Wasserrettungslehrgang für das THW

  • Seit ihr dafür ?? 19

    1. Klingt Super (4) 21%
    2. Naja gibt viel wichtigeres (3) 16%
    3. Brauchen wir überhaupt Nicht (12) 63%

    Mein Vorschlag ist da wir beim THW zwar eine Fachgruppe Wasserrettung (unter anderem mit 2 Sinnlosen Boten haben) aber man für viele Einsätze im Wasser den GW Wasserrettung der getrennten Wasserrettung braucht, Personen mit Wasserrettungslehrgang auch für das THW benutzen kann und sie so auf den GW Taucher des THW setzen oder eben einen neuen GW Wasserrettung für das THW zu integrieren der auch ein Boot ziehen könnte (was für den GW Taucher des THW vielleicht auch eine Sinnvolle Lösung wäre da wir dann alle 3 Boote benutzen könnten. Bitte gebt doch mal euer Feedback und vielleicht hat Sebastian da schon ne Idee für

  • Du kannst auch die THW Waserrettung alleine Einsetzen. Du benötigst in keinem Fall eine andere Wasserrettung dazu (wenn DU es nicht möchtest).

    Dazu bildest Du auf dem Tauchkraftwagen 2 Personen mit Wasserrettung UND Taucher als Doppelausbildung aus.

    Auf dem LKW K 7 benötigst Du nur 2x die Ausbildung Wasserrettung.


    Um auf die Umfrage von Dir zu kommen: Brauchen wir überhaupt Nicht da jetzt schon möglich.

  • Sorry Kuschi wenn ich wiederspreche - wir haben 2 Boote im THW stehen die wir nicht einsetzen können weil die Zugfahrzeuge fehlen - also in der Richtung sollte irgendwas passieren

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Warum kaufst Du dir 3 Boote wenn DU nur ein Zugfahrzeug hast? Das verstehe ich nicht.
    Ich nutze die Bootstypen um in AAOs unterschiedliche Einheiten zu Alarmieren. Für mich sind die unterschiedlichen Boote optional. Wir können aber gerne 2 Stellplätze für Boote auf einer THW-Wache streichen.

    Fakt ist auf jeden Fall das unser THW im Spiel die Wasserrettung komplett abdecken kann und keine andere HiOrg für die reinen WR Einsätze benötigt wird.


    Allers andere ist IMHO ein Wunsch an eine neue Fachgruppe für's THW oder ein Wunsch anhänger auch mit anderen Fahrzeugen ziehen zu können. Zu beiden Punkten findest Du aber auch schon genug andere Threads.

  • Motsche211
    Wie Kuschi82 schon beschrieben hat:

    der LKW K7 ist der "GW-Wasserrettung" des THW. Am Einsatzort benötigt man 4 Personen mit Ausbildung Wasserrettung (Wassergefahren beim THW).

    Da auf den Tauchkraftwagen (GW-Taucher) und LKW K7 (GW-Wasserrettung) jeweils nur 2 Personen drauf passen, beide mit Bergungstaucher und Wassergefahren ausbilden und eben immer beide an den Einsatzort schicken und die Sache ist gelöst!

    EG112

    Bei der Einführung der Wasserrettung war gewünscht, dass man verschiedene Boote hat. Darum hat Sebastian beim THW mehrere Boote eingefügt.

    Ich habe damals am Anfang auch alle 3 Boote gekauft und später 2 wieder verschrottet!

    Wenn Du die Boote beim THW aufwerten willst, dann mache einen Vorschlag hinzu, dass man z.B. bei verschiedenen Einsätzen verschiedene Boote benötigt werden, aber das müsste in in Vorschlag gepackt werden - aber ich glaube, hierzu wird man kaum Zustimmung bekommen, weil man dann in den anderen Wasserrettungsorganisationen auch verschiedene Boote benötigen würde!

  • Also die Frage wie ich die Einsatzkräfte für die Wasserrettung zum Einsatzort bekomme stellt sich mir nicht.

    Ich nutze die THW Wasserrettung nur als Ergänzung der anderen Wasserrettungseinheiten und alarmiere die THW Wasserrettung nur zu Einsätzen wo zwei oder drei Wasserrettungseinheiten benötigt werden. Auf dem GW Wasserrettung sitzen eh sechs Leute mit der richtigen Ausbildung und so passt die benötigte Personenzahl einfach immer.


    Alternative : Man nehme ein MTW-TZ des THW und bilde dort doppelt aus. Funktioniert auch....

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .

  • Ich weiß, es driftet jetzt etwas ins OT aber Holger1809  
    Wie Kuschi82 schon geschrieben hatte: (Zitat gekürzt)

    Dazu bildest Du auf dem Tauchkraftwagen 2 Personen mit Wasserrettung UND Taucher als Doppelausbildung aus.

    Auf dem LKW K 7 benötigst Du nur 2x die Ausbildung Wasserrettung.

    Somit ist das benötigte Personal allein vom THW am Einsatzort! Da braucht man keine anderen Fahrzeuge des THW hinschicken! (Ich persönlich bilde auf dem LKW K7 auch noch in Bergungstaucher aus)

  • Somit ist das benötigte Personal allein vom THW am Einsatzort! Da braucht man keine anderen Fahrzeuge des THW hinschicken! (Ich persönlich bilde auf dem LKW K7 auch noch in Bergungstaucher aus)

    Das Konstrukt "THW only" funktioniert aber nur solange wie nur das Boot benötigt wird. Sobald die Taucher benötigt werden ist die Anzahl der handelnden Peronen nicht mehr gegeben. Sollte es dennoch funktionieren, so wäre dies definitiv ein Fehler und würde ins entsprechende Forum gehören.

