Verstecktes Event und Auszeichnung

  • Ich wollte den Vorschlag machen das Brandstiftung im Spiel geben soll.
    Gleich vorab dies soll kein eigener Einsatz sein und auch nicht die Polizei zu jedem Fw-Einsatz schicken.
    Wenn also ein Feuer, egal welcher Größe, gelöscht ist kann zu einer bestimmten Wahrscheinlichkeit eine Brandstiftung von der Feuerwehr vermutet oder sogar entdeckt werden. Daraufhin wird mit einem Spechwunsch die Polizei angefordert. Diese wird dann je nach Größe des Feuers mit 1-3 FuStW benötigt(z. B. Mülleimerbrand 1 FuStW, bei einem Tankstellenbrand bis zu 3 FuStW). Die Feuerwehr wird dann am Einsatzort nicht mehr benötigt und der Einsatzname wird um "(Brandstiftung)" ergänzt(z. B. "Dachstuhlbrand (Brandstiftung)" ). Der Einsatz der Polizei wird dann auch nochmal andauern, und die Entlohnung wird erhöht.


    Diese Möglichkeit des Einsatzes sollte ab 3 gebauten Polizeiwachen vorkommen.
    Eine Wahrscheinlichkeit für das auftreten dieses Szenarios sollte vielleicht bei 1% liegen.

    Gruß Anboth

  • Oder das dann einfach der FW Einsatz abgeschlossen wird und stattdessen ein POL Einsatz am selben Ort eröffnet wird.

    Melder unser am Gürtel, geheiligt werde dein
    Piepsen.
    Dein Funkspruch komme, deine Alarmierung
    geschehe, bei Tag wie auch bei Nacht.
    Unseren täglichen Einsatz gib uns heute und
    vergib uns unsere Fahrweise, wie auch wir
    vergeben dem restlichen Verkehr.
    Und führe uns nicht zu Fehlalarmen, sondern
    erlöse uns von dem ewigen Warten auf den
    nächsten Einsatz.
    Denn Dein ist der Hilferuf, die
    Hilfeleistung
    in Ewigkeit.
    Amen

  • Könnte ich mir auch gut vorstellen.


    Allerdings macht sowas ja nicht die normale Streifenpolizei.


    Evtl. könnte von euch jemand ausarbeiten, was man genau dazu noch benötigen würde.

  • Zuständigkeit
    Die Zuständigkeit für die Brandursachenermittlung liegt zuerst bei der örtlich zuständigen Staatsanwaltschaft, um festzustellen, ob eine Straftat, also Brandstiftung vorliegt oder nicht. Die Staatsanwaltschaften bedienen sich hierzu der Kräfte der Polizei, Kriminalpolizei, Kriminaltechnik, der Fachabteilungen der Landeskriminalämter, der Fachabteilung des Bundeskriminalamtes oder externer Sachverständiger. Die Feststellung technischer oder natürlicher Brandursachen dient lediglich dem möglichen Ausschluss einer Brandstiftung und wird, so eine dieser strafrechtlich nicht relevanten Ursachen konkret vorliegt, durch die Staatsanwaltschaft/Polizei nicht weiter verfolgt.
    Erst nach einer Freigabe durch die Staatsanwaltschaft kann die Ermittlung von Brandursachen für den zivilrechtlichen Bereich durchgeführt werden, um die Haftung für entstandene Schäden zu regeln. Hierbei geht es um Themen wie Versicherung, Konventionalstrafen, Regress und/oder Produkthaftung. Die zivilrechtliche Bedeutung überwiegt die strafrechtliche naturgemäß bei Weitem, da Brandstiftung nur einen (anzahlmäßig kleinen) Bereich möglicher Brandursachen bildet.
    Weiterhin ist die Brandursachenermittlung, zumindest bei größeren Brandereignissen, von Bedeutung, um den vorbeugenden Brandschutz zu unterstützen. Ist die Entstehung eines Brandes bekannt, so kann dieses Wissen gegebenenfalls in kommenden Vorschriften und Normen berücksichtigt werden.


    Habe ich in Wikipedia gefunden

  • Das ist natürlich klar das das nicht die Streifenpolizei alleine macht aber eine "andere" Polizei haben wir nicht. :|


    Das wird dann ja wie es im Wikipedia-Artikel von der Staatsanwaltschaft geleitet, aber die "Streifenpolizei",die Kriminalpolizei, die Kriminaltechnik und ähliches unterstützten sie dabei.


    1. Hier im Spiel könnte man vielleicht die Kripo einführen, aber die Kriminaltechnik und sonstiges würde ich mal außen vor lassen.



    2. Man könnte es, aber auch so machen das man die Kripo anfordern kann also sie nicht direkt alarmieren kann diese aber auf Anforderung kommt.
    Hierfür müsste man ja keine Wachen bauen, aber es müssen Standorte für die Kripo gefunden werden.


