Großraum-Mannschaftstransportwagen - G-MTW

  • Was soll der im Spiel bringen, ausser ein neues Spielzeug für die Realbauer ??

  • Erstens dies, und um bei Großschadenslagen wie am Flughafen genügend Personal zum Evakuieren vorhanden zu haben, denn wir haben zwar immer wieder Bombenentschärfungen oder Terminalbrände, aber mit 20 Mann ist es in eig bei solchen einsetzten nicht machbar.

  • Erstens dies, und um bei Großschadenslagen wie am Flughafen genügend Personal zum Evakuieren vorhanden zu haben, denn wir haben zwar immer wieder Bombenentschärfungen oder Terminalbrände, aber mit 20 Mann ist es in eig bei solchen einsetzten nicht machbar.

    Dann schickste paar mehr LFs hin, dann wird dein Einsatz zusätzlich noch beschleunigt (gut bei Bombenentschärfungen net aber bei den "normalen" Einsätzen)

  • Das ist aber nicht der Sinn des Spiels.


    Der Sinn des Spiels ist eine Leitstelle zu simulieren und da gibt es nunmal in allen größeren Städten dieses Fahrzeug, um eben auch die kleinen "Nebeneinsätze" gleichzeitig zu koordinieren und eben genügend LF & TLF dafür zur Verfügung zu haben.

  • War ja nur eine Idee um die Fahrzeugvielfalt zu erweitern.


    Genauso wie der Kommandowagen den eig keiner will, aber eig bei jeder größeren Feuerwehr gibt.


    Finds nur schade das dadurch die Echtheit der Einsätze darunter leiden.

  • Komandowagen macht ähnliche Aufgaben, hat aber auch für z.B. Mülleimerbrände eine Löschmöglichkeit. Kann aber eben auch kleinere Einsätze bis 2-3 Fahrzeuge leiten.


    Aber das ist ein anderes Thema hier gehts um den G-MTW.

  • Das ist aber nicht der Sinn des Spiels.


    Der Sinn des Spiels ist eine Leitstelle zu simulieren und da gibt es nunmal in allen größeren Städten dieses Fahrzeug, um eben auch die kleinen "Nebeneinsätze" gleichzeitig zu koordinieren und eben genügend LF & TLF dafür zur Verfügung zu haben.

    Vorsicht mit Globalisierung und Verallgemeinerung. Viele Berufsfeuerwehren haben einen GRTW, der auch für soetwas genutz werden kann, aber Flächendeckend ist was anderes. aus dem Stegreif kenn ich nur 2 große Städte und einen Kreis der soetwas vorhält!

    Mal abgesehen davon, es wird genörgelt, dass die MTW über sind und keinen Sinn machen, da keine Aufträge, und jetzt einen BUS einführen, der ja quasi zumindest gedanklich die MTW ersetzt ist schon etwas over the top!

    Der generelle Sinn ergibt sich auch nicht. Deine Beispiele mit Flughafenbrand etc.., da werden bestimmt keine Feuerwehbusse genutz, um Personal ranzukarren. entweder rollen da LFs, HLFs, oder wenn nichts mehr im Stall ist die MTW oder wahlweise dann auch noch die KDOW.

  • einmal kurz raus aus dem Topic:


    KDOW dienen laut Norm nur des Transportes von Führungskräften, und sind maximal dazunausgelegt kleinere Einsätze zu koordinieren.


    Bei einer BF wäre das der A und B Dienst, bei einer FF der Leiter der Feuerwehr. Ein KDOW kann und wird niemals einen ELW1 ersetzen, und es ist auch kein KEF! schon laut DIN nicht!

    Und nun Back to Topic! ;)

  • Das ist aber nicht der Sinn des Spiels.


    Der Sinn des Spiels ist eine Leitstelle zu simulieren und da gibt es nunmal in allen größeren Städten dieses Fahrzeug, um eben auch die kleinen "Nebeneinsätze" gleichzeitig zu koordinieren und eben genügend LF & TLF dafür zur Verfügung zu haben.

    Ich bin da anderer Meinung. Das Spiel ist keine Simulation, sondern ein Aufbauspiel.


    Ich bin dagegen ein Fahrzeug einzuführen, dass es noch seltener als den GRTW in Deutschland gibt.

  • RL frage: Welche Freiwillige Feuerwehr habt 99 Mannschaften frei um mit diese Fz nach ein Einsatz zu fahren und weitere personal um der LF's zu besetzen? Sollte mehr mit 30-40 Personen nach ein Personalfest gehen.

    Evakuieren und Bombenentschärfungen ist fur Polizei/BW . 2 LF's in der Hintergrund und das ist der FW Einsatz.

  • RL frage: Welche Freiwillige Feuerwehr habt 99 Mannschaften frei um mit diese Fz nach ein Einsatz zu fahren und weitere personal um der LF's zu besetzen? Sollte mehr mit 30-40 Personen nach ein Personalfest gehen.

    Evakuieren und Bombenentschärfungen ist fur Polizei/BW . 2 LF's in der Hintergrund und das ist der FW Einsatz.

    Der komplette ILS Rosenheim und Miesbach bereich wird nur von Freiwilligen Feuerwehren besetzt. Hier gibt es keine Einzige Berufsfeuerwehr. Soweit mir bekannt ist. Die nächste ist erst im ILS München Berreich.

  • Frage: legst du dich zwingend auf das Großraumfahrzeug fest?


    Ich würde vielleicht sonst mal das Thema zum MTW-OV nahelegen ([THW] MTW-OV) denn erstens gibt es das schon und zweitens würde auch dieses Fahrzeug die Funktion Personaltransport erfüllen.

    Es gibt zwar meines Wissens nach bisher keinen einzigen Einsatz bei dem eine Mindestanzahl an Helfern gefordert wird (bei Feuerwehr allerdings schon), darüber hinaus wollten schon einige damit ihr Problem mit dem Personal für den Betrieb von THW-Booten lösen (auch dafür gibt es andere Wege aber dieser wäre ein zusätzlicher).


    Ich wollte die Vorschläge jetzt nicht einfach verbinden weil es sich offensichtlich doch um zwei verschiedene Fahrzeuge handelt, wenn es aber nur darum geht etwas Neues zu haben und man auch halbwegs nachvollziehbare Argumente haben möchte wozu man das nutzen kann dann würde ich mich aber auf das Standard-Fahrzeug beschränken wollen - wie du es nennst und was für ein Bild es bekommt ist ja eine andere Sache.

  • Dein Vorschlag gefällt mir auch ziemlich gut, auch wenn es ein anderes Fahrzeug wäre könnte ich mich damit anfreunden, wobei deins eher an den "normalen" MTW angelehnt ist.


    Wegen der Mindestanzahl, ist es richtig die Mintestanzahl an Personal ist meist so gering, dass man sie automatisch mit genügend LF's abdeckt und diese somit nicht bemerkt. Da gibt es ehrlich gesagt derzeit kein direkten Nutzen des G-MTW.