Hinweis zur Erstellung von Einsatzvorschlägen

  • Da in einigen Vorschlägen darüber diskutiert wurde was denn ein neuer Einsatzvorschlag enthalten und wie man das schreiben sollte mache ich mal dieses Thema auf.


    Ich mache auch gleich den Anfang (alles was jetzt kommt ist mein Ansatz und keine offizielle Ansage):

    • Ein Einsatzvorschlag sollte auf jeden Fall das Einsatzstichwort enthalten (und so auch der Titel des Themas damit man es per Forensuche vernünftig finden kann um Doppelvorschläge zu vermeiden).
    • Man sollte vielleicht eine Kurzbeschreibung abgeben was man sich unter dem Einsatzstichwort vorstellt damit alle anderen zumindest ein ähnliches Bild vor Augen haben
    • Es sollten die benötigten Fahrzeuge genannt werden, dabei auch die Anzahl und/oder die Wahrscheinlichkeit dass bestimmte Fahrzeuge angefordert werden (es muss nicht immer alles kommen)
    • Bei Patienten sollte man schreiben welche Anzahl (min/max), die Transportwahrscheinlichkeit, ob und mit welcher Wahrscheinlichkeit ein NEF oder auch RTH gefordert wird und in welche Fachklinik die Patienten müssen (es geht aktuell nur eine für alle Patienten dieses Einsatzes)
    • Mögliche Anzahl an Gefangenen
    • Mögliche Vergütung (im Durchschnitt, diese kann im Spiel +/- 50% ausfallen)
    • Voraussetzungen: welche Wachen muss man haben um diesen Einsatz bekommen zu können und wie viele davon

    Es gibt mittlerweile einen Einsatzgenerator mit dem man für seinen Wunscheinsatz ein Template erzeugen kann (also den Quellcode für diesen Einsatz), stellvertretend für alle Entwickler möchte ich Tonersen einladen den Zugang dazu in diesem Thema nochmal zu erwähnen.


    Eine Vorgabe ob man diese Infos als Klartext/Auflistung oder Quellcode postet gibt es von mir nicht (das wäre dann auch offiziell).

    Ganz persönlich finde ich es aber schick wenn man nicht nur den Code für einen Einsatz postet denn dann muss sich auch ein kompletter Laie dort nicht reindenken um es zu verstehen und sich zu beteiligen.

    EDIT: Richtig klasse wäre es natürlich wenn jemand der den Code für Sebastian postet auch schreibt auf welche Variante sich der Code bezieht wenn es mehrere gibt.


    Damit es deutlich wird hier mal Ein Beispiel für einen (bestehenden) Einsatz:

    +++++

    Brand im Supermarkt (verlinkt ist die Hilfe zu diesem Einsatz)


    Es brennt in einem größeren Supermarkt mit großer Rauchentwicklung.


    Fahrzeuge:

    3x Löschfahrzeug

    1x Rüstwagen (50%)

    1x Drehleiter (80%)

    1x ELW 1

    1x ELW 2 (20%)

    1x GW-Messtechnik (30%)

    Es werden im Schnitt 30 Feuerwehrleute benötigt


    0-3 Patienten

    NEF-Anforderung 0%

    Transprotwahrscheinlichkeit: 50% (geraten, steht nicht in der Hilfe)

    Fachrichtung bei Transport: Allgemeine Innere


    Verdienst: 3710 Credits

    Ab 4 Feuerwachen

    POI: Supermarkt (groß)

    +++++


    Ergänzung Dezember 2018:

    Bei Einsatzvorschlägen solltet ihr darauf achten dass die Einsätze nicht so speziell sind dass sie nur an ganz wenigen Orten passieren sondern möglichst allgemein in der Fläche auftreten können. Das steigert die Akzeptanz unter den Spielern und mitunter auch die Wahrscheinlichkeit dass ein Vorschlag umgesetzt wird.

    Auch bei der Wahl eines POI (wenn denn einer benötigt wird) bietet es sich an möglichst schon bestehende POI zu verwenden, sollte ein neuer POI benötigt werden dann sollte auch dieser so allgemein sein dass er auch für zukünftige Einsätze verwendbar ist.


    Bitte beachtet: dieses Thema ist keine Sammlung von neuen Einsatzvorschlägen und soll es auch nicht werden! Bei Vorschlägen bitte zuerst in diesem Unterforum suchen und auch ganz alte Themen gerne wieder vorholen, findet man nichts ein neues Thema eröffnen.


    Ich hab dieses Thema größtenteils ohne Rücksprache mit irgendwem erstellt und es Kraft eigener Arroganz auch oben angeheftet. Auf den Code habe ich in diesem Fall bewusst verzichtet (vielleicht mag den jemand in einer Antwort posten), auch die Reihenfolge und Benennung der Fahrzeugtypen etc. ist hier nur beispielhaft und es würde mir mehr auf den Inhalt als auf die genaue Bezeichnung ankommen so lange das verständlich rüber kommt.

    Verbesserungsvorschläge nehme ich natürlich gerne an denn Ziel soll es nur sein dass neue Vorschläge lesbar und verständlich sind, vielleicht kann man sogar eine Art Anleitung davon machen.

  • Find ich super:thumbup: Ich finde den Einsatz in Klartext statt Code auch besser weil einfach übersichtlicher. Den Code könnte man ja wenn gewollt in einem Spoiler dazu packen. Was auch noch eine tolle Sache wäre, wenn der Einsatzgenerator den Code auch in Klartext ausgeben würde, rein technisch kein Problem weil ja im Code soweit alles vorhanden ist, es müsste halt nur einer der Coder des Projekts das ganze umsetzen.

  • Ich hab mal aufgrund der Diskussion in der Themensammlung für die nächste Umfrage eine Ergänzung im Startpost eingefügt.

    Damit die Leute die den Post kennen es schneller finden hier mal mich selbst zitiert.

  • CmdKleiner

    Hat den Titel des Themas von „Erstellung von Einsatzvorschlägen“ zu „Hinweis zur Erstellung von Einsatzvorschlägen“ geändert.