Mehr AB-Stellplätze an Feuerwachen

  • Ich als Realbauer baue gerade die Werkfeuerwehr vom Daimler in Sindelfingen mit 17 ABs nach und hätte daher auch den Wunsch die Anzahl der AB-Stellplätze zu erhöhen.

    Entweder wie bereits vorgeschlagen über die Erweiterung zur Großwache noch einige Stellplätze dazuzugeben oder mit einem eigenen Ausbau noch einmal 9 Stellplätze zu bekommen.

  • Man könnte aber auch einfach eine 2te wache daneben bauen, das Gratis Fahrzeug "zerstören" und nur die AB-Plätze ausbauen.

    Was hast du am Wort "Realbauer" nicht verstanden??

    Bin selbst zwar kein Realbauer aber Fan von AB's, daher auch dafür.

  • Aus den Gründen die HdU und Zp9 genannt haben, Dagegen.

  • Jetzt um nochmal darauf zurückzukommen.

    Wenn ich aber jetzt für die Feuerwache statt einer Wache fünf Wachen baue,

    Dann wird die nächste Feuerwache ja wieder teurer.

    Außerdem könnte man dann ja auch gleich für jedes Fahrzeug eine neue Wache bauen.

    Ich persönlich finde, Das es garkein Limit für Fahrzeug und oder AB Stellplätze geben sollte.

  • Wozu brauch ich dann Kleinwachen und Großwachen wenn es kein Limit mehr gibt - dann bau ich eine Wache mit 200 Fahrzeugen und 200 AB und gut is es.

    Dann brauchen wir hier nicht mehr diskutieren und können eigentlich gleich aufhören - Sorry Rudi wenn ich jezt vielleicht übertreibe, aber alle die die Wälder mit POI´S voll pflastern werden genau so bauen - und das wars dann für das sogenannte Aufbauspiel.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Wieso nicht so einen Ausbau wie für die Großwache machen bei den AB?


    Also was weiß ich.


    Zum Beispiel:

    Großwache - Abstellplätze 800.000 Credits Dauer 7 Tage alle 20 FW baubar wodurch 8 zusätzliche hinzukommen.

  • Ich versteh die ganze Diskussin hier nicht - im Anfangsbeitrag wurden die BF-Dresden (44 Stellplätze & 22 AB-Plätze = im Spiel 3 Wachen) und die BF-Mühlheim (33 Stellplätze & 18 AB-Plätze = im Spiel 2 Wachen) als Beispiele angeführt - wenn man die Bilder zu beiden Wachen genauer ansieht (z.B. über Google-Earth) dann wird man festellen das an beiden Wachen der Garagentrakt aus 3 oder mehr Gebäuden besteht - also was spricht dagegen mehr als eine Wache am gleichen Standort zubauen - ich weis jetzt kommt sicher das Argument mit den Einsatzentfernungen - aber keiner weis ab wieviel Wachen das zuschlägt (oder gibts da nen Wert der genau bei 3-Wachen am gleichen Standort zuschlägt).

    Solange hier kein stichhaltiges Argument gegen mehr Wachen an einem Punkt kommt oder einer in Europa eine Wache findet die mit der Anzahl der Stellplätze genau dorthin kommt das er dann vom System bestraft wird (weite Anfahrtswege) - solange bin ich strikt DAGEGEN die max. Anzahl an Stellplätzen für Fahrzeuge und AB`s zuändern oder gar ganz zuentfallen lassen (wurde ja auch schon vorgeschlagen).

    Leider wurde der schon schlafende Vorschlag wieder aufgeweckt - also Diskussion auf NULL gestellt und alles von vorne.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Wir haben bei uns im Verband das gleiche Problem. Wir sind alle Realbauer.


    Ich hab die WF Daimler Sindelfingen selbst auch gebaut, werde aber nur die ABs reinstellen die sich auch sinnvoll und gut mit den im Spiel vorhandenen ABs darstellen und auch einsetzen lassen. Aber für den Ausbau der Wache fehlen mir einfach die Credits aktuell, da liegen die Prioritäten anders. Deswegen kann ich speziell zu der Wache nichts sagen.


    Man rechnet sich aber mal die Anzahl der Schulfahrzeuge der BwFw in Stetten a. k. Markt zusammen. Dort habe ich auch 2 Wachen gebaut, benannt in Halle 1 und Halle 2. Nur so bekomme ich, trotz Großwache, die Fahrzeuge unter.


    Ein Spieler von uns hat die Hauptrettungswache Stuttgart (RW1) gebaut, ebenfalls in 2 Hallen. Er hat meines Wissens keine Probleme.


