AAO - Gefangenenabtransport

  • Was haltet ihr davon? 15

    1. Das möchte ich haben. (7) 47%
    2. Ne, lieber nicht. (4) 27%
    3. Ist mir egal (2) 13%
    4. Ich nutze keine AAO und würde diese Funktion demzufolge nicht benutzen (2) 13%

    Liebes Leitstellenspiel-Team,

    ich würde mich freuen, wenn ihr bei AAOs unter dem Punkt "Polizei" die Option "Gefangenentransport" (Oder anderer Name) hinzufügen würdet.


    Beispiel:

    Man hat einen Einsatz mit 12 Gefangenen. Die Fahrzeuge zum Abtransport möchte man mittels AAO alarmieren.
    Es gibt folgende Buttons zur Verfügung: 1 Gefangener ; 5 Gefangene ; 10 Gefangene


    Wenn man den Button für einen Gefangenen drückt, wird ein FuStW zum Abtransport alarmiert.

    Wenn man den Button für fünf Gefangene drückt, werden entweder 5 FuStW oder 1 GefKw alarmiert.

    Wenn man den Button für zehn Gefangene drückt, werden entweder 5 FuStW und 1 GefKw oder 2 GefKw oder 10 FuStW alarmiert.

    Fazit: Man soll die Anzahl der Gefangenen in einer AAO angeben können und dann kommen Fahrzeuge, welche genau diese Anzahl abtransportieren können, egal ob FuStW oder GefKw.


  • An sich keine schlechte Idee. Ich würde es wenn aber nicht so kompliziert handhaben. Die Möglichkeit mit 1 GefKw oder 5 FuStW reicht da denke ich. Du kannst die AAO ja einfach mehrfach drücken. Und den FuStW kann man auch so schon über die normale AAO alarmieren.

    Ist ja nur nen Beispiel zur Verdeutlichung. Kann ja jeder selbst entscheiden, ob er diese AAOs nimmt :)

  • Das wäre also im Prinzip [Vorschlag] AAO Rettungsdienst anhand von "Patientenplätzen" alarmieren nur halt für Gefangene. Finde ich eine sehr gute Idee!

    Was ich da als (vielleicht nur persönliche) Probleme seh:

    1. angenommen, Alarmierung für 3 Gefangene => Darf er trotzdem GefKw alarmieren, wenn schneller?

    2. Es werden 7 FuStW benötigt und es können bis zu 5 Gefangene entstehen. Aktuell würde ich meine AAO mit 5x "FuStW" und 2x "FuStW oder PolMotorrad" anlegen. Ich persönlich würde dann eine AAO "z FuStW oder z*⅕ GefKw + z PolMotorrad" eine optimale Alarmierung erreichen. Ich weiss, das wird dann kompliziert, aber ich persönlich würde mich freuen, wenn es da eine Möglichkeit gäbe, sowohl Gefangenentransport als auch Streifen-Anforderungen mit einer einzelnen AAO möglichst optimal zu lösen.


    Grüße

    Jan :)