[Diskussion] Wann wird ein Thema als Sammelthread gewertet?

  • Liebe Forennutzer*innen,



    immer wieder kommen Neulinge mit grundsätzlich verschiedenen Vorschlägen in einem Thema. Oft erkennt man diese schnell als Sammelthread, wenn beispielsweise gleichzeitig eine "Eierlegende Wollmilchsau" für die Feuerwehr und ein "Einhorn-Wagen" für die Polizei vorgeschlagen wird.

    Wie wertet man das jetzt aber, wenn man einen Vorschlag zur EInführung einer neuen Organisation oder Gruppierung mit allem drum und dran macht?

    Beispiel:

    Vorschlag zur Einführung der Fachgruppe Hellseher vom THW.

    Dazu kommen dann 3 voll ausgearbeite Fahrzeug- und Einsatzvorschläge, die eng mit dieser Fachgruppe verbunden sind.

    Einserseits ist das ein Sammelthread, da es ja mehrere Vorschläge in einem Thread sind. Andererseits wird die Übersichtlichkeit des Gesamtvorschlags erhöht, da der komplette Vorschlag an einem Punkt ist.

    Natürlich gibt es hierzu verschiedene Meinungen, und bevor das jetzt in den jeweiligen anderen Themen diskutiert wird, dachte ich, eröffne ich hier mal ein Thema.

    Mir ist durchaus bewusst, dass wir uns hier vermutlich niemals auf eine gemeinsame Definition einigen können, deshalb wäre vielleicht auch eine Definition von "Sammelthread" seitens des Forenteams hilfreich, die allgemein gültig sein sollte.


    Liebe Grüße und auf fröhliches, normales und vernünftiges Diskutieren.

    Jan :)

  • Also, gerade der Übersichtlichkeit haben ausgearbeitete Fahrzeugvorschläge nichts drinnen zu suchen. Denn dann fängt irgendwann eine Diskussion über die Fahrzeuge an, ohne dass sich über den Hauptvorschlag ordentlich geredet wurde. Ich kann mögliche Fahrzeuge nennen, aber ohne Preise, ohne Besatzung,... das gehört in einen extra Thread.

    Genauso die Einsätze. Schlagwörter, wie z.B. (Passend hier zum Beispiel) Was wird als Nächstes für ein Einsatz passieren. Das langt aber dann auch, keine Anforderungen, keine Verletztenanzahl etc.


    das sind alles eigene Bereiche.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • Ich starte mal eine Versuch, das ist so wie ich es jetzt schreibe aber keine exakte Definition weil ich den genauen Text nicht mit den anderen abgestimmt habe.


    Schlage ich ein Feuerwehrfahrzeug, ein Polizeifahrzeug und deine Erweiterung des Krankenhauses vor ist die Lage ja relativ eindeutig, darüber muss man wohl nicht sprechen.


    Nehmen wir aber dein Beispiel mit dem THW: das würde ich so stehen lassen weil ich das als Vorschlag einer Fachgruppe werte - also den Ausbau und was dazu gehört.

    Ich hatte dazu schon mal "Vorschlag eines Konzepts" gesagt und das sowas in Ordnung wäre, danach haben alle möglichen Leute in den Titel ihres Sammelthreads einfach "Konzept" geschrieben und meinten jetzt wäre es ja in Ordnung.

    Stehen voll ausgearbeitete Einsätze drin würde ich höchstens darauf verweisen daraus einzelne Vorschläge zu machen damit sich die Diskussion auf eins von beidem (Einsatz oder Fahrzeuge) konzentrieren kann, vielleicht sogar den Vorschlag so schreiben dass er auch ohne die vorgeschlagenen Einheiten schon funktioniert und ihn einfach bei der Fachgruppe verlinken: dass man auch Einsätze vorschlägt kann ich verstehen denn oft kommt das Argument "wozu braucht man das", wenn man einfach drauf verweist in welchen Einsätzen sowas gehen würde aber das vom Grundvorschlag abkoppelt finde ich es sinnvoller.


    Das Grundproblem wurde ja im Startpost schon genau formuliert: wann ist es besser zur Übersichtlichkeit und besserem Verständnis des Gesamtsystems doch eine Art Sammelthread zu starten? Aus meiner Sicht immer dann wenn die vorgeschlagenen Dinge sachlich zusammen gehören und die Einführung nur eines Teils davon keinen Sinn ergeben würde. Ich schreib das absichtlich so kompliziert damit niemand auf die Idee kommt man könnte zwei verschiedene GWs vorschlagen die ja sachlich beider zur Feuerwehr gehören und deshalb ist es wieder kein Sammelthread, ihr wisst schon was ich meine.


