Norddeutscher KatSchutz


  • Jede Woche wird mindestens ein neuer Verband vorgestellt.

    "ich wollt meinen eigenen Verband aufmachen, jetzt such ich noch Mitglieder..."

    Und das obwohl es so einige Verbände gibt.


    Auch der Norddeutsche Katschutz https://www.leitstellenspiel.de/alliances/10899
    ist kein großer Verband, aber er hat mit seinen ca 30 aktiven von 95 Mitgliedern genau die Größe, die dafür sorgt das immer was los ist. Wenn man in den Top 40 der über 16.000 Verbände ist und noch Plätze gut macht, dann läufts... [Blockierte Grafik: https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/t57/1/16/1f609.png?_nc_eui2=AeFVgPTno0c7cbxhPaVEbJ_QQPvY6DW8jlYhCAVNcjmpX1BawHlo6xPW-fon5Jo6Xq7tw4suJiahL4Fau6MEy6QvMoD7W6jG3n3PJTROGt4mnw];-)

    Ca 250 freigegebene Einsätze sind bei uns normal, gut aufgestellte Spieler kommen damit schon mal auf 4 - 5 Mio Credits am Tag. Außerdem tägliche Großsschadenslage und wöchentliches Event.


    Wir spielen in X Dorf, im Y Kreis, im Z Bundesland...

    Auch das gibt es bei uns nicht. Schwerpunkte sind Hamburg, Berlin, Braunschweig, Hannover, München, Stuttgart, aber wir sind in der ganzen bunten Republik vertreten. Hinzu kommen noch Graz, Wien, Salzburg, Peking, New York und Washington. Auch auf Hawaii gibt es Wachen des Norddeutschen Katschutz.

    Als kleiner Spieler kann man sich also aussuchen, wo man anfangen möchte.

    Auch Aussagen wie "Wir nehmen nur Realbauer" oder "wir haben 395 Regeln" gibt es bei uns nicht.

    Realbauer, Phantasiebauer, große, kleine, alle sind willkommen.


    Es gibt 2 Regeln:

    1. 2% in die Verbandskasse für alle,

    2. du fährst keine fremden Einsätze zu, es sei denn, der freigebende wünscht das so, dann steht es im Einsatz.

    50 Feuerwehrschulen, 50 Polizeischulen, 30 Rettungsschulen und 25 THW Schulen gibt es bei uns neben über 100 Krankenhäusern und fast 100 Zellen im gesamten Einsatzgebiet kostenlos obendrauf.

    Nur leider kann man bei uns nicht sofort Admin, Co-Admin oder Aufsichtsrat werden, denn wir wollen unsere neuen Mitglieder erst kennen lernen, bevor sie Verantwortung übernehmen.

  • Norddeutscher KatSchutz




    Heute wollen wir euch ein Update zu unseren Verbandsgebäuden geben.

    Wir haben seit unserem letzten Post viele neue Gebäude dazu bekommen, darunter sind es:


    300 Krankenhäuser,

    150 Verbandszellen,


    70 Polizeischulen,

    60 Feuerwehrschulen,

    40 Rettungsschulen und

    30 THW Schulen.


    Selbstverständlich sind alle Gebäude und Schulungen für unsere Mitglieder umsonst.


    Weiterhin suchen wir auch noch aktive Mitstreiter in ganz Deutschland.


    Wir haben vor kurzem Platz 25 aller Verbände mit gerade mal 120 Mitgliedern erreicht.

    Tägliche VGE´s und Events, sowie über 500 geteilte VE´s zum mitverdienen sind verfügbar.

    Wir sind eine kleine, feine und nette Truppe mit hoher aktivität und würden uns freuen, wenn auch du bei uns klingeln würdest.


    Schaut vorbei!


    Norddeutscher KatSchutz

  • Nette Karte :):thumbup:


  • Norddeutscher KatSchutz



    Am 05.08.2017 wurde der Verband Norddeutscher KatSchutz gegründet.


    Wir waren nicht untätig und haben heute die 20 Milliarden Credits Marke geknackt.


    Das hätten sich die Gründer vor knapp 3 Jahren nicht gedacht.

    Gegründet als Verband, der in und um Braunschweig spielte, hat man sich immer wieder vergrößert.


    Mittlerweile sind wir bundesweit aktiv und haben auch Auslandsvertretungen. Vor kurzem erst sind wir in die Top 25 der Verbände im Leitstellenspiel eingezogen.

    Massenverband? Wurde uns nachgesagt. Aber in Wirklichkeit sind wir einer der kleinsten Verbände der Top 25.

    Wir gehören zu den aktivsten Verbänden im Spiel. Gerne helfen wir Neueinsteigern, aber auch Top 10 Spieler sind bei uns vertreten.








  • Wir sind gekommen, um zu bleiben!


    Heute ist ein ganz besonderer Tag für den Norddeutschen KatSchutz

    Wir haben es endlich geschafft auf Seite 1 aller Verbände zu kommen!


    Ja ihr habt richtig gehört. Wir sind endlich unter den Top 20.


    Seit der Gründung am 5. August 2017 ist einiges geschehen.

    Am Anfang war es alles ziemlich schwer für uns und wir sind nur sehr langsam voran gekommen.

    Der erste Meilenstein für uns war die 500.000.000 Mio verdiente Credits Marke, die wir am 22 Juli 2018 erreicht haben.

    Kurz darauf haben wir schon unser 1 Jähriges Bestehen gefeiert und unser erstes Verbandstreffen gehabt.

    Den nächsten Meilenstein haben wir am 9. September 2018 gehabt mit der 1. Milliarden Credits.

    Am 26. Oktober 2018 hatten wir schon den nächsten "Kracher", wir waren unter den Top 100, damals noch mit 1.727.500.178 Mrd Credits.

    Danach war es lange erst mal ruhig um uns. Es kamen und gingen neue Spieler und wir bauten unsere Verbandsstruktur auf.

    Was gut werden soll brauch schließlich seine Zeit.


    Aber dann vor dem Jahresende 2019, um genau zu sein der 30. Dezember 2019 haben wir die nächste Hürde erreicht, die 5 Milliarden wurden geknackt.

    Was dann geschah, ist einfach nur unglaublich, wir bekommen jede Menge tolle neue Spieler, die auch schnell zu noch besseren neuen Freunden wurden.

    Es ging steil bergauf!

    Denn es dauerte nicht lange und wir knackten am 13. Mai 2020 bereits die 20 Milliarden Marke und waren auf dem Vormarsch.

    Und was jetzt kommt, könnt ihr euch ja bereits denken - der 31. Mai 2020 - Pünktlich zu Pfingsten - Seite 1 aller Verbände, die Top 20!


    Hiermit möchte ich mich ganz besonders bei allen Mitgliedern und Freunden des Verbandes bedanken.

    Ohne euch wäre dies alles nicht möglich gewesen und ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich niemals gedacht hätte, dass der Verband mal so dastehen wird wie er es jetzt tut.


    Es sind nicht nur die tollen Mitglieder, die dazu gehören, es ist auch die Infrastruktur im Verband die wir uns aufgebaut haben.




    Dazu noch ein paar kleine Zahlen.


    Schulen:


    80 Polizeischulen


    85 Feuerwehrschulen


    60 THW-Schulen


    70 Rettungsschulen


    Krankenhäuser: 330


    Verbandszellen: 150



    Nochmals, vielen Dank an alle die das möglich gemacht haben!



    Mit freundlichen Grüßen


    Norddeutscher KatSchutz - Verbandsgründer

    naivi