Lohnt es sich alle LFs, RWs und TLFs gegen HLFs auszutauschen?

  • Guten Tag,

    ich weiß nicht wohin dieser Post hingehört, deshalb schreibe ich Ihn mal hier.


    Kann mir bitte jemand sagen, ob es sich lohnt, alle LFs, RWs und TLFs gegen HLFs auszutauschen?


    MfG

    Wer das liest,kann Lesen

  • Alle RWs und LFs: ja

    Alle TLFs: nein (wegen Wasserversorgung, ist es sinnvoll TLFs mit großem Tank zu haben)

    Zitat von Gundermann (Refrain des Liedes "Männer und Frauen")

    Von jeden Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse: Ein Lachen, ein Sieg, eine Träne, ein Schlag in die Fresse!

  • Das bleibt jedem selbst überlassen, ich habe damals schon gewusst das das HLF den RW ersetzen kann und deshalb auch nur 2 Stück gekauft und diese dann aber auch durch HLF´s ersetzt. TLFs habe ich nicht und das Gratis-LF20 habe ich auf jeder Wache stehen.

    Vertreten in alle 53 Kreise und Großstädte in Nordrhein Westfalen
    Darüber hinaus bin ich in viele Ecken der BRD vertreten.

  • Komplett eigene Entscheidung. Ich fahre seit je her nur mit HLF.

    In den alten Kreisen haben die Wachen noch fünf HLF, in den neuen nur noch drei.

    Einen Mangel an HLF bzw. Wasser gibt es nie.

    Hier geht es zu unserem Verband

    Hier gibt es ein paar kleine Skripte für das LSS

  • Ich meine das kann man eh pauschal nicht beantworten: kommt drauf an um wie viele Fahrzeuge es sich handelt und wie du aktuell damit klar kommst.

    Hast du mit deiner aktuellen AAO in dem bereich mit den "alt" ausgestatteten Wachen solltest du vielleicht einzelne Fahrzeuge ersetzen: fehlen dir ständig "HLF oder RW" würde ich auf jeden Fall die RW und ein paar LF ersetzen (Azahl je nachdem wie du die Wachen ausgestattet hast), fehlt dir ständig Personal sind eher die TLF das Problem.

    Läuft dort auch so alles rund gibt es auch keinen Grund was zu ändern.


    Bei neuen Wachen würde ich zum HLF raten wenn du nicht so viel Wert auf reale Ausstattung legst.

  • Was ist Dir wichtiger ?


    Weniger Fahrzeuge ?

    Mehr Wasser pro Fahrzeug ?

    Schnellere Abarbeitung ?

    Mehr Personal vor Ort ?


    Es hat alles Vor- und Nachteile.


    Wenn Du zum Beispiel 25.000 Liter Wasser brauchst und 80 Personen vor Ort.


    Mit LF 20 brauchst Du 13 Fahrzeuge und hast 117 Mann vor Ort

    Mit TLF 16/45 brauchst Du 6 Fahrzeuge und hast 18 Mann vor Ort

    Mit HLF 20 brauchst Du 16 Fahrzeuge und hast 144 Mann vor Ort.


    Mit dem SW-Bonus (1 SW vor Ort) gerechnet.


    Mit LF 20 brauchst Du 10 Fahrzeuge und hast 90 Mann vor Ort

    Mit TLF 16/45 brauchst Du 5 Fahrzeuge und hast 15 Mann vor Ort

    Mit HLF 20 brauchst Du 13 Fahrzeuge und hast 117 Mann vor Ort.


    Mehr Personen am Einsatzort bedeutet ein Zeitvorteil beim Abarbeiten. Ein HLF spart Dir Stellplätze,

  • Also ich arbeite mit einem Zug als mindest Stärke auf jeder Wache (ELW 1, HLF 20, DLK, TLF 16/25) damit habe ich keine Wasserprobleme und auch die Dichte der HLFs ist hochgenug um da keine Engpässe zu haben. Zeitgleich kann man mit so einem Zug einem WLF zwei ABs und einem Weiteren Fahrzeug nach Bedarf die Kleinwachen möglichst gut nutzen.

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Ich hatte von Anfang an nur HLF auf meine Wachen gestellt. Habe keine LF oder RW.

    Was die Wasserversorgung betrifft, gab es mit Hilfe der SW noch nie Probleme.

    Und wie schon erwaehnt, HLF = mehr Personal an der E-Stelle, was je nach Einsatz schnellere Abbarbeitung bringt

    und Wachenmaessig weniger benötigte Stellplätze (prima fuer Kleinwachen/Credit sparen) :)

    Wird dem Realbauer sicher weh tun...

  • Ich hab mal alle LF und RW gegen HLF getauscht. Zwar totaler Finanzieller Reinfall, aber nie mehr Probleme mit zu langen Anfahrtszeiten.

    Das Gleiche habe ich auch bei den ELW gemacht. ELW 1 weg dafür nur noch ELW 2er.

    Zum Thema TLFs, ich habe kaum TLFs, dafür aber auf jeder Wache ein Schlauchwagen, damit auch keine Probleme bei der wasserversorgung