[bereits umgesetzt] Wasserrettung Feuerwehr und Thw "Alarm und Ausrückeordnung"

  • Hallo Forengemeinde,


    Ich habe es schon als Vorschlag an Sebastian gesendet, dachte mir es auch hier mal zuschreiben. Bin da auch mal auf eure Meinung gespannt, ggf. kann man auch quer diskutieren.



    Wie es oben steht, geht es um die AAO für die Wasserrettung.


    -Man kann bei der Feuerwache eine Erweiterung kaufen für die Wasserrettung.

    -Man kann beim Thw die Erweiterung Wasserrettung kaufen.

    -Man kann aber auch das Gebäude Wasserrettung bauen.


    Bei den AAO muss man aber genau gucken was nimmt man für was, quasi entweder Feuerwehr oder Thw Wasserrettung. Wäre es in den Punkt vlt möglich alles zusammen zu legen. So das man nicht gucken muss welches Fahrzeug wäre verfügbar, sonder die AAO macht das und wählt das Fahrzeug aus was am dichtesten dran ist.


    Um es deutlicher zusagen, es soll eine Aufarbeitung sein gegen über die AAO und der Wasserrettung. Wenn zum Beispiel,


    Einsatz: PKW in Wasser


    Man legt dafür eine AAO an , nimmst in den Fall das Gebäude Wasserrettung. Hast dort keinen mehr weil alle zum Einsatz sind , also sagt die AAO keine Fahrzeuge verfügbar. Aber man hat vlt THW oder eine Feuerwehr in der Nähe wo die Fahrzeuge steh'n und alarmiert werden können, muss man das jetzt per Hand machen, wenn man aber alle 3 Wachen zusammen schließen kann in der AAO dann wäre das Problem gelöst. Sollte ja machbar sein weil bei den anderen Fahrzeugen geht es auch.


    "Fahrzeug 1 da,wenn ja fährt das raus , wenn nicht dann Fahrzeug 2 oder Fahrzeug 3 mit der gleichen Ausbildung und Funktionsweise."



    Liebe Grüße

    Polle

  • Eine Lösung gibt es:

    Bei den AAOS


    im Reiter "THW" "Tauchkraftwagen oder GW-Taucher"


    im Reiter "Wasserrettung" "Boote (Allgemein)"


    mit entsprechender Anzahl auswählen.


    Allerdings musst Du dann die Boote an ein entsprechendes Zugfahrzeug fest binden.


    klappt bei mir bei allen 4 Wasserrettungs-Organisationen kombiniert wunderbar

  • Blöd ist nur, dass man beim THW-Boot nur drei ausgebildete Personen im Zugfahrzeug dabei hat, d.h. wenn man sieht, dass Heros alarmiert wurde, muss man noch weitere drei Personen mit der Ausbildung von irgendwo heranführen. (Ich habe es so gelöst, dass meine THW-Taucher auch Wasserretter sind und schicke den TauKw dann hinterher.)

  • Blöd ist nur, dass man beim THW-Boot nur drei ausgebildete Personen im Zugfahrzeug dabei hat, d.h. wenn man sieht, dass Heros alarmiert wurde, muss man noch weitere drei Personen mit der Ausbildung von irgendwo heranführen. (Ich habe es so gelöst, dass meine THW-Taucher auch Wasserretter sind und schicke den TauKw dann hinterher.)

    Oder du nimmst den MLW, so machs ich ind auf dem sitzt Personal mit beiden Schulungen

    61787-elw1-ani-png60093-hlf-bfm-ani-png62941-dlk-bfm-ani-png60093-hlf-bfm-ani-png64210-rtw-ani-png62161-lf20-kats-ani-png63916-firsti-ani-png63919-sbf-ani-png68717-gkw-dah-anirkl-png68716-kipper-dah-anirkl-png68300-thw-dah-versorgergr-anirkl-png60775-wlf-mitabthl-ani-png68668-thw-dah-versorger-ani-png68718-fwk-anirkl-png66905-tlf-ck-ani-png68249-m%C3%BCllwagen-ani-png

  • Blöd ist nur, dass man beim THW-Boot nur drei ausgebildete Personen im Zugfahrzeug dabei hat, d.h. wenn man sieht, dass Heros alarmiert wurde, muss man noch weitere drei Personen mit der Ausbildung von irgendwo heranführen. (Ich habe es so gelöst, dass meine THW-Taucher auch Wasserretter sind und schicke den TauKw dann hinterher.)


