Einsatz: PKW im Gleisbett (anpassen)

  • Moin, ich weiß leider nicht wo es hingehört, also bitte ggf. verschieben.


    Könnte man vielleicht darüber abstimmen, den Einsatz "PKW im Gleisbett" ein wenig anzupassen?

    Er tritt meines Erachtens viel zu häufig auf und wollte mal fragen, ob nur ich das so empfinde.


    Wenn er schon so oft auftritt, könnte man zumindest die Credits anpassen?

    Im Durchschnitt "nur" 900 Credits für die Menge an Fahrzeuge finde ich sehr wenig vor allem, wenn man ihn mit dem Fettbrand in Pommesbude vergleicht. Dort benötigt man nur einen LF für 1200 Credits.


    Ich möchte keine Kritik an das Creditmanagement äußern, lediglich nur anmerken, das der Einsatz gefühlt alle 10 Einsätze ein- bis zweimal kommt und man das prozentual eventuell korrigieren könnte.


    Ich würde gerne mal Eure Meinung dazu hören.


    MfG

    Naivi

  • naivi

    Hat den Titel des Themas von „Einsatz: PKW im Gleisbett“ zu „Einsatz: PKW im Gleisbett (anpassen)“ geändert.
  • Naja, aber wenn er sehr oft Auftritt, dann adiert sich ja die Credits von jedem Einsatz und somit finde ich es schon gerecht fertigt.


    Grüße aus München

    Das ergibt keinen Sinn, was du geschrieben hast.


    Für den PKW in Gleisbett brauchst du vergleichsweise viel mehr Fahrzeuge für weniger Credits.


    PKW im Gleisbett: 900 Credits

    3x LF

    1x ELW1

    1x Fwk (20%9

    1x Funkstreifenwagen


    Fettbrand in Pommesbude: 1200 Credits

    1x LF

  • Einerseits, bin ich auch dafür, aber du kannst Fettbrand in Pommesbude und PKW im Gleisbett nicht einfach mit den Fahrzeuge vergleichen, da Fettbrand glaube ich fast 10 min dauert und der PKW nur 4, aber ich vergleiche den jetzt einfach mal mit Kind in PKW, der Dauert ca, 4 min + Verletzte und bringt ca. 600 und das mit einem Fahrzeug.

  • Jede dieser Diskussionen endet im Nirvana, weil nur Sebastian weis warum die Bezahlung so ist wie sie ist. Es wird sich bestimmt nichts ändern aAuch wenn jeden 2.Tag ein anderer Einsatz bemängelt wird.

    Seit doch zufrieden mit dem was ist - es ist alles kostenlos (ich weis ich wiederhol mich) - Sebastian macht eine tolle Arbeit und ich empfinde dieses MIMIMI als Kritik an Sebastians Arbeit und das ist eine Frechheit (Sorry für den Ausdruck - aber mir fiel nichts treffenderes ein).

    Es muss nicht immer alles schneller - höher - weiter - mehr usw. sein.

    Gebt euch mit dem Zufrieden was ist.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung


  • Tach zusammen:)


    Da muss ich EG112 aber recht geben und ich kann es auch schon nicht mehr hören/lesen, wie oft wurde hier schon, in kompetenter und epischer Breite, dieses alles erklärt....könnt Ihr eigentlich nicht lesen oder seid Ihr nur zu faul zu suchen.....maaaan, so ein Quatsch.

    Zufallsgenerator heißt das Zauberwort und damit ist alles gesagt.


    Gruß

    Roland


    >>>Es kommt immer darauf an...was man daraus macht<<<

  • Jede dieser Diskussionen endet im Nirvana, weil nur Sebastian weis warum die Bezahlung so ist wie sie ist. Es wird sich bestimmt nichts ändern aAuch wenn jeden 2.Tag ein anderer Einsatz bemängelt wird.

    Seit doch zufrieden mit dem was ist - es ist alles kostenlos (ich weis ich wiederhol mich) - Sebastian macht eine tolle Arbeit und ich empfinde dieses MIMIMI als Kritik an Sebastians Arbeit und das ist eine Frechheit (Sorry für den Ausdruck - aber mir fiel nichts treffenderes ein).

    Es muss nicht immer alles schneller - höher - weiter - mehr usw. sein.

    Gebt euch mit dem Zufrieden was ist.

    Ich sagte ja ich will keine Kritik äußer, jedoch wär es schön die Wahrscheinlichkeit des Einsatzes ein wenig zu verringern.


    Na klar macht Sebastian eine super Arbeit, habe ich auch noch nie angezweifelt sondern überall immer unterstrichen.

  • Ich sagte ja ich will keine Kritik äußer, jedoch wär es schön die Wahrscheinlichkeit des Einsatzes ein wenig zu verringern.


    Na klar macht Sebastian eine super Arbeit, habe ich auch noch nie angezweifelt sondern überall immer unterstrichen.

    die Wahrscheinlichkeit des Einsatzes wird nicht höher sein, als die der anderen "kleinen" Einsätze. Und Vergütung ist Sebastians Sache. Er wird seine Gründe dafür haben.

  • Wenn du es weder noch hören geschweige denn lesen kannst, dann gib auch nicht deinen Senf hinzu. Ich habe versucht das ganz normal anzusprechen ohne Kritik zu äußern. Ich bin sachlich geblieben etc, dein Problem versteh ich jz nicht.


