Client Version

  • Moin,


    ich denke schon länger über eine Client Version vom Leitstellenspiel nach. Was meint Ihr kann man sowas umsetzten? Nicht um die Browserversion abzuschaffen, sondern als zweite Möglichkeit zu spielen, technisch müsste das eigentlich gehen.


    Beste Grüße,


    Henrik

  • Ich sehe keinen Grund, eine PC-App zu gebrauchen. Ich sehe darin sogar eher Nachteile:

    • Zusätzlicher Speicherverbrauch
    • u.U. Konto für z.B. Microsoft-Store benötigt
    • Viele spielen gerne mit Scripten, diese wird man bei einer Desktopapplikation nicht verwenden können
    • In der Entwicklungszeit könnten viele neue Feautures hinzukommen
    • ...


    => ganz klares Dagegen


    Liebe Grüße Jan

  • Einfach nur Dagegen -Siehe Vorredner (Schreiber)

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Er denkt da vermutlich an solche Container, wie sie bei Steam-"Browsergames" üblich sind. Convenient, ja, aber letztlich völlig wurscht, ob man einfach nen Browser aufmacht oder in Steam auf "Jetzt spielen" klickt und ein Container aufgeht, der auch wieder nichts Anderes tut, als einen Browser zu emulieren (oder schlimmer noch, rumflasht). Einen Vorteil gibt es dadurch vermutlich nur für Ordnungsfetischisten, die halt gern alles, was sie spielen, auf einem Haufen hätten.