    Ich gebe euch gerne eine Definition von dem was sicher ein Sammelthread ist und auch davon was niemals einer sein kann, von dem Grenzbereich in dem die Zusammenfassung von eigentlich kleineren Vorschlägen Sinn machen kann werde ich garantiert keine feste Definition abgeben damit ich zukünftig nicht nur noch damit beschäftigt bin ähnlich wie ein Jurist exakt zu prüfen ob an einer Stelle nun ein Sammelthread vorliegt oder nicht und ständig die Definition zu verfeinern weil wieder jemand einen Sonderfall gefunden hat.

    Für diesen Bereich muss meine Erklärung am Beispiel ausreichen und das wird immer eine Einzelfallentscheidung bleiben. Geht auch mit etwas nachdenken: läuft man bei einer "Themensammlung" Gefahr dass keine strukturierte Diskussion möglich ist (also sowas wie "Teil 1: dafür, Teil 2: dagegen, Teil X:..." wo man immer nachlesen muss was ist denn jetzt was) dann ist es immer ungünstig es in ein Thema zu werfen, ist das wie bei der Fachgruppe im Beispiel kann das aber Sinn ergeben.

  • Ich denke mal, wenn jetzt unterschiedluche Fahrzeuge, Einsätze etc in eunem Thread sind, schlisse ich es, damit das einzeln diskutiert wird, sonst weiss man nach dem 5. dagegen nicht worauf sich das bezieht.


    im Fall der Strömungsretter wurde ja ein Konzept vorgestellt und dort die dazugehörigen Fahrzeuge und Einsätze.

    Hier lasse ich auf, um erstmal das grundkegende Konzept zu diskutieren. Danach wprde ich die Fahrzeuge und Einsätze erst (jeweils separat) duskutieren.


    Ist halt immer eine Fall zu Fall Entscheidung in meinen Augen.

  • Bin erst jetzt dazu gekommen, das zu lesen 🙈


    Das es für jedes (in dieser Hinsicht) kritische Thema eigens entschieden werden muss ist mir klar.

    Den Einwand mit dem Umgehen, indem man "Konzept" oder "Gedankensammlung" o.ä. einfach in den Thread reinschreibt kann ich voll und ganz nachvollziehen.


    im Fall der Strömungsretter wurde ja ein Konzept vorgestellt und dort die dazugehörigen Fahrzeuge und Einsätze.

    Hier lasse ich auf, um erstmal das grundkegende Konzept zu diskutieren. Danach wprde ich die Fahrzeuge und Einsätze erst (jeweils separat) duskutieren.

    Genau so sehe ich das auch als sinnvollste Vorgehensweise an!

  • Wo wir gerade beim Thema Einführung Strömungsrettung in die Wasserrettung waren/sind:

    Ich weiß dass allgemein gerne mal der Hinweis "Sammelthread" oder "Forensuche" ohne viel Erklärung da gelassen wird wenn jemand mal wieder so ein Thema eröffnet ohne sich wenigstens kurz mit den Regeln zu befassen. Dass man jemandem der sich vielleicht gerade angemeldet hat nicht gleich mal diese Schlagwörter um die Ohren haut und sehr deutlich macht wie sehr man davon angekotzt ist haben wir vor einiger Zeit in einem anderen Thema mal ausführlich besprochen, in ganz vielen Fällen ist das auch anders geworden und manchmal freut man sich richtig über die freundlichen Hinweise worauf bitte geachtet werden sollte.


    Im oben zitierten Thema aber nun ein anderes Problem: ein wirklich mit Mühe ausgearbeiteter Startpost sorgte nicht für eine Diskussion über das Thema selbst sondern für fast eine Forenseite Gespräch warum es ein Sammelthread ist oder nicht. Das ist sehr sicher von niemandem böse gemeint gewesen, trotzdem ist es sehr schade für das Thema selbst.

    Deswegen hätte ich da eine kleine Bitte: ist es ein offensichtlicher Sammelthread sagt dem Ersteller das von mir aus (wenn man in kurzen Worten erklären kann was genau falsch ist hört einem der andere vielleicht sogar zu und macht es danach besser). Ist das ein fraglicher Fall startet darüber in dem Thema keine Diskussion sondern meldet es einfach an die Moderation - am Ende ist es auch eine Entscheidung der Mods ob das so laufen kann oder nicht, das gilt ebenfalls wenn ein Thema sich zu einem späteren Zeitpunkt zu einem "Sammelthema" entwickelt.