    Ich finde es nicht richtig, dann seine Meinung dazu zu äußern, wenn man nichts zu dem Thema zu sagen hat außer "ich kann es auch schon nicht mehr hören/lesen"


    Das ist genau das, was ich hier schon so oft angesprochen habe. Es gibt welche, damit meine ich jz nicht dich Biwak , hier im Forum die nur da sind um Streitereien anzufangen. Man wird doch wohl mal noch sachlich zu dem entsprechendem Thema diskutieren dürfen und/oder ne andere Meinung dazu zu bekommen, um auch mal eine andere Sichtweise von anderen Usern zu bekommen und im besten Fall die Dinge nachvollziehen und verstehen zu können.

  • naivi da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt. ||


    Die Einsatzwahrscheinlichkeit ist bei diesem Einsatz hoch genug. Ich z.B. hab davon 20 - 30 am Tag. Noch hör und der hängt mir, zu den Ohren raus. Entschuldige bitte, ist aber so.

    Die Credits, die man hier bekommt, finde ich auch völlig ausreichend. Einfache Rechnung: 20 mal diesen Einsatz, Durchschnitt 900 Credits = 18.000 reicht doch über den Tag verteilt.

    Ansonsten wurde schon alles gesagt von THW-Fabi, EG112, Biwak und EagleOne.

    Mehr Wahrscheinlichkeit und mehr Credits, braucht es nicht.

  • naivi da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt. ||


    Die Einsatzwahrscheinlichkeit ist bei diesem Einsatz hoch genug. Ich z.B. hab davon 20 - 30 am Tag. Noch hör und der hängt mir, zu den Ohren raus. Entschuldige bitte, ist aber so.

    Lies mal bitte richtig, ich sagte der Einsatz ist zu oft...

  • Naja, die Einsatzhäufigkeit hängt neben dem Zufall auch von der Struktur des Wachenmix (Lage/Anzahl/LST-Bereich) ab.

    Ich habe damit kein Problem ...


    Meines Erachtens ist es nur die Weltkriegsbombe, die rausfällt.

    Lange Zeit - viele Fahrzeuge und nach unten gibts zu viel Spielraum.


    Dazu gibts aber fundiert auch was:

    Anhebung Vergütung Weltkriegsbombe

  • Und auch hier: https://www.sebastian-heinisch…stimmten-einsatz-erhalte/


    Wenn ich Sebastian mal unterstelle dass er uns nicht absichtlich anlügt steht hier wie die Einsatzgenerierung funktioniert - von irgendeiner Wahrscheinlichkeit pro Einsatztyp steht da nichts und wenn ich mir mal meine tägliche Statistik anschaue dann sind die Ausreißer bezüglich Anzahl nach oben wie nach unten absolut durch Zufall zu erklären. Es hängt halt immer davon ab welche Wache den Einsatz generiert und welche Einsätze an dieser Wache auch wirklich auftreten können.

  • Und wenn ein bestimmter Einsatz häufiger auftreten soll, dann ist er mehrfach vorhandenen (siehe 6*Brennender Blumenstrauß ohne jegliche Unterscheidungen)


    Liebe Grüße Jan

  • naivi Ich kann deinen Eindruck, dass der Einsatz übermäßig gehäuft auftritt, nicht nachvollziehen; ich habe den nur alle paar Tage.


    Was deine Kritik am Umgangston angeht, bin ich voll bei dir, aber das hat DarkPrince ja bereits geregelt. :thumbup:

  • Vielleicht hängt es mit den POI zusammen?! Von da her tritt der Einsatz 4 mal auf also bei Bahnhof (Regional und fernverkehr), Güterbahnhof und Bahnübergang.

    Denke mal um so mehr POI du von diesen 4 hast um so häufiger wirst in bekommen.

  • So, da hier noch immer gemutmaßt wird warum das so sein kann versuche ich es mal mit meiner Logik...

    Wie die Einsatzgenerierung funktioniert hab ich ja schon verlinkt, Kurzfassung:

    - es wird per Zufall eine Wache ausgewählt die den neuen Einsatz generieren soll

    - danach wird ein Einsatz ausgewählt der an dieser Wache möglich ist (siehe mögliche Einsätze alles was grün ist und ggf. POI vorhanden)


    Wenn man mal scharf nachdenkt: der Einsatz PKW im Gleisbett ist 4x vorhanden weil er 1x pro POI existiert, dabei zählt jeder Einsatztyp für sich. Logischerweise ist die Wahrscheinlichkeit dass es einer von diesen Vieren ausgewählt wird 4x so hoch wie bei einem Einsatz der nur 1x vorhanden ist - wenn es denn alle 4 POI im Einzugsgebiet dieser Wache gibt. Ich meine das ist schlüssig und ohne Denkfehler.


    Kann man selbst ändern indem man halt nur seine eigenen POI nutzt und die so setzt dass sie nicht im Einzugsgebiet aller Wachen liegen bzw. pro Gebiet einer Wache nicht alle vorhanden sind. Ob man es ändern kann dass ein Einzeleinsatz an mehreren POI auftreten kann weiß ich nicht (das wäre ja ein Vorschlag), weil Sebastian sich für diese Variante entscheiden hat nehme ich an dass es halt nicht so einfach geht.