Einsatzplan

  • Liebe Community,

    hier kommen die Einsätze dieser und nächster Woche:


    Beim Einsatz dieser Woche steht ein Bahnhof in Flammen. Der Einsatz heißt “Brennender Bahnhof”.

    Für den Einsatz braucht ihr folgende Gebäude:

    32x Feuerwachen
    8x Polizeiwachen
    9x Rettungswachen
    3x THW-Ortsverbände
    Außerdem benötigt ihr den POI Bahnhof (Regional und Fernverkehr)

    Folgende Fahrzeuge werden benötigt:

    25x Löschfahrzeuge

    2x Rüstwagen
    5x Einsatzleitwagen 1
    2x Einsatzleitwagen 2
    5x Drehleitern
    3x Gerätewagen Messtechnik
    3x Gerätewagen Atemschutz
    5x Schlauchwagen
    5x Streifenwagen
    3x THW Gerätekraftwagen
    3x Mannschaftstransportwagen - Technischer Zug
    2x Radlader + LKW
    3x Mehrzweckkraftwagen


    Es gibt 10 bis 20 Verletzte, die mit einer Wahrscheinlichkeit von 40% transportiert werden müssen, mit einer Wahrscheinlichkeit von 25% benötigt ihr einen Notarzt. Der durchschnittliche Verdienst beträgt 13.000 Credits. Und das ist der Link zum Einsatz:Brennender Bahnhof


    Nächste Woche geht es dann weiter mit dem Einsatz “Verkehrserziehung an Schule”. Es handelt sich um einen Einsatz des Typs Sicherheitswache, diese dauert 30 Minuten und man kann durchschnittlich 1.800 Credits bekommen.

    Ihr benötigt dafür:

    1x Polizeiwache
    1x Streifenwagen

    Den Link zum Einsatz findet ihr hier: Verkehrserziehung an Grundschule


    Wir freuen uns auf euer Feedback zu diesen Einsätzen!

    Euer Community-Team

  • Nächste Woche geht es dann weiter mit dem Einsatz “Verkehrserziehung an Schule”. Es handelt sich um einen Einsatz des Typs Sicherheitswache, diese dauert 30 Minuten und man kann durchschnittlich 1.800 Credits bekommen.

    Ihr benötigt dafür:

    1x Polizeiwache
    1x Streifenwagen

    Den Link zum Einsatz findet ihr hier: Verkehrserziehung an Grundschule

    POI Schule bindet ihr für den mit ein? Wie es in der Liste steht, habt ihr wahrscheinlich unterschlagen ^^

  • Moin Zusammen,


    Beim "Brennenden Bahnhof" würde ich evtl. die Verletzten von 10 - 20 auf 20 - 30 Hochsetzten. Grund ist einfach, das zu Stoßzeiten doch immer sehr viele Personen am Bahnhof sind.

    Sonnst hab ich bei beiden Einsätzen nichts auszusetzen.


    84980-banner-verband-admin-neu-png


    Ich hole mir eine Axt!

    Komme mit der Axt ins Forum.

    Schlage das Forum kurz und klein.

    Somit können die nichts mehr

    schreiben, auf die hier nur eingegangen

    wird!

  • Dem Grunde nach dafür - wie Bill Goldberg vorschlug würde ich ebenfalls die Verletztenzahl auf 20 bis 30 Personen hochsetzen.

    Zur Verkehrserziehung: Sollte mit einer Moped-Streife ebenfalls lösbar sein, Anforderung also bitte auf "1 FustKW oder Motorrad" setzen.

  • (...)

    Es gibt 10 bis 20 Verletzte (...)

    Ich schließe mich dort an, dass die Anzahl der Verletzten erhöht werden muss.

    (...)
    Den Link zum Einsatz findet ihr hier: Verkehrserziehung an Grundschule (...)

    Wieder so ein Einsatz, den in meinen Augen keiner braucht.


    Dann fehlt ja nur noch "Erste Hilfe-Unterricht" an Schule. Zu erledigen mit nem KTW.

  • Als Gedanken zum Bahnhof: Ist es schlüssig, dass ich für einen brennenden Bahnhof des Fernverkehrs (z.B. Berlin oder Hamburg) denselben Kräftebedarf habe wie bei einem Regionalbahnhof (z.B. in Morgenröthe-Rautenkranz)?


    Zur Verkehrserziehung: Sollte mit einer Moped-Streife ebenfalls lösbar sein, Anforderung also bitte auf "1 FustKW oder Motorrad" setzen.

    Es kann doch sowieso jeder Streifenwagen durch ein Krad ersetzt werden. Da muss nichts geändert werden.

  • Es kann doch sowieso jeder Streifenwagen durch ein Krad ersetzt werden. Da muss nichts geändert werden.

    Ok, dann hatte ich das falsch im Hinterkopf. Dachte an die Personalbindung, aber da war ich wohl aufm falschen Dampfer.

  • Da es nicht nur Gebruddel von mir gibt - das sind zwei :thumbup: Einsätze. Mal etwas Abwechslung :thumbup:


    Eventuell könnte man auch differenzieren zwischen Regionalbahnhof (10-20 Verletzte) und Fernbahnhof (20-40 Verletzte). So würde die POI-Differenzierung auch wieder etwas mehr Sinn ergeben.

  • Auch wenn ich persönlich eigentlich gerne viele Patienten bevorzuge, ist diese pauschale Aussage beim Bahnhofbrand nicht wirklich gut.

    An einem Hauptbahnhof mit überregionalen Zugverbindungen kann das passen, aber für einen kleinen regionalen Bahnhof sind das Zuviel.

