Weiter Entwicklung und Pläne für das Spiel

  • Hallo ihr lieben,


    mir stößt zurzeit immer wieder die Frage auf was wird für das Leitstellenspiel überhaupt noch gemacht.

    Man hört immer Internationalisierung des Spieles, aber man hört nichts über Pläne für unsere Version.

    Tolle Vorschläge werden garnicht oder nur wenig Beachtung geschenkt.

    Neue spielinhalte gibt es anscheinend garnicht, obwohl die Foren an Vorschlägen Fahrzeuge und anderen Sachen voll sind.

    Der Unmut ist sehr groß über die Spiel Politik von @XYRALITY.

    Es wäre schön wen man mal hören würde was geplant ist oder auch mal ein kleines Video was ihr plant für nächstes Jahr oder die kommenden Jahre bzw Quartale


    Ich denke sollte es so weitergehen nur Internationalisierung, werde ich aufhören hier zu spielen, da ich so etwas nicht mit unterstützen möchte, weil ich auch unser Spiel hier gerne vorantreiben möchte.


    Was sagt ihr dazu?


    GRÜßE


    ERIK

  • Umfrageergebnisse

    Liebe Community,

    zunächst möchten wir uns erneut über die wirklich zahlreiche Beteiligung an unserer Umfrage bedanken! Wir freuen uns sehr darüber, dass die Umfrage uns klar gezeigt hat, welche Einsätzen ihr euch im Spiel wünscht! Selbstverständlich haben die jeweiligen Gewinner in den Kategorien Priorität bei den kommenden Einsatzfreitagen. Folgende Einsätze haben sich als Sieger unserer Umfrage gezeigt:


    Großer Feuerwehreinsatz: Massenkarambolage auf Autobahn + (Optional SEG)

    Kleiner Feuerwehreinsatz: Pferd in Jauchegrube


    Große Polizeieinsatz: Massenpanik in Diskothek

    Kleiner Polizeieinsatz: Beschädigte Radarfalle


    THW-Einsatz: Schwimmbad Dach eingestürzt

    SEG/Rettungsdienst-Einsatz: Massenanfall an Erkrankten + (Optional SEG)

    Verbandseinsatz: Überschwemmung/Hochwasserschadenslagen


    Wann aber welcher Einsatz im Spiel kommt, das bleibt weiterhin eine Überraschung 😉


    Wichtiger Hinweis: Natürlich heißt dies nicht „Game Over“ für die anderen von euch gewünschten Einsätze! Die weiteren Ergebnisse der Umfrage werden auch bei unseren zukünftigen Planungen berücksichtigt! 😊


    Doch das ist noch nicht alles! Mit dem letzten Update könnt ihr nun in der Übersicht „Mögliche Einsätze“ ebenfalls direkt sehen, welcher Einsatz von welchem Gebäude generiert werden kann.


    Wir wünschen euch weiterhin ganz viel Spaß im Leitstellenspiel!

    Euer Leitstellenspiel-Team

  • Ich nutze da mal die Glaskugel ...


    Da passiert jetzt eine ganz Weile garnichts, bis alles vor die Wand fährt!


    Ich spiele aktuell eigentlich nur franz. Version, dort wird aktuell in kurzer Folge etwas eingeführt.

    (Ein Neustart ... spannend , weil auch was passiert, zudem sind die frz. Strategieen anders ... auch wenn es mir einfach so dahingeworfen vorkommt.)

    Nachrichten und Austausch gibt es dort nicht wirklich, wie hier.

    Die Franzosen haben kein Forum, nur Facebook.

    Ein Wiki gibt es auch nicht.

    Zudem gab es mehrfach Anpassungen, weil deutsch nicht immer mit französisch zusammen geht.

    THW z.B. haben die Franzosen auch nicht, so wie wir das kennen.

    Da bin ich mal gespannt, wie sie die frz. Version von THW implementieren.


    Auf jedenfall liegt die Arbeit z.Zt. beim Start der neuen, zahlreichen Länderversionen.

    Und jedes Land hat da ja so seine Eigenheiten.


    10 Versionen sind es jetzt und ich denke nicht, das dort überall kompetente Mitarbeiter "nur die dt. Version" verfügbar machen.

    10 Versionen verlangen wg. ihrer Individualität auch Personal das in der "richtigen Sprache" denkt.

    Ob das mittlerweile verfügbar ist ... wer weiß!?


