Mitarbeiter in Landmaschine eingeklemmt

  • Hallo Zusammen,


    bald beginnt wieder die Saison der Landwirte. Zwar noch nicht das ernten, aber grubbern, pflügen und säen gehören auch mit dazu. Beim auffüllen und bearbeiten der Maschinen löst sich ein Hebel und schon ist der Mitarbeiter eingeklemmt.


    Benötigte Fahrzeuge:

    2 LF

    1 Rw

    1 ELW 1

    1 Fwk (5%)


    Patienten: 1

    NEF: 100%

    Transport: 100%

    Fachrichtung: Unfallchirurgie

    RTH: 60%


    Credits: 1400

    1. Ort: beliebiger Punkt auf der Karte

    2. Ort: POI Bauernhof, (Tankstelle)?


    Einen schönen Sonntag noch


    Darius

  • Schöne Idee, nur würde ich den Kran herausnehmen oder auf 5% kürzen.


    Erinnert mich an eine Folge von den Rettungsfliegern, war auch ein Landwirt in einer Heuballenmaschine eingeklemmt ^^

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • Klasse Einsatz - würde ich so für den Einsatzpaln empfehlen.

    Ohne Wenn und Aber einfach DAFÜR!!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Bis auf die POI, gut. Ich würde das ganze einfach ohne POI machen, kann nämlich auch sehr schnell mal auf dem Feld passieren, wenn die Maschine nicht so will und der Landwirt dann selber Hand an legt, dann ist das gleich passiert.

  • Nen RW hat ein bischen wenig Personal...


    Und ich denke die meisten, die sich an Maschinen einklemmen an Landwirten dürften das auf dem Feld machen "Ich muss nur mal kurz .... Oh Scheiße!". Daher auch gerne ohne POI ansonsten hört es sich gut an.

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Dagegen, da wir ja schon Mitarbeiter in Baumaschine und Mitarbeiter unter Pkw haben.

    Und genau deswegen Dafür, da dies die Einsatzvielfalt steigert.

  • Und genau deswegen Dafür, da dies die Einsatzvielfalt steigert.

    Sehe ich genauso!

  • Immer noch VOLL DAFÜR!


    Zum Thema POI - ich würde halt zweimal den Einsatz machen (einmal mit und einmal ohne POI)

    Zur Frage der Fahrzeuganzahl - ein RW hat 3 Mann Besatzung - also ich möchte nicht an der Patientenstelle sein wenn die FW mit nur 3 Mann kommt (eigentlich ja nur 2 weil der Maschinist ja die Geräte bereitstellen muss- das Fahrzeug (Aggregate) bedient und und und) - mit 2 Mann einen Spreizereinsatz oder das zerlegen einer Maschine wird wohl unmöglich(iiiihhh Wolfgang du denkst REAL) oder zumindest lange dauern (das passt besser zum Spiel LBW).

    Zum Thema gleich lautende Einsätze - wir haben auch "Gestürzte Person" und "Gestürzter Fussgänger"?!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ebenfalls der Meinung ohne Kran, der ist zu speziell, dafür würde ich den RTH auf 90% setzen weil die Verletzungen meistens sehr schwer.


    Ansonsten schöner Vorschlag, grundsätzlich dafür.