Global Fire Department

  • Das Global Fire Department ist wieder da. Wir haben es geschafft innerhalb eines Jahres unter den Top 200 Verbänden zu kommen und werden täglich stärker. Der Verband wurde im Dezember 2017 gegründet von HamburgJohann und mittlerweile ist es einer der abwechslungsreichsten Verbände des Leitstellenspiels. Wir sind sehr stark in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Österreich vertreten. Unsere freigegebenen Einsätze werden so abgearbeitet, das schnell alle Beteiligten mitverdienen können. Bei uns gibt es immer wieder andere Events. Wir wollen nicht langweilig sein, sondern viel Spaß haben. Es werden täglich VGE gestartet und am Wochenende gibt es unrealistische VGE mit selbst erstellten Geschichten dazu, damit diese Einsätze noch einen besonderen Kick mitbringen.


    Am 02.02.2019 haben wir ein besonderes Event. Wir nennen es das AAO Event. Dabei wird in Schleswig-Holstein, von den teilnehmenden Spielern, eine Streifenwagenroute so eingerichtet, dass Fahrzeuge innerhalb der Bearbeitungszeit am Einsatzort eintreffen können. Ein Spieler gibt Einsätze ab 5.000 Credits verdienst frei, macht eine Glocke, und sende anschließend die AAO an den Einsatzort. Somit können alle Spieler im Chat direkt jeden Einsatz anfahren, sind schnell vor Ort und der Einsatz wird zügig beendet. Somit verdienen alle Teilnehmer schnell und effektiv.


    Das Global Fire Department ist nicht so Starr organisiert. Wir kommen natürlich nicht ohne Regeln aus aber die halten sich auch in Grenzen.

    Hauptsächlich organisieren wir uns über WhatsApp. Dort bekommt man innerhalb sehr kurzer Zeit qualifizierte Hilfe. Und meistens ist ein Admin dann auch schnell im Spiel um helfen zu können.


    Allerdings legen wir sehr viel Wert darauf, das Real Life akzeptiert wird. Wir zwingen niemanden eine bestimmte Onlinezeit zu erreichen.


    Sollten wir dein Interesse geweckt haben, kannst du uns im Spiel anschreiben oder dich unter dem unten angegebenen Link direkt bewerben.


    Fragen bitte im Spiel an HamburgJohann, smileys und carlykoppi6156



    Regeln
    § 1 Beleidigungen und Drohungen jeglicher Art sind unerwünscht. Sollte jemand einen Mitspieler beleidigen oder bedrohen, wird der Spieler ohne Vorwahrnung aus dem Verband ausgeschlossen.
    § 2 Spams sind zu unterlassen.
    § 3 Regelung der Verbands-Großschadenslagen sowie Private Großschadenslagen:
    - Die maximale Anzahl der Fahrzeuge, die von einem User gesendet werden darf, ist vom Ersteller festzulegen.
    - Es ist irrelevant, welche Fahrzeuge gesendet werden - es kann jede Art von Fahrzeug versendet werden, solange die maximale Anzahl nicht überschritten wird.
    - Der Rettungsdienst darf nur übernommen werden, wenn der User den zu erwartenden Sprechwunsch direkt nach Behandlung des Patienten bearbeiten kann.
    - Sprechwünsche die länger als 1 Stunde offen sind, werden von der Administration bearbeitet.
    § 4 Folgende Gründe führen zum sofortigen Ausschluss aus dem Verband:
    - Beleidigung gegenüber der Administration.
    - Dem hier aufgeführten Regelwerk nicht zustimmen.
    - Respektloses, herabwürdigendes, beleidigendes Verhalten
    - Veröffentlichung von Inhalten die gegen die Gesetzte oder gegen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.



    Link zum Verband: Global Fire Department

    4 Mal editiert, zuletzt von HamburgJohann () aus folgendem Grund: Neue Beschreibung

  • Da wir im Moment kräftig expandieren und täglich mehrere Gebäude bauen, kann ich dieses Thema nicht auf dem Laufenden halten. Trotz alledem suchen wir weiterhin Verstärkung für unser Globales Team und hoffen euch bald bei uns begrüßen zu dürfen. Nicht so aktive Verbände sind auch gerne zum fusionieren willkommen. Im Moment sind wir sehr stark im Niedersächsichem Raum vertreten und in Schleswig Holstein sind wir kräftig am Ausbauen.

  • Das Global Fire Department wurde im Dezember 2017 von HamburgJohann gegründet. Wir haben massenweise Verbandskrankenhäuser in Schleswig-Holstein und auch einige schon in anderen Bundesländern. In Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg sind wir schon stark vertreten. Dortmund ist auch sehr gut besetzt sowie Bielefeld.


    Wir sind nicht so Starr organisiert. Wir kommen natürlich nicht ohne Regeln aus aber die halten sich auch in Grenzen.

    Hauptsächlich organisieren wir uns über WhatsApp. Dort bekommt man innerhalb sehr kurzer Zeit qualifizierte Hilfe. Und meistens ist ein Admin dann auch schnell im Spiel um helfen zu können.


    Über weiteren Zuwachs in anderen Bundesländern freuen wir uns. Durch Daueraktivität zeichnen wir uns aus. Aktive Spieler die Spaß am gemeinsamen Spielen haben sind herzlich willkommen. Es ist kein muss dauerhaft Online zu sein.


    Bei Fragen wendet euch bitte an HamburgJohann und Smileys


    LINK ZUM VERBAND https://www.leitstellenspiel.de/alliances/12076




    Regeln

    § 1 Beleidigungen und Drohungen jeglicher Art sind unerwünscht. Sollte jemand einen Mitspieler beleidigen oder bedrohen, wird der Spieler ohne Vorwahrnung aus dem Verband ausgeschlossen.

    § 2 Spams sind zu unterlassen.

    § 3 Regelung der Verbands-Großschadenslagen sowie Private Großschadenslagen:

    - Die maximale Anzahl der Fahrzeuge, die von einem User gesendet werden darf, ist vom Ersteller festzulegen.

    - Es ist irrelevant, welche Fahrzeuge gesendet werden - es kann jede Art von Fahrzeug versendet werden, solange die maximale Anzahl nicht überschritten wird.

    - Der Rettungsdienst darf nur übernommen werden, wenn der User den zu erwartenden Sprechwunsch direkt nach Behandlung des Patienten bearbeiten kann.

    - Sprechwünsche die länger als 1 Stunde offen sind, werden von der Administration bearbeitet.

    § 4 Folgende Gründe führen zum sofortigen Ausschluss aus dem Verband:

    - Beleidigung gegenüber der Administration.

    - Dem hier aufgeführten Regelwerk nicht zustimmen.

    - Respektloses, herabwürdigendes, beleidigendes Verhalten

    - Veröffentlichung von Inhalten die gegen die Gesetzte oder gegen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.