    Aber wie auch immer, klar ist es einerseits blöd aber andererseits evtl auch übersichtlicher meiner Meinung. Denke hier gehen die Meinungen auseinander. Würde mich über mehr Stellplätze und den ein oder anderen neuen AB freuen, brauche es momentan aber eigentlich nicht. Aber ich bin da offen...

    55021-hlf-dlkbwfwk%C3%B6ln-wahnaniblaugelb-png55022-traktormittankfassani-png55023-cfdtruck-1-png55024-gkwfreytag-mit-ani-png55025-flkfz1000rtbani-png

  • Nach etwas Nachdenken: aus meiner Sicht ist die Anzahl von Stellplätzen für Fahrzeuge und ABs (hoffentlich) absichtlich und (in jedem Fall) zu Recht begrenzt. Einzelne Wachen werden sonst zu "mächtig" und ab einem gewissen Punkt macht es für manche Spieler eben mehr Sinn eine bestehende Wache weiter voll zu stopfen als eine (teurere) neue Wache zu bauen, dazu kann man dann auch noch die räumliche Nähe zwischen Fahrzeugen und Einsätzen ausnutzen. Es ist halt nicht jeder hier ein Realbauer und wenn man offiziell die Möglichkeiten bekommt wäre es auch nicht mehr verwerflich das auszunutzen.


    Argument 1:

    Es gibt für die Fahrzeuge den Ausbau Großwache, diesen aber auch zu einem nennen wir es höherem Preis aber vor allen Dingen in der Anzahl limitiert - das sagt mir es ist nicht gewünscht an allen möglichen Wachen ganz viele Fahrzeuge zu stationieren.


    Argument 2:

    Es gibt die Funktion Wachenansammlungen zu erkennen und zu bestrafen - das sagt mir es ist auch nicht gewünscht die vielen Fahrzeuge auf mehrere Wachen am selben Fleck zu stationieren.


    Schlussfolgerung:

    Es macht absolut keinen Sinn nun die Anzahl von möglichen ABs weiter zu erhöhen denn das ist faktisch genau so eine Aufwertung der Schlagkraft von Wachen entgegen meinen beiden Argumenten.

    Man kann ja nun auch die ABs an der Einsatzstelle absetzen und sein WLF für einen weiteren AB gebrauchen, also zieht auch nicht mehr direkt dass man ja trotzdem noch diese Stellplätze braucht.


    Somit ändere ich meine Meinung von "kann mich mit anfreunden" oder "mir egal" auf definitiv dagegen.


    (Kein Gegenargument sondern nur eine Feststellung: ich nutze recht häufig die Seite "Ausbauten" in der Leitstelle und ärgere mich jetzt schon über das ganze Scrollen über die Feuerwachen, ein Gegenargument ist es deshalb nicht weil man sicherlich die Ansicht über die möglichen/gebauten AB-Stellplätze ändern könnte.)

  • Argument 2:

    Es gibt die Funktion Wachenansammlungen zu erkennen und zu bestrafen - das sagt mir es ist auch nicht gewünscht die vielen Fahrzeuge auf mehrere Wachen am selben Fleck zu stationieren.

    Wenn du ansonsten "normal" baust sind drei Wachen an einem Fleck noch kein Problem... zumindest wenn sie halbwegs gut bestückt sind. Ob das System es erkennen würde, wenn jede Wache dann nur zwei Autos hätte... keine Ahnung

  • Denke nicht, darum geht es aber auch nicht:

    Fakt ist "zu viel" auf einem Fleck wird irgendwann abgestraft (völlig egal wie es technisch läuft).

    Wachen immer weiter aufbohren und damit die Funktion umgehen wäre blöd.

    Für mich schließt sich der Kreis meiner Argumentation.


    Ich frage mich auch ernsthaft wie viele Wachen es denn wohl insgesamt betrifft die man mit den 9 Stellplätzen so nicht nachbilden kann (haben Großwachen mehr dann auch das , ich hab und brauche keine davon).

    Damit möchte ich nun keine Flut von Links zu Wachen bei denen das so wäre und viele Posts mit "bei mir ist das so" heraufbeschwören sondern einfach nur höflich die Frage stellen ob es denn nur für den Realbau unbedingt nötig ist hier dran zu drehen, darauf erwarte ich keine Antwort sondern würde mich nur freuen wenn jeder für sich selbst mal eben kurz drüber nachdenkt. (Muss nicht heißen dass plötzlich alle meiner Meinung sind sondern nur überlegen ob man für den letzten Funken Realismus wirklich am Grundbalancing eines Spiels für alle drehen muss.)