du ja auch die Boote.


    Führerloses Boot heißt ja nicht, dass der Kapitän nicht mehr auf dem Boot ist. Er kann ja bewusstlos am Steuerrad liegen oder durch eine harte Welle über Board sein.

    Hybrid Realbauer

    Feuerwehrmann

  • Über die Fahrzeuge kann man ja noch diskutieren. Die Grundidee scheint ja schon gut zu sein. Jeder kann ja mal schreiben, was er denkt, was an Fahrzeugen bei diesem Einsatz benötigt werden sollte.

  • Über die Fahrzeuge kann man ja noch diskutieren. Die Grundidee scheint ja schon gut zu sein. Jeder kann ja mal schreiben, was er denkt, was an Fahrzeugen bei diesem Einsatz benötigt werden sollte.

    Benötigte Fahrzeuge:

    3x FuStws

    1x LF

    2x Boote (samt Gw-Wasserrettung)

    Hybrid Realbauer

    Feuerwehrmann

  • Also: im Grunde ist es sowas wie „abgebrochener Notruf“ oder „Brandgeruch“ - es wird was gemeldet, was entweder zu einem bestehend Einsatz wird oder ein neuer Einsatz/Fehleinsatz.


    Daher: 1x Boot, 1x FuSTW

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Daher: 1x Boot, 1x FuSTW

    Genau so und nicht anders! ... dann dafür :thumbup:

    Kapitän bewusstlos = Bewusstlose Person gibt es schon

    Schiffsführer über Board = Personen suche nahe Gewässer,Person in Wasser und Hilflose Person auf Wasser gibt es auch schon alles

    daher wird es dünn mit dem Einsatz an sich

    Also für mich macht der Einsatz keinen Sinn, vor allem weil es schon viele ähnliche Einsätze gibt, die in diese Richtung gehen.

    Ich sehe das nicht so ...

    Im günstigsten Fall hat sich das Boot nur vom Ankerplatz gelöst und treibt ab.

    Selbst dann, werde die Werte gesichert und geschützt, wenn sich niemand sonst dafür findet, dann tun dies die HiOrgs.

    klassisch: „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“

    - der Exil-Franzose -