    Bei den jetzigen Entwicklungsschritten, denke ich wird Frankreich noch mindestens 12 Monate brauchen bis sie die deutsche Version eingeholt haben.

    Wie es wohl bei den anderen Neustarts aussieht?


    Jedenfalls mach ich mir so langsam keine Hoffnung, dass die gewohnte eigenständige Entwicklung der dt. Version jemals mehr Fahrt aufnehmen wird, als sie jetzt hat.

    Und wenn die Franzosen nicht das bekommen, was sie wollen, dann werden sie ebenso wenig Spass haben.

    Unsere letzte markante Veränderung ist nun jedenfalls schon fast ein Jahr her!


    Mein Credo mittlerweile: Habt Spass, solange es noch geht, es kann nicht mehr so lange dauern!

    - der Exil-Franzose -

  • Moin Zusammen,


    das jetzt hier nichts passiert, stimmt ja auch nicht so ganz. Die IT Abteilung z.B. arbeitet an den Serven. Dass das erstmal Zeit braucht, sollte uns allen klar sein. Hier finde ich schon, das man Verbesserungen merkt. Sogar letzten Sonntag waren zum ersten mal nach lange Zeit, zumindest bei mir, keine Probleme.

    Es bringt ja nicht viel, Neuerungen zu machen, wenn diese am Schluss nicht laufen oder voller Fehler sind. Jetzt vor Weihnachten und Neujahr noch etwas übereilt einzubauen, bringt auch nichts. Darüber machen sich aber die wenigsten Gedanken, muss man auch mal so sagen. Ich glaube die wenigsten von uns, können auch nur im geringsten einschätzen, wie viel Arbeit an den Servern noch wirklich zu machen ist, bis mal allen einwandfrei läuft.


    Gut, wir haben ja noch unseren Einsatzfreitag. Da kommt ja schon mal jede Woche wenigstens was. Kann man auch positiv sehen.


    Dennoch haben alle die hier das ganze kritisch sehen und sich ihre Gedanken um das Spiel machen recht. Es gibt wirklich schöne Vorschläge, die sehr schön ausgearbeitet sind, die einfach hier brach rumliegen. Mal als Beispiel der ELW SEG, da denkt man sich, das kann ja nicht viel sein vom programmieren her, hier mal eben kurz was anzupassen. Man kann auch als Beispiel noch das Polizeipräsidium oder THW. Auch hier liegen die Vorschläge einfach so rum aber mal eine Äußerung oder mal ein Anfang, hier etwas zu machen kommt eben nicht.

    Vielleicht erwartet uns ja zum 24.12. eine Knaller Überraschung oder zum Jahresanfang kommt die dicke Überraschung. Wer weis es schon.


    Ich bin aber auch der Meinung, man hätte hier erstmal schauen müssen, welche Probleme sind hier vorhanden und wie kann man diese schnellstmöglich lösen, bevor man in andere Länder geht und da was aufbaut. Klar will man Geld verdienen aber wenn die deutschen Spieler unzufrieden sind, wird sich das auch in den anderen Versionen rumsprechen. Hier liegt für mich immer noch ein Versäumnis seitens der Firma vor.


    Nun ja, wieder viel zu lesen für Euch. Ich hoffe immer noch, das sich hier im neuen Jahr etwas ändert und auch wieder Vorschläge umgesetzt werden. Wenn eben nichts kommt, werden wohl oder übel alle die hier schwarz sehen, Recht haben.


    In diesem Sinne, wünsche ich Euch allen schon mal ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben.


    LG


    Alemannia

  • Vor allem ist die Deutsche Version ja auch die Haupt bzw. fast die Komplette Einnahmequelle. Außerdem würde ich sagen das die meisten Spieler die Deutsche Version nutzen.


    Ich erwarte von den Entwicklern für nächstes Jahr auch mehr sonst bin ich raus.


    Außerdem würde ich Ihnen raten, mehr Feuerwehrler bzw. BOS Angehörige in das Team zu integrieren, das nicht sowas bei rauskommt wie bei den ersten Einsätzen.


    Ich finde es auch ganz schön mutig gleichzeitig so viele andere Versionen vom Leitstellenspiel entwickeln zu wollen.

  • Es ist gerade mal 10 Tage her dass die letzten massiven Meldungen im Serverfehler-Thread kamen und sich herrlich drüber aufgeregt wurde wie ... die Firma doch ist und dass man doch bitte alles andere zurückstellen soll um die verdammten Server endlich in den Griff zu bekommen.

