Einsatzgenerierung

  • Hey an alle


    Heute bringe ich mich seid langem auch mal wieder im Forum ein.

    Ich habe den Vorschlag das man entweder Optional die Einsatzgeneration so lassen kann wie sie jetzt ist, oder sie in Leitstellenbereichen oder sogar an einzelnen Wachen Zeitlich und größen Technisch einstellen kann (natürlich nicht größer als man sowieso kann, nur nach Unten)


    Vorteil daraus insbesondere für Realbauer: Ich habe nicht in dem Dorf, wo genau eine Freiwillige Feuerwehr mit genau einem HLF 20 ist täglich 6 Großeinsätze.


    Ich persönlich habe meine Wachen zwar nicht in den kleinsten Dörfern aber auch nicht in großen Städten. Habe aber in der Stadt bei insgesammt 5 Löschzügen schon das Problem, dass ich unrrealistisch große Einsätze viel zu häufig bekomme. Das sie mal kommen ist vollkommen in Ordnung aber ich wüsste nicht das die Feuerwehr 2 -3 mal am Tag zu einer Gasexplosion ausrückt.


    Ich hoffe ich habe meinen Vorschlag und die gründe dahinter Verständlich rüber gebracht.

    Für Rückfragen stelle ich mich gerne bereit.


    Mit freundlichen Grüßen

    naruall | Laurin

    Mit freundlichen Grüßen naruall | Laurin


    Verband: Nordrheinischer Katschutz

    - Admin


    Raus aus dem Alltag >> Rein ins THW

    Deutscher Roter Helfer - On Tour

  • Ich sehe hier die Cheatgefahr, losgelöst zur technischen Umsetzung.

    Du müsstest genauer ausführen wie weit das gehen soll, denke aber das es nicht wirklich meine Meinung ändert.


    Realbauer arbeiten halt nach realen Gefahrenanalysen. Nach dieser richtet sich dann meist die reale Beschaffung.

    Hier im Spiel gibt es eine ganz andere Gefahrenanalyse die sich aus den möglichen Einsätzen und ihrem Auftreten ergibt.

    Also sind die Realbauer allein darum schon gekniffen ...

    ... sie wollen halt die hier im Spiel geltenden Gefahrenanalysen bewußt ignorieren.


    Also bin ich gegen so eine Verschiebung der "Realitäten"

  • Die Vorschläge gab es bereits und die Gegenargumente sind auch ähnlich.


    Mich – selbst Realbauer! – nervt es zunehmend, wenn es immerzu als Argument herangezogen werden muss. Muss denn immer wieder ein anderer Idiot den Frieden stören, wenn man gerade mal eine Phase der gegenseitigen Akzeptanz hat? Ihr macht es uns damit doch selbst kaputt. Sowas ärgert mich!


    Allerdings zugleich als Hinweis: Verwechselt bitte nicht Realitätsnähe (häufig bei Einsätzen, Fahrzeugen, BOS-Strukturen etc. gefordert) mit Realbauen (Wachen und Fahrzeuge stehen so wie in der Realität). Erstere findet hier generell eine große Zustimmung (wenn es nicht zu sehr ins Detail geht oder irgendwelche regionalen Sonderlösungen gefordert werden), letztere ist eben eine von mehreren möglichen Spielweisen.

  • So es ist eigentlich alles geschrieben - Realbau (kann ich auch nicht mehr hören und hier gleich ein Lob an Do_Cop von dem weis ich das er Realbauer ist aber ich kann mich nicht dran erinnern das er das schon mal als Argument benutzt hat - siehe ein Eintrag über mir) - Vorschlag gibt es schon usw usw - also von mir ein DAGEGEN!:thumbdown::thumbdown:

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ein kurz und knappes Dagegen, siehe:


    dagegen - und das Wort Realbau kann ich langsam nicht hören.

  • Realbau in Bezug auf Wachenstandorte: OK. Alles andere ist aus meiner Sicht nicht umsetzbar. Ich bin von ideal zu real gewechselt und wieder zurück. Es ist ein Aufbauspiel, das mit der Realität nur entfernt was zu tun hat. Daher dagegen. Lasst es so wie es ist und gut ist.

  • Und vielleicht noch einen Gedanken: Wenn man seine Wachen realgetreu setzt (z.B. Dorf – eine Feuerwache, Großstadt – viele Feuerwachen), treten die Einsätze doch auch im entsprechenden Proporz auf. Insofern kann ich das geschilderte "Problem" nicht ganz nachvollziehen.

  • Wenn man die Wachen real besetzt, kommt man mit dem Spielspaß an seine Grenzen - so ist meine Erfahrung. Du kommst nämlich nicht hinterher mit den Einsätzen und die Credits rollen unendlich langsam. Ich kann das Problem verstehen, aber dieses Spiel kann nicht realitätsnah gespielt werden - allein schon weil die Einsätze keine Verwaltungsgrenzen kennen. Aus meiner Sicht muss sich der TO dessen bewusst werden. Und wenn man wirklich dann nur die Einsätze wie in der Realität hat...anfangs macht es noch Spaß, aber nach einiger Zeit kommt man nicht weiter und immer nur das gleiche ist halt langweilig. Man möchte mehr Credits verdienen um aufbauen zu können.


