[Verband] Verwarnsystem

  • Idee und hier erklärte Umsetzung finde ich gut!


    Auch für kleine Verbände kann das eine gute Lösung sein, da - wie bereits angesprochen - ein eigener Forums-Thread (wie es ihn bei uns gibt) auch geplegt werden muss.


    Kurz: dafür

  • Kurz, klar: DAGEGEN

    Wenn ein Verband das nicht selber hinbekommt soll er sich auflösen.

    Ich denke mal, Du hast damit wenig zu tun. Jedenfalls ist das ne NULL-Aussage.

    Um es Dir und allen anderen zu verdeutlichen:

    Man nimmt euch die Automatische Personaleinstellung wieder weg und setzt die Personalwerbung auf tägliches klicken zurück!

    Das ist der aktuelle Zustand ...


    Es ist eine automatisierte Arbeitserleichterung, weil ich nicht mehr jeden Tag durch dieses unfunktionelle Forum (Verbesserung des Verbandsforums) klicken muss um dutzende Topics zu aktualisieren.

    Mir wäre das Forum zwar wichtiger, aber ich nehme jeder Erleichterung die kommt, dankend an.


    Und für die restlichen Personen, es war nie geplant solche Sachen extern zu bringen!



    Habe fertig.

  • Äääm Kuschi82 es ist übersichtlich möglich. Wenn man einfach nur stur einträgt, ist es klar das Ihr das nicht übersichtlich hin bekommt.

    Wenn man das ganze allerdings flegt, hat man die Übersicht, die man braucht und das ganze auch noch sehr übersichtlich. Selbst bei 300 oder mehr AKTIVEN Mitgliedern sollte das ganze dann auch nicht schwer sein.

    Ich sehe den ganzen Vorschlag als Bequemlichkeit, von den Admins an.


    Jetzt nicht falsch verstehen, gegen den Vorschlag bin ich nicht, sehe hier nur keinen dringenden Handlungsbedarf.

    Der Vorschlag steht ganz unten auf der Liste, da doch einiges wichtiger ist, als das hier.

  • Jetzt nicht falsch verstehen, gegen den Vorschlag bin ich nicht, sehe hier nur keinen dringenden Handlungsbedarf.

    Der Vorschlag steht ganz unten auf der Liste, da doch einiges wichtiger ist, als das hier.

    Bin etwas überascht, dass von Dir zu lesen. Sicher ist das Verwarnsystem nicht oberste Prioriät.

    Mir wäre das Verbandsform auch deutlich wichtiger.


    Wirklich ganz unten auf der Liste? Handlungsfähige Verbände zählen also nicht? ... hm

    Für mich wären MapKit und Werksfeuerwehr so in etwa das untere Ende.


    Wer macht eigentlich die Vielzahl des Kundenservice?

    Also beim LFV NDS wird die Masse an Anfragen von Admin-Team abgearbeitet.

    Übrigens ... ehrenamtlich ;)

    Sind hier nur 3 ernstzunehmende Verbände und Millionen Einzelspieler?


    Ich denke, so kleine, feine, aber elemenare Maßnahmen kann man schon fordern.

    Und wenn sie erfüllt werden, dann wäre das nicht nur eine "kleine Anerkennung" sondern förderlich auch zur Entlastung des SHPlay-Supports.

    Meine Spielzeit sieht in etwa so aus, 20% PN, 30% Foren, 20% Auf-, Aus-, und Umbau und gerade noch 30% fürs Spiel.

    Ich erhoffe mir davon den Anteil PN auf unter 10% zu drücken und den Anteil Forum auf 15%

    Dann hätte ich wieder mehr Spielzeit (55% gehofft) und weniger Administration und Organisation.


    Nach der "Schwarzmalerei" mein Fazit:

    Für größere Spieler, die auch Adminfunktionen wahrnehmen wird das Spiel durch seine schlechte Funktionalität und Bedienerunfreundlichkeit sehr schnell zur Last.

    Das hat für mich eben keine niedere oder gar unterste Priorität.

    Gelassen auf dumme Sprüche oder Unterstellungen und hohe Forderungen kann ich da schon eine Weile nicht mehr reagieren.