Zufahrt zum Flughafen Hamburg-Finkenwerder

  • Ich weiß nicht ob man wirklich etwas dagegen unternehmen kann aber ich will zumindest mal rumhorchen ob der Fehler nur bei mir vorkommt.


    Es geht um die Zufahrt zum Flughafen Hamburg-Finkenwerder. Ich habe hierzu mal ein Kartenausschnitt bearbeitet.


    Die Grüne Route wäre die eigentlich sinnvolle und "richtige" für Fahrzeuge aus Richtung Süd-Ost. Es handelt sich dabei schließlich um die Hauptstraße mit der Abzweigung zum Haupteingang.

    Die Rote Route ist dagegen die genutzte/berechnete Zu- und Abfahrt. Die Fahrzeuge biegen auf den Seitenweg ab und fahren durch das Industriegebiet im "Zick-Zack" Richtung Flughafen. Anfangs dachte ich noch, dass es evtl. Probleme beim Haupteingang gibt, welcher einen Kreisel und Einbahnstraßen hat. Doch Fahrzeuge aus Süd-Westen (Blaue Route) können diesen Problemlos passieren.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder vielleicht können ja auch die neuen Entwickler mal schauen ob es irgendwo eine nicht eingezeichnete Baustelle gibt.

  • Hallo,


    als OSM-Mapper hab ich mir die betroffenen Stellen mal angeschaut.

    Die Fahrzeugen nehmen immer den Weg, mit dem sie den Ort am schnellsten erreichen können. Dabei ist es egal ob man da in Wirklichkeit tatsächlich schneller oder langsamer vorwärts kommt.

    Ein Grund warum die Fahrzeuge die rote Route nehmen, ist das ein Teil der Strecke keine Geschwindigkeitsbeschränkung hat. Hier nihmt das System dann an, man könne schneller fahren als vllt tatsächlich vorgeschrieben. Die betroffenen Abschnitte werde ich gleich mal korrigieren und sollten dann bei einem Kartenupdate zur Verfügung stehen.

  • Da dies vermutlich ein "Problem" (veraltete Routen etc.) von OSM ist wirst du da solange mit Leben müssen wie die ihre Karten aktualisieren.

    Da kann das Lss-Team nix dran machen.

    Dummheit fängt dort an wo Sarkasmus nicht mehr verstanden wird

  • Hier würde ich mich gerne mal einklinken. Ich spiele ebenfalls in HH und mir fällt auf, dass Fahrzeuge gerne quer über die Elbe fahren. Dies passiert deutlich häufiger auf dem Weg zu einem Einsatz. Auf dem Rückweg wird fast immer der reale Weg über Straßen genommen. Gibts dafür eine Erklärung?

  • Hier würde ich mich gerne mal einklinken. Ich spiele ebenfalls in HH und mir fällt auf, dass Fahrzeuge gerne quer über die Elbe fahren. Dies passiert deutlich häufiger auf dem Weg zu einem Einsatz. Auf dem Rückweg wird fast immer der reale Weg über Straßen genommen. Gibts dafür eine Erklärung?

    Siehe Beitrag über Dir. Die Karte und der Routenplaner wurden schon lang nicht mehr erneuert, aus diesem Grund fliegen die Fahrzeuge wenn dadurch die Strecke schneller ist, als der normale Weg. Da auf dem Heimweg im normalen Tempo gefahren wird, nimmt er hier den normalen Weg, da gibt es keine Zeit - Weg Berechnung mehr.


    Wenn die Betreiber die 2 Sachen mal updaten (dauert lt. Sebastian ca. 1 Woche) dann wird sich vieles ändern. Bis dahin Abwarten und Tee trinken.

  • Ob es nun die Map ist oder der Routenplaner der schwierig zu aktualisieren ist scheint mir hier doch relativ egal: der wichtige Fakt ist dass Änderungen an OSM nicht live übernommen werden und sich dadurch die Routenfindung hier im Spiel nicht unmittelbar ändert.


    Im Eingangsbeispiel dürfte das vermutlich daran liegen dass die interne Berechnung im LSS sagt die umständlichere Route wäre schneller, das kann ja auch sein wenn für die Straße durch das Industriegebiet eine höhere Geschwindigkeit hinterlegt ist. Sowas dürfte also tatsächlich mit dem Routenplaner zu tun haben.


    Im Fall von LeitstelleBredstedt scheint es so zu sein dass der berechnete Weg über die Straßen im Vergleich zur Luftlinie zu lang ist oder zu lange dauert. Dass die Fahrzeuge Luftlinie fahren ist eine Funktion vom Spiel denn das soll extreme Umwege und Fahrzeiten verhindern falls keine adäquate Route berechnet werden kann.

    Wie diese Funktion funktioniert kann ich nicht genau sagen und spare mir hier jetzt Vermutungen, fakt ist dass es sie gibt und das nicht zwingend mit Fehlern auf der Route zu tun haben muss.

  • Ok wie Du meinst ... Der Klügere gibt nach

    Sry aber da kann ich grad nicht nachgeben weil ich verstehen möchte was daran falsch ist.

    Also wenn mir in der Karte ein fehler auffällt dann geh ich zu OSM und besser den aus und am nächsten Tag bzw paar stunden später seh ich dann die verbesserte karte auch im LSS also wurde die karte ja dementsprechend aktualisiert oder nicht?

  • Sry aber da kann ich grad nicht nachgeben weil ich verstehen möchte was daran falsch ist.

    Also wenn mir in der Karte ein fehler auffällt dann geh ich zu OSM und besser den aus und am nächsten Tag bzw paar stunden später seh ich dann die verbesserte karte auch im LSS also wurde die karte ja dementsprechend aktualisiert oder nicht?

    Ja das mag ja richtig zu sein. Aber die OFFLINE-Karte die das Spiel verwendet, ist zum Tag X (wann genau ist nicht bekannt, aber auf jeden Fall ist es sehr lange her) runtergeladen worden. Dann wurde diese Karte überarbeitet und ins Spiel eingefügt.


    Alle Änderungen an der Onlineversion der OSM-Karte nach diesem Tag X, sind für das Spiel irrelevant, da sie nicht im Spiel übernommen werden. Erst wenn die aktuelle Online-Karte von den Betreibern neu runtergeladen wird und ins Spiel übernommen wird, hat die Karte im Spiel den aktuellen Stand.


    Die Aktualisierung der OMS-Karte im Spiel ist sehr aufwendig, daher hat es der alte Betreiber nicht mehr gemacht und die neuen Betreiber bisher auch nicht,

  • Also so lange kann die Aktualisierung nicht her sein, denn Anfang Dezember wurde das letzte Stück der A 33 frei gegeben und im Spiel wird sie schonbefahren und Einsätze gibt´s darauf auch schon.


    Heinrich

    Eigentlich müssten manche gut schwimmen können, denn sie sind hohl. Aber sie gehen unter, weil sie nicht ganz dicht sind.