Personal werben

  • Siehste @Kirk1993 genau diese Reaktion hatte ich erwartet. Nicht falsch verstehen....


    Ich wollte bewußt polarisieren um den Leuten vor Augen zu führen wohin die Reise gehen würde (müsste) wenn man für alles was man haben will auch bezahlen muss.


    WIe schon gesagt... Ich bin mit dem zufrieden wie es jetzt ist.

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .

  • Holger1809 das der Beitrag Polarisieren sollte war mir schon klar. Ich wollte nur die Konsequenzen wenn das was man so alles Fordert, einbaut sein könnten. Denn wenn dann alle Aufhören, die jetzt zufrieden sind wäre das Spiel ziemlich schnell weg.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Im übrigen sei erwähnt....


    Ich meinte meinen Vorschlag als Ergänzung zum jetzigen Premium Account und nicht als Preiserhöhung.

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .

  • Weil es denn hier zu Pay to win wird, einfach die Spanne zwischen Vorteile durch Zahlen und fairnes für alle zu groß wird.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Bleiben wir mal wirklich beim Personal und reden vielleicht nicht über PayToWin und ob es das hier ist, wäre oder sein könnte:


    Das richtet sich in keiner Weise gegen Noppes sondern nur gegen die Grundidee aber wenn es schon in solch esoterische Richtungen geht wie Super-Premium (ob nun ernst gemeint oder nicht) möchte ich auch mal ein klein wenig ketzerisch sein.

    Letztlich ist die Frage nach mehr Personal in kürzerer Zeit ohne Kosten sehr ähnlich zu der anderen regelmäßig gestellten Frage nach mehr Credits für die Einsätze weil man ja am Anfang auch nicht wirklich schnell vorankommt - außer man ist in einem Verband der gerne mal auf die Sprünge hilft, dann hat man eher das Personalproblem denn dann wächst man wirklich "zu schnell". Ist aber dann kein Problem vom Spiel sondern ein Luxusproblem des Spielers weil er von den anderen Spielern zu viele Credits mit abgreifen kann.


    Den Punkt hatte ich vorhin absichtlich weggelassen weil er tatsächlich abgedroschen scheint, mittlerweile passt der aber ganz gut rein...

  • Ich denke auch, dass da der Knackpunkt liegt... jetzt bitte alle aus den Verband, die es betrifft nicht persönlich nehmen: wenn jemand ein paar Monate dabei ist und 100mio credits einfährt, dann ist klar dass eine Expansion an Wachen enorm schnell geht. Denn die Kohle fließt ja von alleine... das dort dann auch wünsche nach mehr Personal laut werden ist ja auch komplett logisch... wäre bei jedem so... denn man hat das Geld und hat die ausbauten und das einzige was fehlt ist dann nunmal das Personal.. klarer Fall von zu schnell gewachsen... und das mein ich noch nicht einmal negativ. Das gute daran ist, wenn man mal eine Pause macht hat man noch immer genug Kohle um weiter zu machen...

  • Ich denke auch, dass da der Knackpunkt liegt... jetzt bitte alle aus den Verband, die es betrifft nicht persönlich nehmen: wenn jemand ein paar Monate dabei ist und 100mio credits einfährt, dann ist klar dass eine Expansion an Wachen enorm schnell geht. Denn die Kohle fließt ja von alleine... das dort dann auch wünsche nach mehr Personal laut werden ist ja auch komplett logisch... wäre bei jedem so... denn man hat das Geld und hat die ausbauten und das einzige was fehlt ist dann nunmal das Personal.. klarer Fall von zu schnell gewachsen... und das mein ich noch nicht einmal negativ. Das gute daran ist, wenn man mal eine Pause macht hat man noch immer genug Kohle um weiter zu machen...

    Wie gesagt, habe am 8.1. mit dem Spielen angefangen und hier und da hakt es halt noch am Personal. Deswegen ja u.A. meine Grundidee ob man da nicht was an der Menge der Personalwerbung machen könnte.



    Wir sind halt echt sehr Aktiv :-)

    Gruß


    Alex



    Einmal editiert, zuletzt von Noppes ()

  • Dann wächst du einfach zu schnell. Wenn du langsamer Wachsen würdest (durch Credit Einnahmen) hättest du kein Personalproblem. Daher macht es durch aus Sinn nicht nur auf möglichst hohe Credtseinkommen zu setzen.


    Bei mir sieht es nämlich ganz anders aus, Personal habe ich genug, ich weiß nicht wohin damit. dafür sind die Credits bei mir Chronisch Knapp.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Dann wächst du einfach zu schnell. Wenn du langsamer Wachsen würdest (durch Credit Einnahmen) hättest du kein Personalproblem. Daher macht es durch aus Sinn nicht nur auf möglichst hohe Credtseinkommen zu setzen.

    Ich baue hauptsächlich nur mit Crediteinahmen. Die Coins gebe ich im mom wirklich rein weg für GSL´s oder zur Not mal um ne Schulung zu verkürzen aus.

    Gruß


    Alex



  • Wenn ich solche Probleme ansatzweise bekomme, fange ich an, Schulen und Krankenhäuser (aus) zu bauen. Aber bei euch gibts wahrscheinlich schon verbandsintern mehr als genug, oder Noppes ? Ist jetzt auch nicht DIE Lösung....

