Trennung von BePo und Streifenwagen bei der Alarmierung

  • Trennung der Polizei und der BePo bei der Alarmierung 18

    1. Bin dafür (11) 61%
    2. Bin dagegen (7) 39%

    Ich hätte einen Vorschlag der die Trennung von Streifenwagen und Fahrzeugen der BePo im spiel betrifft.

    Wer 2 - 3 vollausgebaute BePo wachen besitzt weiß, dass es manchmal ganzschön dauert wenn man einen Streifenwagen zum Einsatz alarmieren möchte und man erst über die Fahrzeuge scrollen muss weil die Fahrzeuge der BePo näher sind.

    Mein Vorschlag wäre das man es so wie bei der Feuerwehr trennt (LF, Fw andere) so kann man bei der Polizei vielleicht auch in Streifenwagen und Polizei andere oder in Polizei und BePo trennen den besonders auf dem Tablet oder dem Handy spielt scrollt man ewig.

    Was denkt ihr über diesen Vorschlag

  • Ich empfehle Dir dich mit der AAO zu beschäftigen und diese dann zu nutzen. Damit hat sich das Problem idr. dann auch erledigt.

    Ob da im Alarmierungsfenster jetzt für die BePo ein neuer Tab kommt, ist mir dabei eigentlich egal.

  • Ich empfehle Dir dich mit der AAO zu beschäftigen und diese dann zu nutzen. Damit hat sich das Problem idr. dann auch erledigt.

    Ob da im Alarmierungsfenster jetzt für die BePo ein neuer Tab kommt, ist mir dabei eigentlich egal.

    Kann mich dem nur anschließen. Solltest du trotzdem beide Sachen in getrennte Reiter haben wollen, im LSS-Manager gibt es das Plugin Maßgeschneiderte TAB. Dort kann man die Trennung Pol und BePo schon machen.

  • Ich denke auch, daß es ausreichend ist, dieses "Problem" über die AAO zu lösen.


    In meiner AAO habe ich separate Einträge für jeweils einen FuStW, einen RTW, einen NEF usw. Damit komme ich bestens klar und benötige daher keine gesonderte Trennung.

  • DarkPrince

    Hat das Thema geschlossen