Serverstabilität

  • Hallo zusammen,


    dann halt hier nochmal ein extra Beitrag zu diesem Thema.


    Ich bin der Meinung, dass bevor weiterer Schnick Schnack eingebaut wird, der die Server noch weiter auslastet, erstmal was an der Serverstabilität getan werden müsste.


    Ich habe heute mal wieder eine 3/4 Stunde gebraucht um Fahrzeuge zu einer GSL erfolgreich zu Alamieren.

    Hier wird so viel Energie und Arbeitskraft in unötigen Schnick Schnack gesteckt, aber an dem Hauptproblem wird nicht gearbeitet.


    Es wird so viel Geld durch Coins eingenommen. Da darf man ja wohl erwarten, dass erstmal daran gearbeitet wird, dass das Spiel überhaupt erstmal wieder vernünftig läuft.

    Gruß


    Alex



  • also der Server hat zwar manchmal aussetzter aber ich habe bisher nur einige male wirklich schlimme Ausfälle erlebt und dann gab es Gratiscoins. Natürlich muss die Leistung ggf. erhöht werden, wenn neue Sachen kommen, aber nichts Neues würde das Spiel sicher auch mittelfristig nicht gut vertragen.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Die Frage ist: Wie viel kann Sebastian daran ändern?

    Es kann halt doch oft zu Problemen kommen, auf die Sebastian kein Einfluss hat.

    Bsp:

    • Ein Fehler bei den Kartendaten
    • Probleme beim Internetanbieter
    • Wartungen an den Servern
    • Ein Defekt an einem Server
    • ...
  • also der Server hat zwar manchmal aussetzter aber ich habe bisher nur einige male wirklich schlimme Ausfälle erlebt und dann gab es Gratiscoins. Natürlich muss die Leistung ggf. erhöht werden, wenn neue Sachen kommen, aber nichts Neues würde das Spiel sicher auch mittelfristig nicht gut vertragen.

    Ne neues muss ja erstmal nicht dazu kommen, der Server ist ja jetzt schon mit dem bestehenden neuerungen überlastet.


    Man kann weder RD vernünftig alamieren , noch die normalen Fahrzeuge zum Schließen.

    Gruß


    Alex



  • Kann ich so nicht bestätigen, also zumindest nicht das, dass Spiel permanent unspielbar wäre. Das es hin und wieder Probleme macht, sehe ich ja auch so aber so schlimm wie du hier jetzt tust ist es auch nicht.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Wie gesagt gerade eben wieder ne 3/4 Stunde gebraucht um ne GSL zu schließen. Das heißt im umkehrschluss, dass weniger GSL erstellt werden, weil es lange dauert diese zu schließen und das wiederum bedeutet weniger einahmen für Sebastian (kann ja auch nicht für ihn so von Interesse sein).

    Gruß


    Alex



  • Kann ich so nicht bestätigen, also zumindest nicht das, dass Spiel permanent unspielbar wäre. Das es hin und wieder Probleme macht, sehe ich ja auch so aber so schlimm wie du hier jetzt tust ist es auch nicht.

    Doch, ist es. Wir haben das mehrfach und unabhängig voneinander festgestellt, dass gerade tagsüber die Alarmierungen bei zum Teil unter 50 RD-Fahrzeugen nicht funktionieren. Und bei den Summen, die in unserem Verband für Premium und GSLs investiert werden, kann man definitiv mehr erwarten dürfen.

  • Wenn man nicht 50 Fahrzeuge auf einmal losjagen kann nimmt man eben 2x25 dauert auch nicht länger...

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Dabei geht es um die Erreichbarkeit des Systems - das System ist auch grds. erreichbar, Einsätze können ja geöffnet werden. Allerdings können die Fahrzeuge nicht gesendet werden und das kann - wie Noppes bereits schrieb - nicht im Sinne des Erfinders sein...

  • Wenn man nicht 50 Fahrzeuge auf einmal losjagen kann nimmt man eben 2x25 dauert auch nicht länger...

    Wir haben teilweise 10 - 200 GSL´s gleichzeitig laufen. Der RD wird meistens von einem Spieler / GSL gefahren. Also die Verzögerung läppert sich schon heftig.

    Gruß


    Alex



  • Wenn man nicht 50 Fahrzeuge auf einmal losjagen kann nimmt man eben 2x25 dauert auch nicht länger...

    Viel Spaß wenn mal wieder 200 GSL offen sind :rolleyes: ..... Ich kann die auch einzeln wegtragen - ob Sebastian sich das so gedacht hat, mag ich jetzt mal bestreiten.

  • Also ich hatte noch nie (außer bei dem Ausfall vor ein oder zwei Monaten bei den es Gratiscoins gab) das Problem kein Fahrzeug loszuschicken. Evetuell nicht gleich 1.000, sondern die Fahrzeuge Etappenweise schicken.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Also ich hatte noch nie (außer bei dem Ausfall vor ein oder zwei Monaten bei den es Gratiscoins gab) das Problem kein Fahrzeug loszuschicken. Evetuell nicht gleich 1.000, sondern die Fahrzeuge Etappenweise schicken.

    Von 1000 Fahrzeugen spricht auch niemand, das ist unsachlich. Aber nichtmal 50 Fahrzeuge senden zu können - das Problem haben wir erst seit Einführung gewisser Neuerungen (ohne dass auf Ausgleich geachtet wird).

  • Wir haben teilweise 10 - 200 GSL´s gleichzeitig laufen. Der RD wird meistens von einem Spieler / GSL gefahren. Also die Verzögerung läppert sich schon heftig.

    Bei mehr als 50 GSL (und das ist schon eine Hohe Zahl) ist das ein Luxusproblem. Und so viele GSLs könnte man auch schon fast als Sabotage am System auslegen. Euer Problem könnte man lösen, es dürfen in einem Verband max. 10 GSLs zeitgleich erstellt werden und schon ist das Probem weg.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Bei mehr als 50 GSL (und das ist schon eine Hohe Zahl) ist das ein Luxusproblem. Und so viele GSLs könnte man auch schon fast als Sabotage am System auslegen. Euer Problem könnte man lösen, es dürfen in einem Verband max. 10 GSLs zeitgleich erstellt werden und schon ist das Probem weg.

    Das Problem kommt auch wenn nur 3 GSL`s liegen.


    Und zur Sabotage: Komische Sabotage - Da lebt Sebastian doch eigentlich von.

    Gruß


    Alex



  • Bei mehr als 50 GSL (und das ist schon eine Hohe Zahl) ist das ein Luxusproblem. Und so viele GSLs könnte man auch schon fast als Sabotage am System auslegen. Euer Problem könnte man lösen, es dürfen in einem Verband max. 10 GSLs zeitgleich erstellt werden und schon ist das Probem weg.

    Luxusproblem?! - Ganz ehrlich: Wenn hier schon so viel Geld investiert wird, sollte man das nicht noch schlecht reden!

    Gut dass jeder Verband das selber regelt, wie viele GSL freigegeben werden dürfen, aber mit 10 fangen wir definitiv nicht an....

  • Leute wenn ihr die Obergrenze des Systems austesten wollt, dürft ihr euch nicht beschweren, wenn ihr sie finden!

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....