Einsatz : Pfefferspray in Schule

  • Hallo liebe leitstellenspiel-Fans + Moderatoren etc.


    Der Einsatz Pfefferspray in Schule ist ein wenig unrealistisch, meines erachtens haben 2 Schüler/innen aufeinander losgesprayt.

    Bei den benötigten Fahrzeug wird ;

    2LF

    1GW-Mess

    3Streifenwagen


    benötigt.


    Mein Vorschlag wäre den GW-Mess wegzustreichen, da meines wissens kein Gerätewagen Messtechnik mitfährt und wenn doch für was?

  • Mein Vorschlag wäre den GW-Mess wegzustreichen, da meines wissens kein Gerätewagen Messtechnik mitfährt und wenn doch für was?

    Messen, ob der Raum wieder betretbar is, oder ob noch zu viel Reizgas in der Luft ist.

    Der Einsatz Pfefferspray in Schule ist ein wenig unrealistisch, meines erachtens haben 2 Schüler/innen aufeinander losgesprayt.

    Wenn ein Schüler in einem Klassenzimmer mit 30 Leuten rumsprayt, sind da nicht nur 2 Schüler betroffen.


    Ich sehe keinen Grund, Einsätze abzuändern.


    Liebe Grüße Jan

  • hmm ... vermutlich wegen Pfeffersprey wurden 54 Schüler leicht verletzt. Und das ist kein Einzelfall ... Quelle: https://www.br.de/nachricht/ob…uiert-100~amp.html?espv=1

    Hallo DvD,

    Wie man im Beitrag ließt, wusste die Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt noch nicht um welches Gas es sich handelt, deswegen wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften alamiert, wenn sie gewusst hätten das es Reizgas ist hätte die Leitstelle kein GW-Mess bzw. wenig Feuerwehr geschickt.

  • Hallo


    Ich finde einen Gerätewagen-Messtechnik mit zu alamieren überflüssig,mann kann es ja irgendwann mal ändern.

    Ausserdem haben fast alle Feuerwehren ein Mehrgasmessgerät auf irgend einem Fahrzeug verlasstet womit die so kleine Sachen alleine bewältigen können.

    Zu dem Beitrag von DvD,die Feuerwehr wusste bei der Alamierung nicht um welches Gas es sich handelte und somit wurde halt noch ein Gw-Mess mit alamiert.

    Aber da bei diesem Einsatz direkt das Alarmstichwort (Pfefferspray in Schule) ist,weiß mann ja schon um welches Gas es sich handelt und somit wird dann im Normalfall kein Gerätewagen Messtechnik mit alamiert.


    Mfg Juli1122 :)

  • soory aber jetzt reicht es. immer wieder kommt einer naselang an änderung an einsatzfahrzeugen.

    Sebastian hat genügend andere Probleme Bugs, Fehlerbehbungen Serausfälle Programmieren von Einsatzfreitag einsätzen. Dazu kommen neue features im Spiel.


    Deswegen Diskutiert nicht an jedem Einsatz rum. Spammt nicht damit das Forum voll.


    Und Ganz klar Dagegegen

  • Klar, Sebastian hat anderes zu tun aber Junge 1. er kann es auch in 1 Jahr ändern! Und es gibt viele die keinen EFreitag brauchen!!!!!!! Also sei mal bisle mitdenklicher er muss es ja nicht jetzt machen! X(

  • Mir reicht es jetzt auch mal hier. Erstmal trift das von Feuerloescher291 genau zu.

    Dann kann es nicht sein, das hier jeder ´´Neuling`` im Forum und Spiel meint, das hier die Einsätze geändert werden müssen.

    Jede Woche, jeder zweite Tag, kommt hier einer an, das und jenes muss geändert werden. Muss es eben nicht, muss es nicht in sechs Monaten, muss es nicht in einem Jahr, muss es nicht in zwei Jahren usw..

    Nur weil Ihr nicht mit den Anforderungen klar kommt, muss hier nicht geändert werden. Muss man sich eben die Fahrzeuge anschaffen und rechtzeitig mal mit dem Ausbilden anfangen.

    Alle Einsätze, wie diese hier sind, sind so vollkommen in Ordnung und passend, schreibt Euch das mal hinter die Ohren.

    Wenns Euch nicht passt, habt Ihr halt Pesch gehabt.