    Nun scheint es halbwegs zu laufen und schon kommen die ersten Beschwerden dass man ja ewig nix Neues eingebaut hat weil man ja kein Interesse an der Community hat.

    Überlegt euch doch endlich mal worüber ihr euch beschweren wollt und auf welchem Niveau ihr das tut!


    Ungewohnt kurz und direkt von mir, kam aber gerade nach dem Lesen und musste halt einfach mal (wieder) raus...

  • Moin zusammen!

    ich möchte "CmdKleiner" echt mit seiner Meinung unterstürzen!

    Nach der "Übernahme" hat das Spiel gut und in meinen Augen auch "Sehr" schnell gelaufen!

    Leider die letzten Wochen bei mir nicht mehr so, wie am Anfang!


    Nach der "Übernahme" hatten wir ja auch viele "Veränderungen" befürchtet!

    Das ist bis "Heute" noch nicht gekommen! Danke an den neuen "Betreiber" !!!

    Das ist wirklich ehrlich gemeint!

    Nun zur Übernahme, was der neue Betreiber gemacht hat!

    Unter "Sebastian" hatten wir wenn ich es richtig im Kopf habe eine deutsche, holländische und eine "USA" Version!

    Nun haben wir "ELF" Versionen!

    Da steckt dann viel Leistung der "Server" drin, was vermutlich unsere Spiel-Geschwindigkeit verringert!?


    MFG

    Wolfgang (whpapenburg)

    :thumbup::thumbup::love:

  • Wenn man jetzt Facebook und hier mitliest, gehen die meisten steil, weil man das Gefühl bekommt, lieber erst alles International einführen und die hier teilweise guten Vorschläge links liegen lassen. Das die Server bei Sebastian ständiges Problem war, dürfte auch jeden noch in Innerung sein. Und das dies aufgeholt werden muss, ist mehr als verständlich. Klar, man erwartet jetzt ja auch mal wieder richtig was neues seitens der Entwickler und nicht irgendeine Meldung, LSS goes International wie zB Dänemark, Türkei oder ähnliches. Nur sollten auch die Entwickler mal soweit denken, das diese Internationalisierung evtl von uns deutschen Spieler zum Teil vorfinanziert wird / wurde. Und diesen Unmut mal entgegen zu wirken ist eine Gratwanderung zwischen Spielern und Entwicklern dringend nötig, die mal angegangen werden muss, bevor der Geldesel abwandert

  • Ich spiele diese Spiel nun seit fast 5 Jahre und kenne "Sebastian" seine alten Spiel auch schon von Heute gerechnet fast 10 Jahre!

    Es ist aber auch klar das "Sebastian" zum Schluss bei der Leistung von Servern überfordert war!

    Das Spiel ist super schnell größer geworden und ich glaube das "Sebastian" da Schwierigkeiten hatte die Server-Leistungen zubringen!

    Nur das ist alles eine "Vermutung"

    Ich bei Euer Meinung das es endlich einige "Weiterentwicklungen" im Spiel geben MUSS!

    Ich vermute das der neue Betreiber noch wie kurz nach der "Übernahme" bekannt geworden ist! Neues Personal für die weiter Entwicklung des

    Spieles sucht!

  • Zugegeben 90 Tage sind noch keine 100 Tage, die jemand bekommt, wenn er etwas neues beginnt.

    Aber, die Server, welche getrennt laufen sollen, müssten ja auch irgendwann mal funktionieren.

    Letztlich im eigenen Interesse des Betreibers!


    Dann bleibt zu bemerken: Das neue Medium ist Facebook, das Forum hier ist Beiwerk des alten Betreibers.

    Wer nun mal bei Facebook reinschaut, der weiß was kommt:


    "Liebe Leitstellenspiel-Community,

    um die Internationalisierung des Spiels voranzutreiben, möchten wir Spieler mit Kenntnissen über die Rettungsdienste und weitere Notdienste aus der Türkei, Brasilien, Norwegen, Dänemark und der Ukraine in den Prozess integrieren und um Feedback bitten."


    Es bringt ja nicht viel, Neuerungen zu machen, wenn diese am Schluss nicht laufen oder voller Fehler sind. Jetzt vor Weihnachten und Neujahr noch etwas übereilt einzubauen, bringt auch nichts. Darüber machen sich aber die wenigsten Gedanken, muss man auch mal so sagen. Ich glaube die wenigsten von uns, können auch nur im geringsten einschätzen, wie viel Arbeit an den Servern noch wirklich zu machen ist, bis mal allen einwandfrei läuft.

