SEG Führung KDOW

  • Moin,


    bei der Feuerwehr ist der KDOW Führung bereits vorgeschlagen, dieser sollte aber auch in der SEG eingefügt werden.


    Grund: Bei Größeren Ereignissen wird zu vielen SEG Einheiten der Führungsdienst hinzugeholt ( A oder B Dienst). Dieser dient dann zur Unterstützung

    der bereits eingesetzten Kräfte insbesondere in der Führung einer Einsatzlage


    Ergänzung


    Kosten 20.000 credits


    Ausbildung SEG A Dienst ( eine neue Schulung welche 7 Tage dauern sollte)



    Können im Einsatz: Zuweisung der Patienten in Krankenhäuser genauso wie der ELW1 SEG, verringerung der Einsatzdauer bei Großlagen

    Einmal editiert, zuletzt von holaf1993 ()

  • Bitte weiter ausarbeiten.

    Was soll der KdoW im Spiel können, was es bis jetzt noch nicht gibt? Wie viel soll er kosten? Braucht das Personal ausbildung?


    Ich bin dagegen.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland

    HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken

  • und was soll dieser KodW dann können?

    bei was für einem "größeren Ereignis" soll er eingesetzt werden?


    also mal ganz ehrlich.


    Die SEG ist ja kein Pflichtprogramm im LSS. Es kann im LSS als erweiterter Rettungsdienst (was ja im realen die EE Sanitätsdienst darstellt) eingesetzt werden.


    Andere Lagen gibt es noch nicht, diese müssten dann erstmal noch kommen, bevor man soetwas einführt.

  • Auch dagegen - Gründe siehe Vorredner - und zusätzlich den sogenannten A und B-Dienst gibts doch auch nur wieder in Ballungsräumen und Großstädten - auf dem Land macht das alles der LNA oder OrgL (wenns den überhaupt in der Nähe gibt)

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

    Einmal editiert, zuletzt von EG112 ()

  • wie bereits vorhin geschrieben wurden diese schon in einem Pomflet verfasst, und werden gerade ausgearbeitet,


    es geht genau um sämtliche komponenten der SEG, die in kürze als Vorschlag einzeln präsentiert werden.


    Hierzu gehören neben LKW Betreuung auch andere Sonderfahrzeuge mit Mehrwert

  • Was du dir da vorstellst, hört sich nach nem Auto an, was einfach als Zubringer für den Einsatzleiter gilt.


    Wozu wird das im LSS benötigt?

    Zu nichts


    Wieso?

    Der ELW SEG existiert


    Aber...

    Man kann eine SEG auch nur mit ELW betreiben ohne San Komponente, generiert keine Einsätze und kann im Regel RD als auch im erweiterten RD zzgl LNA/ORGL eingesetzt werden.


    Ein digges feddes

    //Dagegen

    Einmal editiert, zuletzt von Polyintoxikomane () aus folgendem Grund: F

  • Grund: Bei Größeren Ereignissen wird zu vielen SEG Einheiten der Führungsdienst hinzugeholt ( A oder B Dienst). Dieser dient dann zur Unterstützung


    Das wäre mir neu und ich war über 25 Jahre beim Großen Roten Plus, hier kam der OrgL und der LNA.


    Können im Einsatz: Zuweisung der Patienten in Krankenhäuser genauso wie der ELW1 SEG, verringerung der Einsatzdauer bei Großlagen

    Also dasselbe wie der ELW-SEG, dann nimm den, mach ne andere Grafik und bezeichnung und fertig.

    Solange das Auto nicht wirklich etwas (sinnvolles) neues machen soll, dagegen.

  • Tatsächlich überzeugt das bis hierher auch mich nicht. Zumal ich zu Bedenken gebe: Wenn es den KdoW noch nicht einmal bei der FW gibt, wo er bspw. als First Responder häufiger anzutreffen ist, halte ich die exklusive Einführung bei der SEG ohne ergänzenden Einsatzwert (das ist ja auch der Hauptkritikpunkt am FW-KdoW) –derzeit– nicht für sinnvoll.


    Wenn es das Fahrzeug irgendwann mal bei der FW gibt und die SEG auch sonst stärker aufgestellt ist: Gerne.

    Momentan allerdings nein.