    2.1.Dies könnte evtl. ähnlich wie bei den POIs passieren, also das ein Spieler Wachen(begrenzt viele) setzen kann(kostenlos), diese werden dann mit einer (begrenzten) Fahrzeuganzahl bestückt, der Spieler kann sich nicht um das Personal dieser Wache kümmern. Diese Wache wird dem Spieler nicht angezeigt und er kann sie nicht direkt alarmieren, wenn jetzt die Kripo gebraucht wird wird diese mit einem Sprechwunsch oder von vorn herein zu einem Einsatz angefordert. Der Spieler sollte die Kripo jedoch nicht zu jedem Einsatz schicken können.


    2.2 Selbiges darf erst ab einem bestimmten Rang passieren, ab dem die Brandstiftung dann auftritt.


    2.3 Sebastian findet alle Kripo-Standorte Deutschlands ein und integriert diese ins Spiel mit den echten Fahrzeugen. :whistling:


    Die Kripo könnte dann ja auch noch zu anderen Einsätzen angefordert werden.


    Ich persönlich bin für die Variante 2.2 . :)


    Ich würde mich über Antworten jeder Richtung sehr freuen. ;)

    Gruß Anboth

  • Guten Morgen,

    (erstmal bin ich hier richtig?! Im Thread)


    Ich kam auf die Idee, weil ich plötzlich mehrere "Schnell Restaurant" hatte.


    Und zwar, das System startet im Hintergrund ein kleines Event. Es gibt keine offensichtliche Hinweise auf das Event.


    (ICH nenne es jetzt einfach mal *Brandstifter *)


    Wie gesagt es startet im Hintergrund.

    Nun kommt es z.B. In einem Postleitzahlbereich vermehrt zu Einsätzen wie Mülltonne oder Sperrmüll.


    - > nun fällt es mir auf, dass es vermehrt zu Bränden kommt.

    Dann kann ich jetzt auf irgendeine Polizeiwache klicken wo ein neuer Button ist. Der immer grün ist. (ICH nenne ihn *Ermittlung aufnehmen *) den drücke ich.


    ->Habe ich recht und so ein Event läuft, gibt es die Info, via Popup, "Ermittlungs Erfolg, Täter ermittelt"

    -> liege ich falsch und kein Event läuft, kommt die Info, via Popup, " Ermittlung Erfolglos"


    Zur Auszeichnung

    1 Event = Bronze (guter Riecher)

    20 Events = Silber (gute Polizei Arbeit)

    50 Events = Gold (Kriminologisches Superhirn)


    Anforderungen

    3 Feuerwehrwehren

    1 Polizei


    Was haltet ihr davon?


    Mit freundlichen Grüßen

    Christian

    Gefällt dir ein Vorschlag?! Like ihn, das ist die beste Unterstützung

    2 Mal editiert, zuletzt von Christian () aus folgendem Grund: Anforderungen hinzugefügt

  • Kann ich mir generell gut vorstellen, und bringt auch ein wenig Abwechslung rein, nur finde ich persönlich sollte das fehlerhafte klicken auf den Button geahndet werden.

    ansonsten Spam ich einfach den Knopf und gut ist. Auch wäre es besser, wenn man sagt, als Ergebnis kommt nicht :Täter ermittelt oder nicht, sondern eher dass dann soetwas kommt wie: bestätigte Brandstiftung... Und im Nachgang sollte evtl dann auch ein Einsatz automatisch aufploppen: Festnahme Brandstifter. an diesem Einsatz sollte dann die Auszeichnung angeheftet sein. So erspielt man sich wenigstens noch ein paar Credits zusätzlich!


    verstecktes Event: Brandstiftung


    Voraussetzungen:

    5 Feuerwachen

    3 Polizeiwachen (evtl auch erst nach einer Erweiterung der Polizei möglich: Stichwort Kripo bzw Polizeipräsidium)

    --> Ermittlungen müssen manuell "aufgenommen" werden, dauer der "Ermittlungen" im Schnitt 10-15 Minuten

    --> Rückmeldung erfolgt:

    1. bestätigte Brandstiftung

    --> Einsatz: Festnahme Brandstifter (Als Auszeichnungseinsatz)

    1x FuStW

    Dauer: 5min

    Verdienst: ca.500 Credits

    2. keine Brandstiftung

    --> zwecks Ressourcenaufwendung: Abzug von 200Credits


    So lange die Ermittlung läuft, lässt sich auch kein weiterer Ausbau an dieser Polizeiwache tätigen...

  • In der Ausfertigung von Christian - DAFÜR!

    In der Ausfertigung von EagleOne - DAGEGEN!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • keks192221 ich glaube man liest die Adresse automatisch sobald man sich den Einsatz anguckt. Zwar nur unbewusst, aber man tut es. Und entweder es fällt auf oder nicht.

    Es soll ja nur nen kleines Gimik sein.


    EagleOne nichts für ungut, deine Ausführung klingt kompliziert. Und wie eben erwähnt... Es soll nur nen kleines Gimik sein. Aber in einer Sache hast du Recht, die Anforderungen.


    Es sollte freigeschaltet werden ab 3 FW und 1 Pol

    Gefällt dir ein Vorschlag?! Like ihn, das ist die beste Unterstützung

  • Bei mehr als 80 Polizeiwachen, ist mir das definitiv, auch wenn das super ausgearbeitet ist von dir Christian, zuviel klickerre.

    Von daher Dagegen!