Frage: Fachrichtung und Abgaben beim Krankenhaus

  • Geschätzte Kameraden,


    Ich habe jetzt 8 Polizei-Wachen, 6 Feuerwehr-Wachen, 1 Bereitschaftspolizei, und eine Rettungs-Wache. Nun möchte ich für mich und für den Verband ein Krankenhaus bauen und ehrlich gesagt weiß ich nicht, welche Fachrichtung, vor allem für Anfänger, am besten wäre. Meine Vermutung liegt hier bei der Unfall-Chirurgie, aber auch innere Medizin wäre, glaub ich, nicht ganz verkehrt. Meine Frage ist jetzt, welche Fachrichtung ich als erstes machen soll und welche danach (am besten mit Reihenfolge der Wichtigkeit nach).


    Meine zweite Frage: Man kann ja die Abgaben-% bei der Krankenhaus-Einlieferung angeben. Nun wenn dann da 30% steht, ist mir fragwürdig was das bedeutet! Bekomme ich 30% von der Behandlung oder bekommt das Krankenhaus die 30%.


    Leider habe ich keinen passenden Eintrag zu diesem Thema gefunden, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass es diesen gibt! Also wäre ich froh, wenn mich jemand dorthin verweisen könnte! Ansonsten würde ich mich sehr herzlich über eure zahlreichen Antworten freuen! :)


    Mit sehr freundlichen Grüßen,


    Lukas

    Zitat von Victor Auburtin

    Der Ironiker ist ein Mann, der die Dummheit der Welt mit Lieblichkeit zu bekämpfen sucht.

  • Zu 1: Das mit den Fachrichtungen ist so eine Sache. Gefühlt bringen sie nicht so viel, vielleicht täusche ich mich auch nur. In Gegenden, in denen ich nichts in der Nähe habe, baue ich zuerst die All. Innere, danach die All. Chirugie und Unfallchirugie.


    Zu 2: Die 30 Prozent bekommt der Besitzer. Wenn du Besitzer bist, erhälst du sie, wenn es ein Verbandsgebäude ist der Verband. Die Prozentangabe bezieht sich dabei auf den Verdienst vom Patienten.

    Hier geht es zu unserem Verband

    Hier gibt es ein paar kleine Skripte für das LSS