  • Also, der Einsatz ist gut so wie er ist: Klar, gibt es mittlerweile auf den meisten Löschfahrzeugen ein (Mehr-) Gasmessgerät.

    ABER: Dieses Gerät nützt nur was, wenn es 1. immer ordentlich gewartet und kallibriert wird, und 2. wenn es das Gas erkennen kann und 3. Das Personal ordentlich damit umgeht.

    Und es macht auch anders Sinn: ein GW-Mess hat meistens 2 CSA, die für Gaseinsätze geeignet sind, dabei und auch speziellere Möglichkeitn, das genaue Gemisch zu analysieren - gerade im ManV-Fall sehr wichtig.

    HIER geht es zu meinen Grafiken aus dem Saarland; HIER geht es zu meinen sonstigen Grafiken


    80851-zlf-ani-png          81885-f%C3%BCkw-ani-png          84183-rtw-ani-png        109946-rtw-ani-png


    Blaulichtverband Saar-Lor-Lux sucht neue Mitglieder

    !Zur Zeit nehme ich KEINE Grafikwünsche an!
    als Realbauer muss man bereit sein, einen Tod zu sterben , um seine Ziele mit den gegebenen Möglichkeiten umzusetzen!

    #BleibtZuHause

  • Ich lasse mir nicht von einem anderen menschen der halt "Meister" ist sagen, das ich hier nichts zu tun habe. Nur weil ich Neuling bin.....


    Also sei mal nicht so auf den Rang bezogen und es kann ja sein das ich schon seit anfang an da bin und einfach nicht im forum aktiv war ..... oder keinen Beitrag/Like bekommen habe.... Und was bedeutet "Pesch geh"?

  • Ich lasse mir nicht von einem anderen menschen der halt "Meister" ist sagen, das ich hier nichts zu tun habe. Nur weil ich Neuling bin.....


    Also sei mal nicht so auf den Rang bezogen und es kann ja sein das ich schon seit anfang an da bin und einfach nicht im forum aktiv war ..... oder keinen Beitrag/Like bekommen habe.... Und was bedeutet "Pesch geh"?

    Schön das wir jetzt Persönlich werden:D Was interessiert dich mein Rang und was vor allem interessiert er mich?

    Dieses Verhalten zeigt mir, das du mit Kritik in keinster weise umgehen kannst.

    Habe ich gesagt/geschrieben, das du hier nichts zu tun hast? Nö!

    Wärst du von Anfang an dabei, hättest du schon was gesagt, wo der Einsatz damals ins spiel kam, sei es hier oder auf facebook! Kam da was? Nö!

    Hab ich geschrieben ´´Pesch geh``? Nö! ´´Wenns Euch nicht passt, habt Ihr halt Pesch gehabt.`` das war mein Satz.


    Ihr sollt ja alle Vorschläge machen, keine Frage aber nicht wie ``Trittbrettfahrer`` auf jeden Zug aufspringen, nur weil mal einer damit angefangen hat.

    Das es mich stört und auch viele andere auch, wenn jeden zweiten Tag kommt, der und der Einsatz muss geändert werden, sollte ja auch mal jedem bewusst sein.

    Dass das dann mal irgendwann zuviel wird und einigen der Kragen platzt, ist wohl dann auch klar und auch mal berechtigt.


    Mein Vorschlag an alle, lasst die Fingerchen von den Einsätzen, kann mich da nur wiederholen, diese sind alle mal gut so wie sie sind.

  • Um das ganze jetzt noch auf die Sachebene zurückzubringen: Ich finde der Einsatz so aktuell in Ordnung.

    Ich komme nicht aus dem FW-Bereich sondern aus dem RD, habe dementsprechend nicht die komplette Ahnung und spreche ich hier als Laie.

    Und aus meiner Sicht ist der GW-Mess vollkommen gerechtfertigt, da nicht bekannt ist in welcher Menge/Konzentration welches Gas vorliegt. Wenn die SuS auf die Idee gekommen sind das ganze in der Aula zu verteilen und das über die Klimaanlage in alle Gebäude gelangt ist, man denke nur mal an Berufskollegs mit teilweise 3000+ Schülern, halte ich es für sinnvoll und wichtig die technischen Gerätschaften und Experten dabei zu haben, die sowas besser einschätzen können.