    Auf dem THW-Zugfahrzeug fürs Boot sind nur 2 Personen und 4 mit "Wasserrettungsausbildung" werden benötigt, nicht 6 Personen.


    Da es prinzipiell nur um die alarmierungsweise ging, habe ich die "Ausbildungsstände" nicht mit angefügt.


    Ich habe beim THW auf beiden Wasserrettungsfahrzeugen die Doppelausbildung "Wassergefahren + Bergungstaucher" - so hat man keine Probleme

  • Hier geht es aber doch um AAO. Züge führen die Diskussion ad absurdum.

    jaein... denn eigentlich ist die gesamte Diskussion ja nicht wirklich sinnig. denn hier wurde einfach in der AAO das falsche Boot angehakt, weswegen z.B. das THW Boot nicht rausfährt... denn mit Boote(allgemein) wird jedes zur Verfügung stehende Boot alarmiert, mit dem dazugehörigen Zugfahrzeug. Beim THW ist halt die Besonderheit, dass der LKW nur mit 3 Mann besetzt werden kann und man somit 3 zu wenig da hat. das ist der Nachteil, welcher in dieser hinsicht in Kombination mit der Zeitanzeige durch Züge kompensiert werden kann, damit es nicht ein reines Klick and forget adventure wird! ;)

  • Achtung Durchsage, dass es keine Missverständnisse gibt:


    Die beiden Wasserrettungsfahrzeuge des THW

    LKW 7 Lkr 19 tm

    und

    Tauchkraftwagen

    haben beide 2 Mann Besatzung! Nicht 3 Mann!!


    EagleOne   Do_Cop

  • Und du brauchst auch keine 6 Leute sonder pro Boot nur 4

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Tja dann muss man anders planen - im Einführungsvideo wurde extra darauf hingewiesen das er vorteilhafter sein kann eine teure Wasserrettung zu bauen. Sorry so ist das nun mal in einem AUFBAUSpiel.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • EG112 Die kostet überall gleich viel, ob du die für 500k direkt baust oder als z.B. Feuerwache 100k Grundwache + 400k Wasserstellplätze. Nur über die SEG kostet es 600k:D.

    Also preislich ist es fast egal.

    100k für eine Feuerwache ? ja am Anfang, ganz am Anfang ...

  • Wie kann man es machen: jedes Boot (egal ob THW oder andere) fest an den LKW 7 Lkr 19 bzw. an einen GW-Wasserrettung binden, beim THW das Personal des Tauchkraftwagens doppelt ausbilden. In jeder AAO immer die gleiche Anzahl von Booten (allgemein) und GW-Tauchern oder Tauchkraftwagen hinterlegen - damit fahren zwar mitunter Taucher zu einem Einsatz wo man sie nicht braucht, wenn das Boot aber weg ist nützen die Taucher auch nichts mehr weil es keinen Einsatz gibt in dem nur Taucher gebraucht werden.


    Was passiert: trotz AAO fahren die Autos einer Wache quasi immer Zugweise (1x Boot + Zugfahrzeug inkl. Personal, 1x Taucher) weil sie halt gleich dicht dran stehen. So kommt man auch immer auf die 4 Wasserretter denn je zwei davon sitzen auf beiden THW-Fahrzeugen.


    Bevor jemand fragt: besonders bei der Wache "Wasserrettung" kann man mit der Fahrzeugausstattung spielen, tut man das geht das Konzept nicht mehr auf. Spart man sich aber bestimmte Fahrzeuge muss man auch sehen wie man die Folgeprobleme löst.


    Folglich geht das schon längst und die vorgeschlagene Funktion ist bereits im Spiel vorhanden.

    Ich nehme mir mal die Freiheit das Thema entsprechend zu markieren, ich schließe es aber noch nicht falls am System für den Threadersteller noch was unklar ist und es Rückfragen gibt - hat dann zwar eigentlich nichts mehr im Vorschlagsforum zu suchen aber für eine Detailfrage extra ein neues Thema aufmachen oder die ganze Frage zu wiederholen ist auch irgendwie nichts. Wenn keine Fragen mehr kommen möge man das Thema in der Versenkung verschwinden lassen...

  • CmdKleiner

    Hat den Titel des Themas von „Wasserrettung Feuerwehr und Thw "Alarm und Ausrückeordnung"“ zu „[bereits umgesetzt] Wasserrettung Feuerwehr und Thw "Alarm und Ausrückeordnung"“ geändert.
  • CmdKleiner

    Hat das Thema geschlossen