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .

  • Das Konstrukt "THW only" funktioniert aber nur solange wie nur das Boot benötigt wird. Sobald die Taucher benötigt werden ist die Anzahl der handelnden Peronen nicht mehr gegeben. Sollte es dennoch funktionieren, so wäre dies definitiv ein Fehler und würde ins entsprechende Forum gehören.

    Das ist falsch. Es funktioniert definitiv immer. Und wenn man sich die Beschreibungen anschaut (egal ob hier im forum oder im wiki), auch so wie es soll.

    Nachtrag: In der Realität arbeitet die FG Wassergefahren übrigens auch Autark ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Kuschi82 ()

  • Das ist falsch. Es funktioniert definitiv immer. Und wenn man sich die Beschreibungen anschaut (eal ob hie rim forum oder im wiki), auch so wie es soll.

    Das werde ich testen. Ich denke mal, dass mein Ergebnis dem von Dir geschilderten Fakt entsprechen wird. Wenn dies so ist, dann hätte ich gern mehr Fahrzeuge an die ich Boote hängen kann, denn dann wäre es ein echter Gewinn für die Geschwindigkeit der eingesetzten Kräfte.

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .

  • Also Holger die Aussage von Kuschi kann ich nur bestätigen - ich habe im Moment nur die Wasserrrettung beim THW gebaut und kann die Einsätze die ich bekomme problemlos abarbeiten.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ok sind wir uns in so weit einig das man zwar mit dem THW only nach der doppelausbidung die Einsätze lösen kann und wenn man auf einem MTW TZ Leute mit Wasserrettungslehrgang hat und das Schlauchboot anhängen könnte wäre es möglich Einsätze ohne Taucher forderung zu lösen denn auch wenn ich nicht alle Boote kaufen muss so werden doch bei der Wasserrettungserweiterung 3 bootstellplätze ermöglicht und man kann jedes fahrzeug nur einmal kaufen also hab ich am Ende entweder 3 boote wo 2 sinnlos sind oder ein boot und 2 leere Plätze

  • Wer 2 Boote Sinnlos kauft, bei dem ist das wohl Du wie Du sagst.

    Ich habe alle 3 Boote stehen, Sinnlos würde ich es nun nicht nennen. Eher so als wenn ich 8 LF bei der Feuerwehr stehen habe, aber nur 5 zum Einsatz müssen.

  • Es war ein Wunsch der Community dass man bitte beim THW alle drei Bootstypen bauen kann damit die Wachen realistisch ausgestattet werden können.


    Dass nur eins der Boote zur Zeit nutzbar ist liegt daran dass die jeweilige Erweiterung der verschiedenen Orgas halbwegs gleichwertig sein sollen (so zumindest meine Ansicht).

    Ob ich die Erweiterung THW oder an der SEG baue ist derzeit (fast) egal wenn ich verstehe dass man Personal doppelt ausbilden kann und das so nutze (auch das mit der Personalstärke ist so ein Realismus-Ding gewesen meine ich). Die sind also gleich teuer und ich kann von jeder erweiterten Wache ein Boot mit Personal und Taucher schicken - passt also.

    Bei der Feuerwehr ist das anders, hier kann ich mehr von den Booten und Fahrzeugen kaufen und die Erweiterung ist etwas günstiger. Dafür muss ich aber die Stellplätze bezahlen und habe sie nicht mehr für Feuerwehrfahrzeuge frei.

    Dann gibt es noch die reine WR an der ich insgesamt 6 Fahrzeuge stellen kann, welche auch immer das sind. Vorteilhaft weil sie auch 500k kostet, man muss aber Stellplätze kaufen.


    Fakt: das System ist so ausgewogen wie es aktuell ist. Würde man plötzlich vom THW aus deutlich mehr Boote besetzen können wäre das ein großer Vorteil und Spieler die aufgrund ihrer Planung und ihres Systems auf andere Wachen gesetzt haben (wie ich zum Beispiel) wären in den A...llerwertesten gekniffen wenn man nun plötzlich leider für diese Entscheidung "bestraft" werden würde weil plötzlich eine andere Orga viel wertvoller werden würde.

    Aus dem Grund bin ich komplett gegen diesen Vorschlag.

  • Ich bin bedingt für den Vorschlag. Ich sehe keinen bedarf das man einen GW-Wasserrettung benötigt.


    Ich sehe ein das besch**den ist wenn es für 3 Boote nur ein Zugfahrzeug gibt.


    Daher mein Vorschlag:


    Einfach ermöglichen das man die Boote an die FZ der Fachgruppe Räumen Anhängen kann. Leute mit Ausbildung "Fachgruppe Räumen und Wassergefahren" ausbilden (Doppeltausbildung ist ja möglich).


    Dann den MLW5 mit diesen Leuten ausrüsten, Anh-Schlauchboot an den GKW und ab gehts.


    Vorteil der Geschichte:


    Kleine Spieler die noch keine Wasserrettungswache oder Boote bei der FW haben, können dennoch 2 oder 3 Wasserrettungseinsätze Parallel abfahren.


    Ich würde mir das wünschen, denn ich hatte grade den Fall das meine THW Wasserrettung (die einzige die ich habe) bei einem WR-Einsatz gebunden war. Dann kam ein 2. WR Einsatz. Denkt man nun realistisch Kostet die Tatsache das man keinen Bootsanhänger an den GKW anhängen kann nun Menschenleben.