    Die nächsten neuen Versionen sind in der Pipeline.

    Was glaubt ihr, wieviele Menschen bearbeiten dieses Projekt mit den nötigen Fachkenntnissen bei XYR zielführend ?

    1.000, 100, 50, 10 oder doch nur eine handvoll?


    Ich denke, die handvoll Leute legt sich schon ordentlich ins Zeug! Nur nicht in die Richtung, in die Ihr denkt!

    Aber ihr dürft gerne noch die 100 Tage abwarten oder die 200, 300 oder einfach weiter träumen, während hier alles am langen Arm verhungert ;)

    - der Exil-Franzose -

  • Damit wir uns richtig verstehen: auch ich wünsche mir natürlich dass die Entwicklung hier weitergeht und das bei stabiler Performance, gar keine Frage und völlig verständlich!


    Was mich nur immer etwas ärgert ist wenn angefangen wird zu orakeln was genau die Leute denn da tun, was teilweise in der Pipeline ist wusste man weder bei Sebastian noch weiß man es selbst - übrigens auch ich nicht (und selbst wenn ich über interne Kanäle was mitbekommen würde bin ich sicher nicht dafür zuständig es publik zu machen).


    Dann kommen noch die sinngemäßen Äußerungen wie "es wird nichts für das Spiel gemacht", "es kommen keine Infos" und "wir werden nicht mehr mit einbezogen" - vieles davon ist nicht nur sachlich falsch (denn es gibt meistens Beispiele dafür die dann halt einfach nicht beachtet werden) sondern gelegentlich auch unfair. Dass man selbst sich vielleicht etwas anderes wünscht oder sich Dinge anders vorgestellt hätte bestreite ich nicht im Ansatz, es aber mit oben genannten Phrasen abzutun ist mitunter auch nicht so ganz richtig.


    "Es gibt so viele gute Vorschläge die nicht umgesetzt werden": im Forum "Vorschläge" stehen 3.264 Themen, Fahrzeuge sind es 384 und Einsätze 1.296 - macht 4.944 Themen.

    Geht man davon aus dass sehr hoch gegriffen etwa 5% der Themen organisatorischer Art sind bleiben 4.697, nehmen wir an dass ein Drittel davon Doppelvorschläge sind bleiben 3.131 und davon ist mit Sicherheit die Hälfte aus Sicht der Community "Bullshit", "absoluter Schwachsinn" und "das dümmste was man je gelesen hat" - bleiben 1.565 ernst gemeinte Vorschläge. Einfach mal so eine Schätzung...

    Wer mag kann sich mal dran setzen und schauen wie viele davon es vor der Übernahme gab, wie viele seitdem dazugekommen sind und wie viele davon vorher und nachher umgesetzt worden sind.

    Wenn das fertig ist darf man mir gerne erklären warum ausgerechnet Xyrality daran jetzt Schuld ist - insbesondere vor dem Hintergrund dass es im Auge des Betrachters liegt welche Vorschläge gut sind, das wären dann ja vorrangig welche die wir alle hier gut finden (viel Spaß beim Suchen, die Zahl ist "etwas" geringer).


    Dann kommen auch noch die Androhungen dass man ja bald aufhören würde hier zu spielen weil es eh nichts mehr bringt und damit das Spiel mangels Spieler zu Grunde gehen würde. Das kann ich persönlich dann gar nicht mehr nachvollziehen denn wer meint er müsse gehen dem steht das per Button jederzeit frei aber ich hatte tatsächlich manchmal das Gefühl seit der Übernahme hätten sich Leute extra hier angemeldet um auch unter dem Rest der Community miese Stimmung zu verbreiten.

    Für meinen Teil kann ich sagen es macht mir noch immer Spaß zu spielen und selbst wenn in den nächsten Wochen keine Neuerung kommt ist das für mich kein Grund aufzuhören. Wer das anders sieht findet bestimmt besagten Button, kann man dann wohl nicht ändern.


    Wenn wie Roland_Weser sagt das neue Medium Facebook ist wäre das tatsächlich schade (ich verfolge das nicht), ich habe aber auch schon öfter mal gefragt ob man sich vielleicht vorstellen könnte woran das liegt: hat man hier ein Forum in dem man von allen möglichen Leuten mit faszinierender Beharrlichkeit angegangen(/-gepöbelt) wird könnte es durchaus sein dass sich so eine Community selbst disqualifiziert. Das ist natürlich nun Orakelei meinerseits und entsprechend beende ich das hiermit auch selbst gleich wieder, war nur so ein Gedankengang...