  • Wenn ich solche Probleme ansatzweise bekomme, fange ich an, Schulen und Krankenhäuser (aus) zu bauen. Aber bei euch gibts wahrscheinlich schon verbandsintern mehr als genug, oder Noppes ? Ist jetzt auch nicht DIE Lösung....

    Ja Verbandsintern besitzen wir einiges an Krankenhäusern und Schulen (aber man kann ja nie genug haben, die bin ich für mich selber natürlich auch am bauen)

    Gruß


    Alex



  • Also, ich habe mich lange genug zurückgehalten, aber langsam ist es echt nervig:

    Nur weil man meint, direkt immer Bauen zu müssen und dann auf einmal merkt "upps, da komme ich ja gar nicht mit dem Personal hin. Dann muss ich mal schauen, ob es da keine Lösung durch el Chefe geben kann" (Sinngemäß den Beiträgen vor mir und ähnlichen Vorschlägen).


    Hier ist es immer noch ein Aufbauspiel, dass halt auch reale Teile abbildet.

    Der Grundgedanke ist aber der des Aufbauspiels. Dann muss ich auch mal akzeptieren, dass es anfangs etwas schleppend geht

    Dann muss man aber planen. Es gibt nicht umsonst das Forum oder Verbände, in denen man um Hilfe und Tipps bitten kann, wie man am besten vorgehen soll.

    Und jetzt hat Sebastian schon vieles für uns in die Richtung getan: Personalverschieben auch unter den HiOrgs, Automatisches Werben mit Prämienaccount, ...

    Ich frage mich, wie wir das Spiel nur überstehen konnten, bevor es das alles gab - ach ja, wir haben geplant und wenn es mal nen Engpass gab den Verband um Hilfe gebeten und uns geärgert, dass wir so einen Fehler begangen haben. Aber die wenigsten sind auf die Idee gekommen, nach mehr Personal zu fordern. Gerade, da ich auch (bis auf den DekonP, den GW-San und vllt. noch ein zwei weitere fahrzeuge) alle Fahrzeuge mit einer Person ausrücken lassen kann, kann ich mir mit dem Anfangspersonal einer Wache 10 Fahrzeuge in die Halle stellen und damit rausfahren (wozu gibt es Fahrzeugzuweisungen).


    Ich bin der Meinung, dass weitere Sachen in Bezug auf mehr Personal in kürzerer Zeit eher wieder ein Schrick zurück ist - der Spaß geht verloren.


    (Ich will hier niemanden persönlich ansprechen, nur eine Feststellug meinerseits.)

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • Also Verbandsintern bei uns um Hilfe zu bitten, ist gar kein Problem. Bei uns hilft jeder jedem. Meine Frage wäre nur wie kommst Du auf: Das wäre ein Schritt zurück?

    Grade am Anfang will man ja schnell Expandieren um noch mehr Einsätze mit fahren zu können.

    Gruß


    Alex



  • Das wäre ein Schritt zurück?

    Ganz einfach - der Sinn ist der Aufbau durch erspielen. Wenn ich jetzt alles direkt bekäme, wäre es ein Schritt zurück, da sich das Spiel neu ausrichten würde und dann der Spielspaß höchstwahrscheinlich weg ist und wir nochmal vom Spielsinn her von vorne anfangen müssten. Das meinte ich damit.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • Grade am Anfang will man ja schnell Expandieren um noch mehr Einsätze mit fahren zu können.

    Normalerweise hast du (wenn du nicht Credits ohne ende durch GSLs bekommst) nicht das Problem kein Personal sondern keine Credits. Daher würde dein Vorschlag zwar das Problem von dir lösen für alle anderen ihr Problem (Wohin mit meinem Personal, ich brauche mehr Credits) verschärfen.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Ganz einfach - der Sinn ist der Aufbau durch erspielen. Wenn ich jetzt alles direkt bekäme, wäre es ein Schritt zurück, da sich das Spiel neu ausrichten würde und dann der Spielspaß höchstwahrscheinlich weg ist und wir nochmal vom Spielsinn her von vorne anfangen müssten. Das meinte ich damit.

    Dann wäre ja vlt. eine Lösung, dass man Anfang bis zu einer bestimmten verdienten Creditbetrag mehr Personal bekommt und danach nur noch normal.

    Gruß


    Alex



  • Normalerweise ist aber bei Anfängern nicht das Personal das Problem, sondern die credits. Die erste neue Feuerwache seiner Zeit hab bei mir ne gute Woche gedauert. Die nächste wieder....



    Selbst heute brauche ich für eine neue Kleinwache (Kostet derzeit bei mir ne halbe Million Credits) 2-3 Tage, da ich auch andere Wachen THW, Pol und co baue habe ich auch jetzt kein Personal Problem, sondern Credits die Limitieren.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Normalerweise ist aber bei Anfängern nicht das Personal das Problem, sondern die credits. Die erste neue Feuerwache seiner Zeit hab bei mir ne gute Woche gedauert. Die nächste wieder....



    Selbst heute brauche ich für eine neue Kleinwache (Kostet derzeit bei mir ne halbe Million Credits) 2-3 Tage, da ich auch andere Wachen THW, Pol und co baue habe ich auch jetzt kein Personal Problem, sondern Credits die Limitieren.

    Die Kleinwache kostet bei mir im Moment auch etwas über ne halbe Millionen (die habe ich in der Regel innerhalb von nem halben Tag drin).

    Gruß


    Alex