LNA und ORGL einfliegen lassen

  • ich dachte bzw bin eigentlich fest davon überzeugt das bei einsätzen mit LNA und ORGL anforderung NICHT das Fahrzeug gebraucht wird (zumindest im RL) weil der Einsatztaktische Wert eines KdoW's in meinen augen in so einem Einsatz gering ist. (abgesehen davon das der Personal von A nach B bringt).

    Deshalb dachte ich daran das man ggf. LNA bzw ORGL (sofern auf einer gemeinsamen Wache) einfach mitnehmen könnten. mir gehts nicht darum irgendwie irgendwas total sinnloses zu "erfinden". ich hab nur daran gedacht weil ja ein RTH manchmal auch nur zur zuführung des NA's genutzt wird.


    AB ORGL und AB LNARD hab ich noch nie von gehört, ich mach mich mal schlau.

    Nervenzusammenbruch confimt.... Wie wäre es wen du Vor deinem nächsten Vorschlag ein wenig mit den Spielmechaniken vertraut machst?

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Ich hoffe du wirst nicht fündig - das war ein Spass (oder Sarkasmus) - weil wenn es irgendwo tatsächlich sowas geben sollte will irgendein Spassvogel das WLF-System im RD einführen.

    Du hasts erfasst - wenn jemand so eine Idee hat sollte man den mal ein paar Tests unterziehen...

  • Nun fangt doch nicht schon wieder an, bösartig zu werden ...


    Auch hier wissen die meisten von uns doch längst, dass die Idee Quark ist. Was soll denn das weitere Herumgetrete?

    Braucht kein Mensch ... (die Umsetzung des Vorschlags übrigens ebenso wenig.)

  • Bitte bleibt sachlich und höflich.


    Die Frage ist ja: Kann die Spielmechanik so eingestellt werden kann, wenn auf einem Fahrzeug xy ein ausgebildeter LNA bzw. Orgl. sitzt, es ausreicht oder es die Spielmechanik nichg her gibt.


    Ansonsten gibt es ja die Verbände, wo ggf. mal einer näher dran sitzt.

  • Was hier teilweise für Kommentare stehen, ist so leid es mir tut, unter aller Sau. Ich dachte eigentlich, das wir uns alle mehr zusammenreißen wollten!? Solangsam verliere ich wohl mein "bad boy Image" und andere meinen dies fortzuführen. Sorry für die OT


    Zum Vorschlag selber, ist es sehr schön, das sich hier jemand ernsthaft Gedanken gemacht hat. Beim LNA und Orgl wird immer das Fahrzeug selber an der Einsatzstelle gefordert mit der entsprechend ausgebildeten Person drauf.

    Ich denke nicht, das man hier was ändern muss. Von daher auch von mir leider ein Dagegen.

  • Was hier teilweise für Kommentare stehen, ist so leid es mir tut, unter aller Sau. Ich dachte eigentlich, das wir uns alle mehr zusammenreißen wollten!? Solangsam verliere ich wohl mein "bad boy Image" und andere meinen dies fortzuführen.


    Nun fangt doch nicht schon wieder an, bösartig zu werden ...


    Auch hier wissen die meisten von uns doch längst, dass die Idee Quark ist. Was soll denn das weitere Herumgetrete?

    Braucht kein Mensch ... (die Umsetzung des Vorschlags übrigens ebenso wenig.)

    Ich möchte mich hiermit klar von sinnlosem Beleidigen/Rumtreten usw. distanzieren.

    Du hasts erfasst - wenn jemand so eine Idee hat sollte man den mal ein paar Tests unterziehen...

    Der Teil vor dem Spiegelstrich steht in keinerlei Bezug zu dem Teil danach - (hier schon) ich wollte nur mal meine Abgeneigtheit zu einem WLF im RD demonstrieren, wenn auch nicht unbedingt in freundlichem Ton, wenn ihr wollt, dass ich das ändere, lasst es mich wissen.

