Einsatzplan

  • Liebe Community,

    ab diesem Freitag habt ihr die Möglichkeit, zusammen eine Hochwasserschadenslage zu bewältigen.


    Für diesen Allianz-Großeinsatz benötigt ihr:


    28x LF

    1x DLK

    5x RW

    2x FwK

    8x GW-L2-Wasser

    4x THW GKW

    3x THW MzKw

    3x THW Mtw-Tz

    3x Boot

    2x GW-Taucher

    1x GW-Wasserrettung

    8x Streifenwagen

    4x ELW 1

    2x ELW 2


    Es sind maximal 17 Verletzte zu behandeln, bei durchschnittlichem Grundverdienst von 16000 Credits.

    Spielern ohne Allianz bieten wir die Mission "Hundeangriff" aus dem Einsatzplan.


    Hier werden 2x Streifenwagen gefordert, bei einem durchschnittlichem Einkommen von 800 Credits. Es können zwischen 1 und 2 Personen verletzt werden.

    Wir freuen uns auf euer Feedback zu den Einsätzen!


    Euer Hendrik

  • Schick, aber könnte man den auch als Einsatz für alle bringen, also ohne Verband?

  • Als Verbandseinsatz ist dieser zu klein, für Größere Spieler alleine ist er so von meiner Seite akzeptiert (auch wenn es mal wieder kein Einsatz aus dem hiesigen Einsatzplan ist, lieber Community-Team Leitstellenspiel 😔)

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Also unter einer Hochwasserschadenslage stelle ich mir max. als Event vor .

    Dabei kann enthalten sein :


    Alle ARTEN von Wassereinsätze ( Keller unter Wasser , Parkdeck unter Wasser ,..... )

    als GSL definitiv zu klein .

    Als eigenständiger Einsatz denke ich wäre dieser ( meiner meinung nach ) eher Fehl am Platz .


    Zum Hundeangriff kann man nichts sagen , dieser geht für mich in Ortnung . jedoch mit einer NA wahrscheinlichkeit bis 20 %

  • Schließe mich den Vorrednern an - als Verbandsschadenslage wäre das ganze eher für kleine Verbände interessant, die großen würden eher nur gelangweilt abwinken. Nur meist haben die kleineren Verbände noch keine Wasserrettung, sodass ich nicht glaube, dass sich dieser Einsatz großer Beliebtheit erfreuen würde.


    Deshalb: Geld runter (mach 11.500 draus) und als normalen Einsatz ins Spiel Bringen - Wieder erzeugt durch THW, Vorraussetzung: 3x THW,15x FW und 5x Wasserrettungswache


    Der Hundeangriff darf gerne zusätzlich so kommen.


    Community-Team Leitstellenspiel könntest Du mal ein Statement abgeben zum Thema "Einsatzplan-Liste" - Es wäre spannend, ob die für Euch noch eine Rolle spielt, oder ob Ihr die weiteren Einsätze eher selbst Erstellen wollt.

  • Schließe mich den Vorrednern an.


    Als VBGSL völlig uninteressant, weil für große Verbände viel zu klein und für kleine Verbände zu speziell. Eher als Eventstichwort mit den entsprechend genannten Einsätzen.

    Als eigenständiger normaler Einsatz für mittlere-große Spieler OK.


    Hundeangriff kann ich nichts gegen sagen.

    Mecker nicht Rum, mach's besser! Kannst du nicht? Dann halt den Ball flach!8o

  • als kleiner Spieler: Einsatz"Hundeangriff" ist ok soweit, doch bei der "Hochwasserschadenslage" als VGSL schließe ich mich den anderen an, aber ok wenn der Einsatz kommt,dann soll es so sein, ich warte erstmal ab8)

  • Ich schlage in die Selbe kerbe wie die anderen, für ein Event für Verbände viel zu klein . Wäre eher etwas für größere Spieler .

  • Auch wenn's leicht OT ist:


    Seit wann sind wir eigendlich in "Allianzen"? Wenn ich nachschaue steht im Spiel eindeutig Verband. Sebastian hat zu seiner Zeit, soweit ich mich erinnern kann, auch immer von Verband und Verbänden gesprochen.


    Ich hatte schon Mal angemerkt, dass wir Leitstellenspiel und NICHT WoW spielen.


    Was ich von dem Einsatz halte, steht weiter oben. Ich glaube aber aus irgend nem Grund nicht so Recht, dass unsere Kritik/Anmerkungen beachtet werden.

    Mecker nicht Rum, mach's besser! Kannst du nicht? Dann halt den Ball flach!8o

  • Allianz ist das Fremdwort für Verband bzw. Bündnis

    Zitat von Gundermann (Refrain des Liedes "Männer und Frauen")

    Von jeden Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse: Ein Lachen, ein Sieg, eine Träne, ein Schlag in die Fresse!

  • Ich denke zur Abwechslung hat auch einer „mittlerer“ Einsatz seine Berechtigung. Die letzten Wochen wurden wir grösseren Spieler gut bedient.

    Deshalb finde ich den Einsatz gut wie er nun da steht. Ob für Allianzen oder Verbände ist mir egal.

  • Gegen den Einsatz ist so nichts einzuwenden. Doch, auch wenn bei mir die Wasserrettung nicht aktiv ist, muss ich mich hier auch den Vorrednern anschließen.

    Daraus evtl. ein Event zu machen, mit mehreren Einsätzen, wäre hier sicherlich eine bessere Lösung gewesen. keks192221 hat da schon ein paar Anmerkungen gemacht.


    Da ich nicht wirklich dagegen oder dafür bin, soll dieser Einsatz für Verbände so kommen.


    Zum zweiten Einsatz Hundeangriff, kann man nichts gegen sagen, kann so eingeführt werden.

  • Ich finde auch irgendwie, dass der VGE auch als Normaler Einsatz kommen könnte, aber ich finde es auch nicht schlimm, wenn der so als VGE kommt.


    Zum zweiten: :thumbup: Finde es sehr sehr gut, dass ihr gleich 2 bringen wollt, dass ein Normaler und ein VGE kommt, also für alle was dabei. Danke

  • Der Einsatz wird von jeder FW generiert, das ist ohne POI Fluss oder See sehr abenteuerlich, was ihr euch da ausgedacht habt

  • Der Einsatz wird von jeder FW generiert, das ist ohne POI Fluss oder See sehr abenteuerlich, was ihr euch da ausgedacht habt

    Naja. Nach Intensiven Starkregenfällen kann es schon mal vorkommen das Wohnsiedlungen "Absaufen"... Haben wir vor zwei jahren noch gehabt. Von daher find ich es ok

  • Naja. Nach Intensiven Starkregenfällen kann es schon mal vorkommen das Wohnsiedlungen "Absaufen"... Haben wir vor zwei jahren noch gehabt. Von daher find ich es ok

    man sollte Bedenken, das man seine Wasserrettung an Gewässern platziert hat und für diesen Einsatz nun leider Anfahrtszeiten hat, die einfach nur Unsinn sind. Deshalb sollte dieser Einsatz an diePOI See und Fluss gebunden sein

  • man sollte Bedenken, das man seine Wasserrettung an Gewässern platziert hat und für diesen Einsatz nun leider Anfahrtszeiten hat, die einfach nur Unsinn sind. Deshalb sollte dieser Einsatz an diePOI See und Fluss gebunden sein

    Zugegeben, da ist was dran.


    Aber immerhin haben sie unsere Kritik bezüglich der Größe dieses Einsatzes als V-GSL angenommen und nen Normalen Einsatz draus gemacht.

    Das ist was Positives, von daher so in Ordnung.