    Mich nervt letztlich diese Weltuntergangsstimmung die an manchen Stellen hier immer wieder geschürt wird, mich stört dass mitunter einige User die in diesem Forum mal sehr aktiv und produktiv waren mittlerweile keine Lust mehr auf genau dieses Medium haben und ich habe keine Lust dazu wenn man sich hier dadurch womöglich sein eigenes Grab schaufelt - dann können wir das hier nämlich wirklich einstellen.

  • Wenn wie Roland_Weser sagt das neue Medium Facebook ist wäre das tatsächlich schade (ich verfolge das nicht), ich habe aber auch schon öfter mal gefragt ob man sich vielleicht vorstellen könnte woran das liegt: hat man hier ein Forum in dem man von allen möglichen Leuten mit faszinierender Beharrlichkeit angegangen(/-gepöbelt) wird könnte es durchaus sein dass sich so eine Community selbst disqualifiziert. Das ist natürlich nun Orakelei meinerseits und entsprechend beende ich das hiermit auch selbst gleich wieder, war nur so ein Gedankengang...

    Ich kann zwar nur orakeln ... denke aber, Du liegst goldrichtig!

    Eine der Lehren aus LSS dürfte gewesen sein, die neuen Versionen gleich ohne Forum zu erstellen.

    - der Exil-Franzose -

  • Leute, eines ist klar-es zählt das Geld. Die neue Zielgruppe sind junge Handyspieler überall in der Welt. Dafür gibt es eine "Grundausstattung" mit einigen wenigen Missionen,die jetzt langsam,Stück für Stück, aufgebaut werden. Den meisten wird das reichen für ein schnelles kleines Spiel um ne Wartezeit zu überbrücken. Hier bringt es die Masse->Internationalisierung.

    Forum braucht man nicht, den Ärger kann man sich sparen.

    Solche Langzeit-Hardcore-Fachidiotenspieler wie die Deutschen sind ein alter Zopf, den man notgedrungen mitschleifen muß und diese Spezies ist nur hinderlich.

    Den hohen Spielstandart des deutschen Spiels werden die anderen Versionen nicht erreichen. Wozu auch?

    Wir sollten froh sein, das das Spiel läuft und wir es weiter nutzen können. Wir bekommen jeden Freitag eine neue Mission. Auch das ist doch gut.

    Aber das neue Fahrzeug mit den neuen Funktionen wie.....-das wird es erst einmal über lange Zeit nicht geben. Wir Alten sind nun mal nicht mehr die Zielgruppe. Und Coins kaufen die anderen auch und nicht schlecht, wenn ich das in meiner britischen Allianz sehe.

    Das ganze mal 10 oder so-damit kannste den Abgang der paar hundert alten deutschen Knöselköppe mehr als leicht verknusen. Nehmt euch nicht immer so wichtig und seid froh, das ihr überhaupt noch spielen könnt. Das Forum hier interessiert keinen mehr. Merkt es endlich! Nutzt es lieber um schöne Grafiken zu bekommen, Tips und Hilfestellung zu geben und zu bekommen. Aber alles , was in die Zukunft geht-vergesst es einfach. Da kommt nicht mehr als ne Standartantwort.

    Seid doch einfach froh, das Sebastian nicht einfach von heute auf morgen das Licht ausgemacht hat und ihr überhaupt noch die Möglichkeit habt, zu nörgeln.

    Und wems nicht paßt: c'est la vie

    2 Mal editiert, zuletzt von Locke () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Weiterentwicklung des Spiels kann erst mal hinten anstehen, ich finde es auch am besten wenn erst mal diverse Server Probleme behoben werden, desweitere wurde dies ja von den Betreiber auch oft genug erwähnt.


    Ebenso wurde doch schon diverse Pläne der Betreiber gesagt wie z.b.: das die Perfomance verbessert werden soll und das eine bessere Serverstruktur in Betrieb genommen wird und von Stillstand kann man auch nichts sagen ich sag nur weiteree Feurwehrwachen Limit die angehoben wurden sowie die Polizeiwachen Limit.


    Desweiteren kommen wöchentlich neue Einsätze, ich kenne andere Spielbetreiber die kümmern sich um so etwas gar nicht mehr nach einer übernahme sondern schaffen es eher ein Datenbank Crash zu verursachen u.s.w.