    Einmal editiert, zuletzt von Domretto () aus folgendem Grund: Deutsche Räschtschreibung

  • Ich halte nichts von dem fliegen, aber man könne und das war von mir gemeint ein Fahrzeug Schafen LNA/ORGL wo beide drauf sitzen.

    Dieses kosten Dan auch mal Schlappe 40.000 also den Doppeltenpreis.


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…chen_ELW1_02/photo/389010


    mir mag es egal sein ob wie oder auch nicht, aber hört bitte auf, immer gleich (abzudrehen)

    MFG
    Erik alias Jonas16396
    Sucht ihr noch Grafiken oder habt Ihr Bilder von der Seite ?

    Dann schickt eine PN oder Geht mal auf den Link Unten:

    Jonas16396 Grafiken

  • Der konstruktiven Vollständigkeit halber: Es gibt ja auch immer wieder Nachfragen, ob man einen LNA nicht auch (mit demselben Fahrzeug) als NA einsetzen könnte. Ich kenne allerdings nicht die Fahrzeugausstattungen, um zu beurteilen, ob das sinnvoll/möglich ist. Ggf. ließe sich das auch mit einem OrgL-KdoW kombinieren.


    Aber wie geschrieben: Für mich kann das so bleiben, wie es ist. Insbesondere, wenn es in der Praxis niemals so gemacht wird.

  • Ist zwar nicht das eigentliche Thema, aber ja, mit OrgL/LNA auf einem Auto kann ich mich anfreunden - ist bei mir im Aachener Bereich in der Realität auch so. Ansonsten halte ich die Idee, den LNA/OrgL einzufliegen - selbst wenn man es so einstellt, dass die Person und nicht das Auto da sein muss - für nicht realisierbar, da entweder RTH blockiert oder zusätzlicher Heli angeschafft werden müsste und damit dann auch der Ruf nach weiteren einzufliegenden Personen laut werden würde.


    Was hier teilweise für Kommentare stehen, ist so leid es mir tut, unter aller Sau. Ich dachte eigentlich, das wir uns alle mehr zusammenreißen wollten!? Solangsam verliere ich wohl mein "bad boy Image" und andere meinen dies fortzuführen. Sorry für die OT

    Das kann ich nur so unterschreiben und bitte darum, die Leute und ihre Vorschläge nicht direkt zu zerreissen. Ich weiß, dass viele schon sehr lange hier sind und sich schon oft Vorschläge und Beiträge durchlesen mussten, die nicht ganz in ihrem Sinne waren - um es mal neutral auszudrücken. Aber es hat jeder mal klein angefangen und jeder schießt schon mal Böcke, auch ich spreche mich nicht davon frei. Wenn man die Leute freundlich drauf hinweist, bringt das aber meistens mehr.

  • Der konstruktiven Vollständigkeit halber: Es gibt ja auch immer wieder Nachfragen, ob man einen LNA nicht auch (mit demselben Fahrzeug) als NA einsetzen könnte. Ich kenne allerdings nicht die Fahrzeugausstattungen, um zu beurteilen, ob das sinnvoll/möglich ist. Ggf. ließe sich das auch mit einem OrgL-KdoW kombinieren.


    Aber wie geschrieben: Für mich kann das so bleiben, wie es ist. Insbesondere, wenn es in der Praxis niemals so gemacht wird.

    Also die Ausstattung eines KDOW LNA entspricht (in den RD Kreisen wo ich unterwegs war/bin) keinem NEF

    In vielen NEF gibt es Wärme o. Kühlfächer, Rucksack, EKG & Beatmungseinheit usw.

    Das fehlt (meist) vollkommen auf den KDOW.