    Auch brauche ich dort weniger Mannschaft und Fahrzeuge.

    Also entweder diesen Einsatz hier nur am größten POI in Bezug zu Bahnhöfen generieren lassen oder noch eine kleinere Variante für die kleineren Bahnhöfe.


    (Vorschlag dazu folgt, wenn ich am PC sitze)

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Also entweder diesen Einsatz hier nur am größten POI in Bezug zu Bahnhöfen generieren lassen oder noch eine kleinere Variante für die kleineren Bahnhöfe.

    Ich würde auch sagen, dass der Einsatz an sich in Ordnung ist für den POI Bahnhof (Regional und Fernverkehr).


    Eine kleiner Variante gerne für den POI Bahnhof (Regionalverkehr), da freue ich mich auf deine Ausarbeitung.

  • Für was die 5 SWs? Das Hydrantennetz ist an Bahnhöfen oft sehr gut ausgebaut. 10.000 meter zusätzliche B Länge, zu den 25 LF mit ihrer Beladung, ist etwas übertrieben

    3 SWs würden völlig reichen.

    Tatsächlich würde ich noch 2 Anh DLE hinzufügen. Manchmal braucht man im THW nicht gleich das größte Räumgerät, aber ein vernünftiger Presslufthammer schadet nie beim Beräumen von Trümmern.

    Name im Spiel: reserveclaas

    Rang: Landesbrandmeister


    Mitglied im THW Ortsverband Schwäbisch Gmünd: Bergungsgruppe/Ausbilder für die Grundausbildungsgruppe

  • Für was die 5 SWs? Das Hydrantennetz ist an Bahnhöfen oft sehr gut ausgebaut. 10.000 meter zusätzliche B Länge, zu den 25 LF mit ihrer Beladung, ist etwas übertrieben

    3 SWs würden völlig reichen.

    Tatsächlich würde ich noch 2 Anh DLE hinzufügen. Manchmal braucht man im THW nicht gleich das größte Räumgerät, aber ein vernünftiger Presslufthammer schadet nie beim Beräumen von Trümmern.

    sind 3 SW nicht auch zu Viel? Würde da nicht 1 Reichen? aber sonst cooler einsatz, Vielleicht könnte man noch mehr Verletzte nehmen aber sonst.

    Software: Win 10, Opera GX

  • sind 3 SW nicht auch zu Viel? Würde da nicht 1 Reichen? aber sonst cooler einsatz, Vielleicht könnte man noch mehr Verletzte nehmen aber sonst.

    Dann müsste man aber auch die ELW2 grundsätzlich auf einen reduzieren. Da reicht auch einer ;)

  • Dann müsste man aber auch die ELW2 grundsätzlich auf einen reduzieren. Da reicht auch einer ;)

    Dann also bitte nur einen SW und einen ELW 2.

    Bei den GW-As könnte man auch runtergehen.

    Ohne GW-A wären 114 Atemschutzgeräte vor Ort + 114 Ersatzflaschen. Ein GW-A bringt im schnitt 30 Flaschen mit. Brauchen wir dann wirklich 3 Davon ? Brauchen wir wirklich insgesamt 318 Flaschen auf 114 Atemschutzgeräten?

    Aus meiner Sicht ist das übertrieben

    Name im Spiel: reserveclaas

    Rang: Landesbrandmeister


    Mitglied im THW Ortsverband Schwäbisch Gmünd: Bergungsgruppe/Ausbilder für die Grundausbildungsgruppe

  • + 114 Ersatzflaschen.

    Mittlerweile kann man nicht mehr davon ausgehen, dass immer Ersatzflaschen vorhanden sind - ich kenne viele (Neu-) Fahrzeuge, in denen keine Ersatzflaschen vorhanden sind.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Ich würde noch die Zahl der Streifenwagen erhöhen. 8 klingen spontan gut. Bei diesem Aufmarsch an Kräften sind massive Verkehrsmaßnahmen erforderlich und es gibt viel Fußgängerverkehr, den man steuern und zurückhalten muss. Das liegt zwar im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei, aber die Landespolizei wird im Umfeld garantiert unterstützen.


  • ich frage mich generell ja noch immer, warum bei einem Brand das THW mitgefordert sein muss/soll?? Bei einem Einsturz OK, bei evtl Aufräumarbeiten (als Folgeeinsatz) OK, aber zur Brandbekämpfung??? Ist mal wieder unnützes Anfordern des THW.... also bitte bitte das THW da raus nehmen und dafür dann lieber Abwandlungen einführen die das THW benötigen. Einsturz Bahnhof oder so....


    Ansonsten wie schon viele geschrieben haben die Änderungen der FW Fahrzeuge (SW, ELW, GW-A, usw...)

  • Nee. Die BePol gehört da auch nicht hin. Warum auch? Aber vllt könnten sie auch einen spontanen Aufstand der Reisenden abarbeiten.

    Btt: als ich den Einsatz in die AAO übertragen habe, waren mir 5 FuStw auch zu wenig. 8 bis 10 würde auch in meinen Plan passen.

    Reduzierung der GW-A und der SW bin ich auch für. Womit ich nicht mitgehen werde, ist die Reduzierung der ELW 2. Die Spielmechanik sagt, dass man pro 2 ELW 1 einen ELW 2 braucht. Also stimmt die Anzahl der ELW 2.

  • ie Spielmechanik sagt, dass man pro 2 ELW 1 einen ELW 2 braucht.

    Wo steht das? Nirgends - das ist ein Trugschluss. Oder warum brauche ich bei manchen Einsätzen 5 ELW1 und 4 ELW2?

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause