Fahrzeuggewichtung in der AAO (speziell NAW)

  • Hallo zusammen,


    ich hab zu meinem Problem, bis jetzt, nichts gefunden.

    Wenn man über die AAO alarmiert, werden die nächsten verfügbaren Fahrzeuge alarmiert.

    Soweit so gut.

    Wie ist das Verhalten bei AAO-Einträgen wie "NAW oder NEF+RTW" gedacht?


    Bei mir werden oft NEF+RTW-Teams alarmiert obwohl ein NAW auf der gleichen Wache verfügbar ist und sogar weiter oben in der Liste steht.

    Dadurch fehlen dann reine RTWs während NAWs gelangweilt auf der Wache stehen.


    Ich würde es sehr begrüßen, wenn NAWs (bei gleicher Entfernung) höher gewichtet und den NEF+RTW-Teams vorgezogen werden.


    Geht das noch jemand so?

    Ist das so beabsichtigt (ggf. zufallsbasiert)?

    Falls 'Nein' kann es als Verbesserungsvorschlag angesehen werden ;)

    Viel Grüße

    ETF1337

  • Gib dem NEF und RTW, eine Sekunde Ausrücke-Verzögerung und dann steht das NAW immer an erster Stelle, wenn diese Wache Alarmiert werden soll.

  • Ich glaube, das geht einfach nach Verfügbarkeit von oben nach unten in der Liste.

    Steht der NAW weit oben wird er ausgewählt sonst NEF-RTW, wenn die drüber stehen.

    Da habe ich bei mir die Beobachtung gemacht, dass die Reihenfolge auch nicht zählt.

    Ich möchte mit der Option "NAW oder NEF+RTW" die Fahrzeuge möglichst effizient einsetzen.

    Klar hab ich auch einen Button für einen NAW, aber ich bin nicht sicher ob doch ein RTW+NEF-Team näher dran ist.

    Dann wäre es auch in Ordnung den NAW nicht zu schicken.

    Viel Grüße

    ETF1337

  • Klar hab ich auch einen Button für einen NAW, aber ich bin nicht sicher ob doch ein RTW+NEF-Team näher dran ist.

    Da bei mir NAW selten sind und mit dem "Partypack" zusammen auf den Wachen parken passt das schon.

    Ich kann zudem leicht sehen wie die Reihenfolge ist, da ich keine komplex ausufernde AAO nutze.

    Aber den NAW zu den 100% Fällen zu schicken ist simpel. Es ist sowieso zu 100% weg.

    Wenn aber Partypacks zu Zweifelsfällen fahren bestehen höhere Chancen, dass ein NEF auch schneller wieder frei wird.

    Das bringt höhere Flexibilität.


    Die Entscheidung wie wichtig oder schwerwiegend ein Fall ist, trifft ja nicht die AAO, die entscheidest Du.

  • Die Entscheidung wie wichtig oder schwerwiegend ein Fall ist, trifft ja nicht die AAO, die entscheidest Du.

    Stimmt, und in meinem Fall will ich im Fall "NAW oder NEF+RTW" den nächsten verfügbaren NAW und nur dann ein Partypack, wenn die schneller sind.

    Wenn aber Partypacks zu Zweifelsfällen fahren bestehen höhere Chancen, dass ein NEF auch schneller wieder frei wird.

    Dazu braucht man dann aber die Premiumfunktion, wenn man kein Mikromanagement betreiben will (nehme ich an).

    Grundsätzlich stimme ich deiner Ausführung aber zu :)


    Gerade ist es wieder passiert: Ein "Partypack"(Kringel) wurde dem freien und weiter oben in der Liste stehenden NAW (gelb) vorgezogen (siehe unten).

    (P.S.: hab auch nochmal den AAO-Eintrag und die Funkrufnamen überprüft)

    Viel Grüße

    ETF1337

  • Ich hab auch beobachtet dass bei Verfügbarkeit von RTW+NEF und NAW immer das Doppelpack alarmiert wird.


    Ich empfinde das aber auch nicht als Fehler denn die AAO "NAW oder RTW/NEF" funktioniert ja, sollte der NAW dichter dran stehen wird der definitiv alarmiert.

    Im Gegenteil: ich halte das für absolut sinnvoll und "beibehaltenswert" da man genau wie oben schon mal gesagt NEF schneller wieder frei bekommt sofern man lieber eins zu viel schickt und Premium hat.

    Weiterhin ist für mich das Argument mit den fehlenden RTWs und unbeschäftigten NAWs irgendwie so nicht 100% richtig: wenn du einen NAW zu einem Einsatz schickst behandelt der nicht primär Patienten die einen NA brauchen (so wie es ein NEF tut) sondern funktioniert wie ein RTW. Mag also sogar sein dass man ausreichend Notärzte per NAW zu einem Einsatz schickt und trotzdem welche nachalarmieren muss, sollten dir ständig RTW fehlen kannst du auch einen NAW schicken und der erledigt das eben - dazu fehlt natürlich eine passende AAO "RTW oder NAW" im Spiel die aber schon vorgeschlagen ist.

  • dazu fehlt natürlich eine passende AAO "RTW oder NAW" im Spiel die aber schon vorgeschlagen ist.

    Das wäre dann auch der logische nächste Schritt. Gut, dass es schon vorgeschlagen ist.


    Von meiner Seite aus ist das dann geklärt.

    Danke an Alle :)


    edit: falls jemand das gleiche "Problem" hat. Es reicht die Ausrücke-Verzögerung nur für die NEFs zu setzen. Dann werden die NAWs bevorzugt.

    Viel Grüße

    ETF1337

    Einmal editiert, zuletzt von ETF1337 ()