    €dit: Und spätestens wenn Du mal einen Dachstuhlbrand auf der BAB hattest oder einen KH Brand mitten im Wald weißt Du: Es ist nur ein Spiel ;-)

  • Wenn man die Wachen real besetzt, kommt man mit dem Spielspaß an seine Grenzen - so ist meine Erfahrung. Du kommst nämlich nicht hinterher mit den Einsätzen und die Credits rollen unendlich langsam. Ich kann das Problem verstehen, aber dieses Spiel kann nicht realitätsnah gespielt werden - allein schon weil die Einsätze keine Verwaltungsgrenzen kennen. Aus meiner Sicht muss sich der TO dessen bewusst werden. Und wenn man wirklich dann nur die Einsätze wie in der Realität hat...anfangs macht es noch Spaß, aber nach einiger Zeit kommt man nicht weiter und immer nur das gleiche ist halt langweilig. Man möchte mehr Credits verdienen um aufbauen zu können.


    €dit: Und spätestens wenn Du mal einen Dachstuhlbrand auf der BAB hattest oder einen KH Brand mitten im Wald weißt Du: Es ist nur ein Spiel ;-)

    Ich weiß garnicht wo das Problem mit der Realität ist...normalerweise brennen Krankenhäuser doch immer im Wald ;)

  • DarkPrince

    Hat den Titel des Themas von „Einsatzgeneration“ zu „Einsatzgenerierung“ geändert.
  • Eins noch: Könnte bitte ein Mod das Thema in Einsatzgenerierung umbenennen?

    Danke jetzt weigert mich mein Hirn nicht mehr das Thema zur Kenntnis zu nehmen. Wobei es mir anders doch lieber gewesen wäre.


    naruall | laurin nur fürs Verständnis du willst ein System haben, das das Sicherheitssystem, wenn man zu viele Wachen auf einen Fleck baut aushebelt im Spiel haben? Ich glaube mein Schwein pfeift. Was für nen Stuss soll den noch unter dem Deckmantel des "Realbaus" in Spiel?

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Kirk1993 Nein, das hat er nicht geschrieben und darum geht es auch nicht. Er möchte nur selbst Einsatzschwerpunkte festlegen können.


    Dass das Missbrauchsmöglichkeiten eröffnet oder an anderer Stelle nicht durchdacht ist, da dürften wir uns im Großen und Ganzen einig sein. Von daher: Kein Grund, weiter draufzuhauen, finde ich ...

  • Kirk1993 Nein, das hat er nicht geschrieben und darum geht es auch nicht. Er möchte nur selbst Einsatzschwerpunkte festlegen können.

    Einsatzschwerpunkt kann man jetzt schon ganz leicht selber festlegen, wenn man weiß was man tut, ein wenig Plant und es geschickt macht lässt sich das durch Positionierung der Wachen und Zuteilung zu Leitstellen recht gut bewerkstelligen.

    Daher, neben dem Argument das man die Funktion Prima Missbrauchen kann, absolut dagegen.

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Hey, ich melde mich an dieser stelle auch nochmal.


    Erstmal danke für die Zahlreichen Antworten.

    Allerdings finde ich etwas schade, das man mal einen Vorschlag macht, den ich in erster Linie für gut halte, mann dann aber direkt angefahren und beleidigt wird.

    Muss denn immer wieder ein anderer Idiot den Frieden stören



    An den Punkt mit den vielen Wachen auf einen Punkt habe ich nicht gedacht. Danke für den Einwand.

    Generell war das ganze nicht gedacht um zu Cheaten oder sonst was, sondern um es im Realitätsnahem Bau auch mit den einsätzen realistischer zu haben.

    Abgesehen des Punktes mit den vielen Wachen sehe ich erstmal keine Cheatgefahr und verste auch nicht warum alle dagegen sind, weil so wie ich das geschildert habe das aktuelle system im Spiel bleibt und man Wahlweise wechseln kann zwischen Einsätze in Größe X über wachen generieren lassen (Von wache zu wache einstellbar) oder aber man behällt das aktuelle Prinzip. Man müsste das im großen und ganzen natürlich so runter rechnen, das man nicht auf mehr als einen Einsatz alle 20 Minuten kommt.

    Mit freundlichen Grüßen naruall | Laurin


    Verband: Nordrheinischer Katschutz

    - Admin


    Raus aus dem Alltag >> Rein ins THW

    Deutscher Roter Helfer - On Tour

  • Realitätsnahem Bau auch mit den einsätzen realistischer zu haben.

    Realität = vor der Haustür, Hier = Spiel nichts Realität..... (Und das sage ich schon als Relativer Rälitätsfanatiker ....)

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.