Konzept Verkehrsunfall

  • Moin, dieser Vorschlag befasst sich mit der (in meinen Augen) Verbesserung des Verkehrsunfalls.

    Bisher ist es so, dass vom Bagatellunfall bis VU Klemm alle unter dieser Bezeichnung auftreten. Lediglich Auffahrunfälle und LKW-Unfälle sind gesondert erfasst.

    Hintergrund: es kam schon öfter vor, dass keine Verletzten aufgeführt waren, aber trotzdem zwei LF und ein RW gefordert waren, was ja nun mal nicht der Realität entspricht.


    Diese Einsätze sind natürlich auch für die Ausbreitung geeignet, bspw. stößt der Rettungsdienst auf noch eingeklemmte Personen.

    Andersrum wäre es natürlich auch möglich dass zunächst "Klemm" gemeldet wird, sich der Einsatz aber bei Eintreffen der Feuerwehr reduziert oder von eingetroffenen Rettungskräften abbestellt wird. Dies setzt natürlich einiges an Arbeit voraus und würde das ganze Alarmierungskonzept intelligenter gestalten.

    Weitere Möglichkeit bei diesem Einsatz wäre die redundante Forderung nach Rettungssätzen (Bsp. Frontalzusammenstoß, Ausfall eines Rettungsgerätes,...) sodass von vornherein zwei RW oder HLF alarmiert werden müssten.

    Ich habe bei diesem Einsatzgebiet viele Ideen und ich hoffe meine Ausführungen werden so verstanden wie gemeint.

    Gruß André

  • Brauchen wir das in einem Spiel? Realität ist vor deiner Haustür. Das Spiel soll auch noch für Laien die nichts mit FW oder sonst was zu tun haben spielbar bleiben.

    Also wen da keine genauen Ausführungen kommen vorerst ein DAGEGEN!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ok ... man könnte die sechs Verkehrsunfälle im Spiel umbennen, aber mich stört es nicht.

    Diese Einsätze sind bei mir nur lästiges Beiwerk ...


    Wenn Sebastian was ändert soll es mir recht sein,

  • Brauchen wir das in einem Spiel? Realität ist vor deiner Haustür. Das Spiel soll auch noch für Laien die nichts mit FW oder sonst was zu tun haben spielbar bleiben.

    Also wen da keine genauen Ausführungen kommen vorerst ein DAGEGEN!

    Vorschlag 1: weitere Bezeichnungen einführen.

    -E-Call Notruf

    -Verkehrsunfall (klemmt)

    -Verkehrsunfall (verletze Personen)

    -Verkehrsunfall (Auslaufend)


    Aufbauend darauf, Vorschlag 2:

    Die Fahrzeuganforderung verbessern.

    Bei einer Bagatelle brauche ich keinen Rüstzug, bei mehreren PKW, mehrere Rettungssätze.

    Allgemein sollte IMMER die Polizei mitalarmiert werden (bisher nicht der Fall).


    Vorschlag 3:

    Flexible Alarmierung/Ausbreitung

    Ersteintreffende Einheit kann Ausbreitung von Standard VU zu VU Klemm feststellen und Feuerwehr nachfordern.

    Bei Unfällen IRL kann das aber auch andersrum passieren, also dass die Meldung dramatischer ist und dann doch keine Personen mehr befreit werden müssen.

    Der letzte Punkt, also das Abbestellen steht hinten an, weil das wahrscheinlich einen höheren Aufwand darstellt als der Rest.

  • Den VU ohne Pol gibt es für Spieler, die (noch) keine Polizei haben, analog der ohne Verletzte für diejenigen ohne RD (und sei es auch nur in diesem LS-Bereich ohne...)

    Ich denke aber, der VU (in allen seinen Schattierungen) wäre ein netter abgrenzbarer Bereich, wo man die Ausbreitung/Reduzierung im kleinen Rahmen "testen" könnte.


    Also sowohl eine Hochstufung als auch eine Herabstufung. Jeweils mit Abfrage, ob der Spieler am Einsatzort die Voraussetzungen für eine Hochstufung auch erfüllt (da Pol hat, da überhaupt ein zweiter RW/HLF vorhanden ist usw...)


    Grundsätzlich sollte aus jedem VU jeder andere VU werden können... inkl. Auffahr und LKW - ob man die THW-Varianten da von vornherein mitnimmt ... ?

  • Grundsätzlich sollte aus jedem VU jeder andere VU werden können... inkl. Auffahr und LKW - ob man die THW-Varianten da von vornherein mitnimmt ... ?

    Moin,


    das würde ich im Moment ablehnen. Gefühlt wird aus jedem umgekippten Gefahrgut-LKW und aus jedem Auffahrunfall des LKWs eine Gasexplosion.

  • So jetzt ein richtiges DAGEGEN - dies ist ein Spiel welches alle spielen können - einen ILS-Simulator (siehe Betrag von Roland Weser #6) brauchen wir nicht.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Das hier ist kein Simulator sondern ein Spiel. Hier wird wieder aus der Mücke ein Elefant gemacht. von daher Dagegen.