    Des weiteren kann es ja auch theoretisch sein, dass es sich nicht um Pfefferspray/Reizgas handelt, sondern um eine Chemikalie die ähnliche Beschwerden auslöst. Dann ist man über jede Sekunde weniger, die das Fachpersonal braucht froh. Des weiteren ist es immer eine Abwägungssache. Es mag Landkreise geben, da alarmiert der Disponent ein LF, eine Streife und eine entsprechende Anzahl Rettungsmittel und dann wird es auch das absolute Gegenteil geben, wo dann noch der GW-A und GW-G/U alarmiert wird und der Kreisbrandmeister dazugezogen wird. Aber es ist in diesem Fall ganz klar, dass das Fahrzeug durchaus seine Daseinsberechtigung hat und es kein Vertipper von Sebastian beim IDs eingeben war. Natürlich kann man das anders sehen und das auch sachlich äußer, ob es geändert wird liegt in Sebastians Hand und wenn es nicht so ist dann ist es halt so. (Gilt natürlich auch für den Fall das es geändert wird).

    PS: Es ist immer noch ein Spiel, es wird keiner verletzt wenn das jetzt geändert wird (oder auch nicht). Behandelt andere einfach so wie ihr selbst behandelt werden wollt und ich glaube wir sind alle alt/reif genug um sachlich über solche Themen diskutieren zu können, oder? ;)

    Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation,

    füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift. - Cyril Northcote Parkinson

    Der beste Verband in Aachen und Umgebung: leitstellenspiel.de/alliances/1100

  • Also mal die ganzen Kindereien beiseite.

    1. denke ich wie schon oft in anderen SAchen beschrieben, das man das Rad nicht neu erfinden muss! der Einsatz existiert jetzt schon sehr lange und warum sollte man das ändern??

    2. Über Anforderungen lässt sich immer streiten. schaut man sich mal um und nimmt aus Deutschland vergleichbare Alarmstichworte, wird man nie eine Übereinstimmung fiinden. Ich denke, dass so wie der Einsdatz ist es ein guter Kompromiss ist.

    --> also klar dagegen etwas zu ändern! wer lang genug sucht wird irgendwo in irgendeiner AAO einen GW/Mess oder eine ABC Komponente finden.


    und 3. ich denke nicht, dass es viele gibt die keinen Einsatzfreitag brauchen. und es gibt definitiv noch weniger, die unbedingt solche Einsätze geändert haben möchten

  • Der Einsatz Pfefferspray in Schule ist ein wenig unrealistisch, meines erachtens haben 2 Schüler/innen aufeinander losgesprayt.

    Wenn du mich fragst, liegt der Hund bereits hier begraben. Überprüfe doch bitte mal, ob deine Vorstellung auch dem entspricht, was sich der Programmierer anscheinend dabei gedacht hat – und was sich anscheinend einige andere dabei denken. Es gibt aufgrund des Einsatzstichworts keinen für mich denkbaren Grund, auf zwei Personen zu schließen.


    Und zum Ton: Auch wer sich hier als "erfahrenes" Forenmitglied rühmen kann, hat trotzdem keinen Freibrief, andere Leute anzukacken. Die üblichen Verdächtigen zeigen sich heute wirklich wieder von ihrer besten Seite ... :rolleyes::thumbdown:

    Seid doch mal Vorbilder, wie man hier ordentlich miteinander umgehen kann, wenn ihr so groß, toll und erfahren seid ...

  • Matteo vielleicht solltest du dich erst einmal ein wenig hier im Forum einlesen, bevor du alles Mögliche ändern willst, was seit Monaten und Jahren eben so ist wie es ist.

    Und dann vielleicht mal überlegen, warum dir Sonderfahrzeuge zu den Einsätzen fehlen... das liegt an deiner Ausbaustrategie und nicht an den Einsätzen. Die waren wohl zum größten Teil schon so, wie sie sind, als du LSS noch gar nicht kanntest...

  • Ich finde der GW-Mess macht durchaus Sinn - sei es zum Freimessen oder zur Feststellung ob es denn wirklich Pfefferspray ist oder doch was anderes. Ganz persönlich sehe ich daher auch keinen Bedarf an einer Änderung.


    Das Problem liegt vermutlich eher da dass man wie bei jedem Einsatz "nur" das Stichwort hat und sich jeder was anderes drunter vorstellen kann.