    Ich kann allerdings gerne mal einer meiner ehm. Prof fragen, der is aktiver LNA ;)

  • also bei uns läuft das so,

    MANV Lange wird festgestellt -> Erster Notarzt der ankommt übernimmt erstmal die Leitung-> LNA kommt mit dem KdoW und übernimmt den Einsatz-> NA wird entlassen und kümmert sich um Patieneten


    Gleiches geht auch mit dem ORGL RD

    MFG
    Erik alias Jonas16396
    Sucht ihr noch Grafiken oder habt Ihr Bilder von der Seite ?

    Dann schickt eine PN oder Geht mal auf den Link Unten:

    Jonas16396 Grafiken

  • Auch Dagegen


    es ist ein Aufbauspiel, daher sollten diese auch auf die Fläche verteilt gut aufgebaut werden.


    jeder hat die Chance mehr wachen zu bauen und so auch mehr Stellplätze zu haben für diese Spezialeinheiten (auch im Rettungsdienst)

    Warte nicht auf den Erfolg, verursache Ihn!;)


    Mkg CrisuWZ


    Mein Verband: LLZ Steiermark

  • Mir ist es egal ob das kommt oder nicht.


    Aber tatsächlich weiß ich das der NA vom Christoph 29 in Hamburg tatsächlich auch LNA Ausbildung hat. Daher ist es gar nicht mal soweit von der Realität fern.


    Ich glaube der NotSan ist auch OrgL. Aber das weiß ich leider nicht definitiv.

  • LNA und OrgL benötigen für wirklich effektives Arbeiten an der Einsatzstelle auch ihr Führungsmaterial. Du kannst zwar die Person entsprechend ihrer Ausbildung auch "nackt" einsetzen, so wird ja automatisch der ersteintreffende NotSan/RettAss zum kommissarischen OrgL und der ersteintreffende NA zum kommissaeischen LNA - beide übernehmen vorläufig die Aufgaben dieser Funktion, können jedoch ohne bspw. die KH-Abteilungslisten, Telefonlisten der Ansprechpartner, Handfunkgerät mit LSt-Verbindung (gut, kann jedes HRT wo schon digital gefunkt wird, bei analog hast du meist 4m nur auf dem Fahrzeug) usw usf. längst nicht so effektiv arbeiten, wie der eingeteilte LNA/OrgL mit seinem entsprechend ausgestatteten Fahrzeug.


    Fürs Spiel sollten beide Funktionen weiterhin bodengebunden benötigt werden, mit Fahrzeug und ausgebildeter Person.

  • Fakt 1: es werden aktuell die Fahrzeuge benötigt, das ist auch gut so denn wäre es nur die Person schule ich einfach von jedem Fahrzeug eine Person zum LNA und eine andere zum OrgL und schaffe beide Fahrzeuge ab - natürlich nicht im Spiel für alle sondern nur wie den RW seit es das HLF gibt.

    Fakt 2: auch wenn man nun ein Fahrzeug mit LNA und OrgL einführen möchte dass dann auch nur mit LAN und OrgL an Bord ausrücken und funktionieren kann ist das für mich keine Option, jedenfalls nicht wenn man nach dem Startpost geht: "die sind teilweise sehr weit weg" bedeutet für mich es gibt davon in der Fläche nicht genug und dieses Problem ist ganz einfach durch Kauf zu beheben. Ein Kombifahrzeug macht es nur billiger, die Wache schlagkräftiger weil ich weniger Stellplätze für jeweils LNA und OrgL brauche und auch billiger wenn das Fahrzeug einfach das doppelte kostet ohne einen zusätzlichen Stellplatz zu berücksichtigen - es löst aber keineswegs das ursprüngliche Problem das da wäre "zu wenige Fahrzeuge".


    Fakt 3: ich bin aus genannten Gründen dagegen das LNA/OrgL-System umzukrempeln um vielleicht ganz komplizierte Mechanismen einbauen zu müssen damit man es für sich nicht einfach abschaffen kann und auch dagegen ein neues Mehrzweckfahrzeug dafür einzusetzen (falls es darum in diesem Vorschlag überhaupt geht dann nur zu entsprechend horrenden Kosten).